St. Pauli Winzerfest vom 24. – 27. August auf dem Spielbudenplatz

St. Pauli Winzerfest vom 24. – 27. August auf dem Spielbudenplatz

Insgesamt sechs Winzer aus den Anbaugebieten Rheinhessen, Pfalz, Nahe und Franken machen sich in den kommenden Tagen auf den Weg nach Hamburg, um die Besucher des St. Pauli Winzerfest ab Donnerstag mit ihren leckersten Weinsorten aus eigener Herstellung zu verköstigen.

Das Weingut Messer-Krämer beispielsweise, kreiert seit 1957 harmonisch-spritzige Weine voller Eleganz und hat sich besonders durch die Rebsorten Dornfelder, Spätburgunder, Riesling, Chardonnay, sowie den Grauen und Weißen Burgunder europaweit einen Namen gemacht. Das Weingut Becker aus Ebersheim betreibt seit inzwischen drei Generationen nachhaltigen Weinbau in Rheinhessen und hat neben klassischen Rotweinen und fruchtigen Weißweinen auch betont edelsüße Auslesen oder einen goldprämierten Riesling Eiswein im Sortiment.

Zu einem guten Glas Wein darf natürlich auch das passende Essen nicht fehlen und so wird beim St. Pauli Winzerfest auch für das leibliche Wohl gesorgt sein. Die Gäste dürfen sich auf Köstlichkeiten vom Grill, Flammkuchen, Käsespezialitäten, Scampis und vieles mehr freuen. Am Donnerstag wird das Winzerfest zusätzlich durch das kulinarische Angebot der wöchentlich stattfindenden Street Food Session ergänzt.

Auf der Livebühne gibt es außerdem auch ein abwechslungsreiches Live-Programm zu erleben.

Video-Trailer zum St. Pauli Winzerfest in Hamburg

St. Pauli Winzerfest

Vom 24. – 27. August 2017
Donnerstag von 16 – 24.00 Uhr
Freitag von 16 – 2.00 Uhr
Samstag von 13 – 2.00 Uhr
Sonntag von 13 – 21.00 Uhr

Spielbudenplatz

Reeperbahn, 20359 Hamburg

Hinterlasse eine Antwort

*