Highlights in Hamburg im Oktober

Highlights in Hamburg im Oktober

Nun haben wir Herbst. Es wird ernst. Die Sommerfest sind verraucht, die vielen schönen Festivals in Hamburg Geschichte. Die Uhren werden umgestellt und die Stunde, sowie der Sommer werden uns in den folgenden Monaten fehlen. Wir haben uns für den Herbst in Hamburg mit Gummistiefel von Hunter eingedeckt und freuen uns auf die charmanten Veranstaltungen im Oktober 2012, die wir an dieser Stelle vorstellen.

Hamburger Kinder-Uni
Eine Initiative der Körber-Stiftung, der Universiät Hamburg und GEOlino von Gruner & Jahr. Hier stellen „echte“ Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Forschungsarbeit vor und sich den kritischen Nachfragen ihres jungen Publikums. Willkommen sind Nachwuchs-Studentinnen und -studenten – sprich Kinder – zwischen 8 und 12 Jahren. Die Vorlesungen sind kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Wann: 1. Oktober bis 11. November 2012
Wo: Universität Hamburg, Von-Melle-Park, 20146 Hamburg

Köhlbrandbrueckenlauf 2012
Wer weiß wie lange es dieses Hamburger Wahrzeichen noch gibt. Ein Grund mehr im Herbst noch einmal drüberzudackeln. Wir freuen uns über einen zünftigen Herbststurm und werden berichten.
Wann: Mittwoch, 3.10.2012 um 12.00 Uhr
Wo: Köhlbrandbrücke, Freihafen, 20457 Hamburg

100 Jahre U-Bahn
Und 60 Jahre Busgeschichte in Hamburg. Eine Feierlichkeit auf der U3-Ringlinie und an der Haltestelle Jungefernstieg (die im Übrigen immer noch nicht barrierefrei ist. Nach so langer Zeit!). Es gibt eine Fahrzeugparade des HVV, eine Fahrzeugaustellung und eine Überraschungsaktion.
Wann: 3. Oktober 2012 von 10.00 bis 16.00 Uhr
Wo: Jungfernstieg, Hamburg (+ U3 ab Barmbek)

150% Made in Hamburg 2012
Dieses charmante Festival gibt es auch nicht zum ersten Mal in der Kulturstadt Hamburg. Es dreht sich im weitesten und – ich sagte es schon – charmantesten Sinne um Theater, Ausstellung und … Mode
Wann: Vom 4.-14. Oktober 2012
Wo: LICHTHOF Theater, Kampnagel, Medienbunker, Haus 72 und vielen weiteren ausgesuchten Tempeln der charmanten Kultur Hamburgs

Beste Rapper deiner Stadt
Hip-Hop Konzertreihe mit 4 stündigen Live-Konzert von DJ HexAir, Swiss, ACH, Das Joypad, Reamoe, MCV, JotKa,
CHILOMBIANOS & Mr. Mind aka Der Pate. 50% der Einnahmen aus den Kartenverkäufen spenden wir das Kinder-Hospiz Sternenbrücke. Abendkasse 7,- EURO.
Wann: Freitag, 5.10.12 ab 21.00 Uhr
Wo: Fundbureaumehr, Stresemannstraße 114 22769 Hamburg?


Beste Rapper deiner Stadt No. 3 @ Fundbureau am 5.10.12

Freigeistern 2012
Eintagesfestival mit Kissenschlacht, Livemusik (Station 17, Beatpoeten), lecker Essen, Gratis Whiskey (Achtung Augenstillstand), Liveacting, DJ’s, Seifenblasen und Andy Strauß (Slammer) als Moderator. Eintritt: VHB 7,- EUR.
Wo: Soulkitchenhalle, 101, 21107 Hamburg
Wann: Samstag, den 6. Oktober 2012 von 16 Uhr – Open End

15 Jahre SCHLAGerSAHNE
Oktoberfest in den Seeterrassen in Planten un Blomen. Und 15 Jahre Schlagerparts. Eintritt Abendkasse: 8,- EURO.
Wo: Café Seeterrassen, St.Petersburger Straße 22, 20355 Hamburg (Planten un Blomen)
Wann: Samstag, den 6. Oktober 2012 von 22.00 – 06.00 Uhr

Internationaler Tag gegen die Todesstrafe
Auch wenn es einige Mörder gibt, gegeben hat und geben wird, deren Hinrichtung angemessen erscheint, so ist die Todesstrafe als barbarisch grundsätzlich abzulehnen. Nicht nur weil sie ein Instrument der Mächtigen ist und viele Unschuldige getötet werden, sondern weil diese Strafe unmenschlich ist und nichts besser macht. Im Gegenteil. Wir müssen genau hinsehen, was wen wo zu Verbrechern macht. Das alles geht nicht mit der Todesstrage zusammen.
Wann: 10.10.2012
Wo: Weltweit
https://www.amnesty.de/todesstrafe

blickfang Deichtorhallen
Internationale Design-Messe für Möbel, Mode, Schmuck und Kokolores.
Wann: Am 12.,13. und 14. Oktober 2012
Wo: Deichtorhallen, Deichtorstraße 1-2, 20095 Hamburg

Klangwerktage
Die Klangwerktage auf Kampnagel ist DAS alljährliche Festival für zeitgenössische Musik in der Musikstadt Hamburg.
Wann: 11.-13. Oktober 2012
Wo: Kampnagel, Jarrestraße 22, 22303 Hamburg

Hamburg Fight Night
Boxen in Hamburg. Hauptkampf: Denis Boytsov gegen den „Sandmann“ Konstantin Airich. Die Vor- und Nebenkmäpfe oder wie immer das heißt, tragen Sportler aus, die der nicht Eingeweihte auch nicht mit Namen kennt.
Wann: Freitag, 12.10.12 um 18:30 Uhr
Wo: Sporthalle Wandsbek, Rüterstr. 75, 22041 HAMBURG

Coldwater Charity Challenge
Ein Happening im Stadtpark: Paddeln für den guten Zweck.
Wann: Samstag 13. Oktober 2012 von 10.00 – 16.00 Uhr
(ab 21:00 Uhr After-Paddel-Party „Im Local“, Max-Brauer-Allee 207, 22765Hamburg)
Wo: Stadtparksee, Nordufer, 22303 Hamburg

Plattenladenwoche 2012
„Entdecke Ungehörtes“ ist das Motto des 5. bundesweiten Plattenladenwoche, die natürlich auch in Hamburger Läden stattfindet. Ein spannende Kultur-Veranstaltung, auf die wir hier noch zu sprechen kommen. Denn die exklusiven Konzerten zwischen den Plattenregalen oder anderen charmanten Aktionen beim Plattenhändler des Vertrauens wollen wir uns nicht entgehen lassen.
Wann: Vom 15. – 20.10.2012
Wo: Ausgesucht Hamburger Plattenläden

Hamburg 2012″>Lesbisch Schwule Filmtage
Ein weiteres Filmfestival sind die alljährlichen Lesbisch-Schwulen Filmtage. Die 23. Ausgabe davon in Hamburg – das International Queer Film Festival findet vom 16.-21. Oktober 2012 statt. Eröffnung auf Kampnagel.
Wann: Vom 16.-21. Oktober 2012
Wo: Kampnagel und verschiedene Kinos, siehe www.lsf-hamburg.de

Tag der Soziokultur
Was sich anhört wie intellektuelles Hirnfickerei und zum Weglaufen einlädt, ist aber ganz anders gemeint. Denn: „Jeder ist Kreativ. Wir haben das Zeug dazu. Du auch.“ ist das Motto.
Wann: Mittwoch, 17. Oktober 2012, 17.00 – 20.00 Uhr
Wo: Dieser Tag geht offenbar an Hamburg vorbei.

Augen Blicke Afrika Filmfest
Vom 18.-28. Oktober 2012 zeigt das Afrikanisches Filmfestival – Augen Blicke Afrika – 12 Filme afrikanischer Regisseure im Studio-Kino in der Bernstorrfstraße in Hamburg.
Wann: Vom 18.-28. Oktober 2012
Wo: Studio-Kino Hamburg, Bernstorffstr. 93-95, 22767 Hamburg

Jubiläumskonzert 25 Jahre Frauenmusikzentrum in Ottensen
Mit dabei: Anna Depenbusch (die selbst viele Jahre im Frauenmusikzentrum probte), Bernadette La Hengst, Trude träumt von Afrika (u.a die einstigen Begründerinnen des Frauenmusikzentrum) und Yu`N Zu & friends. Moderation: Anke Harnack (NDR Hamburg-Journal).
Wann: Freitag, den 19.10.2012, ab 20.00 Uhr
Wo: Barnerstraße 36 22765 Hamburg

Tag der offenen Tür im Hamburger Hospiz
Ein wichtige Veranstaltung für eigentlich alle: Wie sieht das Leben, Sterben und Arbeiten in einem stationären Hospiz aus? Was befähigt HospizlerInnen, einem Menschen im Sterben und in der Trauer achtsam beizustehen und ihnen Halt anzubieten? Warum engagieren sich Menschen ehrenamtlich in der Hospizarbeit und was bedeutet ihr Tun für sie? Wie können Hamburger BürgerInnen den Hamburger Hospiz e.V. unterstützen?
Später auf SOMMER IN HAMBURG dazu mehr
Wann: Sonntag, 21. Oktober 2012 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Wo: Hamburger Hospiz im Helenenstift, Helenenstraße 12, 22765 Hamburg

hello handmade
Handemade geht die Welt zugrunde. Bei diesem Markt gibt es Unikate, handgemachte Einzelstücke jenseits der Stange. Aber diesseits vom Eintritt.
Wann: Sonntag, 21. Oktober 2012 von 10.00 bis 18.00 Uhr, Eintritt 5,- EURO
Wo: Kampnagel, Jarrestraße 22, 22303 Hamburg

Hamburger Marktplatz Gute Geschäfte
Der Marktplatz für Gute Geschäfte funktioniert wie ein lebhafter Wochenmarkt, auf dem Händler und Marktschreier ihre Waren feilbieten. Doch anstelle der Händler kommen im Forum der Körber-Stiftung Fachleute aus Schulen, Wohlfahrts-, Kultur-, Umwelt- und anderen gemeinnützigen Organisationen und tauschen mit Unternehmen, Handwerksbetrieben, kommunalen Institutionen oder Stiftungen ihr Know-how und Engagement. Der Eintritt ist frei, bitte vorher anmelden! Leider lässt die Kommunikation des Betreibers von aktivoli-marktplatz-hh.de auf den besetzten Kanälen sehr zu wünschen übrig, deshalb kann nicht mitgeteilt werden, WO man sich anmeldet.
Wann: Mittwoch, den 24.10.2012 von 18.00 bis 20.00 Uhr
Wo: Forum Körber-Stiftung, Kehrwieder 12, 20457 Hamburg

Hanseboot 2012
Die unvermeidbare „hanseboot“, die Messe für Bootfahrer, Bessenene und Besserverdiende findet auch in diesem Jahr in den Messehallen unter dem Fernsehturm statt.
Wann: Vom 27.10 bis 4.11.2012 täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr
Wo: Hamburg Messe und Congress GmbH, Messeplatz 1, 20357 Hamburg

Tag der seelischen Gesundheit
Gerade in Zeiten von Socialmedia und Smartphone, in einer Gesellschaft der Reizüberflutung, des Perfektionismus, des grenzenlosen Lernens und großer Zukunftssorgen muss über seelische Gesundheit geredet und informiert werden. Tag der seelischen Gesundheit 2012 steht unter dem Motto „Wenn die Seele Hilfe braucht“.
Wann: Freitag, 26.10.2012 von 10.00 – 21.00 Uhr
Wo: EKZ Mercado, Ottenser Hauptstraße 10, 22765 Hamburg

Überjazz Festival
Namen wie Donnerschall aus der internationalen Jazzszene für drei Tage in Hamburg: Herbie Hancock, Silje Nergaard, Gregory Porter uvam.

Wann: Vom 26.-28.10.2012
Wo: Kampnagel, Jarrestr. 22, 22303 Hamburg

Vorführungen im Hafenmuseum Hamburg
VDampf auf Schwimmkran „Saatsee“, dem Schutensauger und „Sauger IV“ sowie Hafentaucherei!
Wann: Sa und So, 27. und 28. Oktober 2012 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Wo: Hafenmuseum Hamburg, Schuppen 50, Australiastraße, 20457 Hamburg

Welttag des audiovisioellen Erbes
„Der Welttag erinnert an die „Empfehlung zum Schutz und zur Erhaltung bewegter Bilder“, die die UNESCO am 27. Oktober 1980 verabschiedet hat. Der Welttag soll das audiovisuelle Kulturerbe stärker in das öffentliche Bewusstsein bringen und auf die Notwendigkeit hinweisen, es zu schützen.“ Dazu muss man es aber kennen.
Aktuell sind noch keine Veranstaltungen bekannt. So bald wir Kenntnis erhalten, teilen wir dies hier mit euch.

Hamburger Krimifestival 2012
Warum nun gerade Frauen auf Krimis stehen, wird dieses Leseratten-Festival Auf Kampnagel auch nicht ergründen. Außer einem Live-Hörspiel gibt es Lesungen bis die Knie versteifen.
Wann: 30. Oktober bis zum 3. November 2012
Wo: Kampnagel, Jarrestr. 20, 22303 Hamburg

eigenarten Festival
Eigenarten ist ein interkulturelles Festival in Hamburg. Es zeigt Ausstellungen, Aktionen, Performances, Tanz, Theaterstücke, Lesungen, Konzerte und manchmal auch alles zusammen. Wir dürfen gespannt sein.
Wann: Vom 24. Oktober bis 4. November 2012
Wo: Verschiedene Hamburger Kinos, Theater, Stadtteilzentren & Kulturhäuser

Halloween
Ein überflüssiges Fest in unserem Kulturkreis. Hat sich aber wegen der Begeisterung der Kinder und einer weiteren Gelegenheit für die Erwachsenen, sich zu betrinken, in unseren Breiten festgesetzt.

Was vergessen?
Wir erweitern diesen Beitrag gern.

Hinterlasse eine Antwort

*