Hamburg Cruise Days

Hamburg Cruise Days

Die Hamburg Cruise Days sind ein alle zwei Jahre stattfindendes „Kreuzfahrtfestival“ im Hamburger Hafen. Tuut, tuut. Jetzt ist es wieder so weit. Vom 1. bis 3. August 2014 machen sechs große Kreuzfahrtschiffe an der Elbe fest und feiern ein wundervolles Cruise-Fest in Hamburgs Blue Port.

Die Queen Mary 2 feiert erst kürzlich ihr 10-Jähriges Hamburg-Jubliäum und ist leider zu den Cruise Days nicht im Hafen. Sie kommt erst am 7. August 2014 zurück nach Hamburg. Macht nix, denn andere Luxusliner behupen das Cruise-Days-Wochenende in Hamburg ausgiebig. Die MS Delphin, MS Europa, AIDAstella, AIDAluna, MS DEUTSCHLAND (wir erinnern uns an den Empfang der deutschen Olympiamannschaft im Hamburg Hafen 2012), MSC Magnifica. Diese Kreuzfahrer schiffen sich als Höhepunkt der Hamburg Cruise Days am Samstagabend (2. August 2014) zur Cruise Days Parade mit Feuerwerk und allem Schnickschnack durch unseren wunderschönen Hafen.

Einen wesentlichen Bestandteil der Hamburg Cruise Days stellt die Illumination Blue Port Hamburg von Michael Batz dar, welche den Hamburger Hafen schon seit dem 28. Juli 2014 blau illuminiert und vor allem medienwirksam in Szene setzt. Da die Besucher des Events die Kreuzfahrtschiffe nicht besichtigen können, werden anlässlich der Hamburg Cruise Days die Inhalte einer Kreuzfahrt an Land gehievt. Es werden verschiedene Themeninseln und Erlebnis-Welten geschaffen, die die Welt der Kreuzfahrt an Land erlebbar machen. Wenns denn unbedingt sein muss. Das Eventgelände erstreckt sich vom Cruise Center in der HafenCity über die Landungsbrücken bis hin zum Cruise Center Altona. Es wird keine durchgehende Bebauung geben, sondern es gibt, wie schon erwähnt, sogenannte „Inseln“, in denen sich die unten genannten Themenbereiche wiederspiegeln.

Sommer in Hamburg: Feuerwerk und Einlaufen Blueport Hamburg Cruise Days 2010

Hamburg zählt zu den Kreuzfahrt-Hotspots Europas

In diesem Jahr machen erstmals 187 Kreuzfahrtschiffe von 23 Reedereien in Hamburg fest und bringen die Rekordzahl von 600.000 Passagieren mit. Die Begeisterung der Hamburger für die stolzen Cruise Liner ist ungebrochen und sie machen ihren Hafen gerne zur Bühne für spektakuläre Inszenierungen. Grund genug, die Kreuzfahrt im August 2014 auf den Hamburg Cruise Days wieder mit einem eleganten Fest zu feiern.

Höhepunkte der Hamburg Cruise Days

Bereits am Freitagabend warten zwei Höhepunkte auf die Besucher: Zur Hamburg Cruise Night kreuzt eine Flotte aus Partyschiffen auf der Elbe, begleitet von einem großes Feuerwerk gegen 22.45 Uhr über dem Hafen. Am Samstagabend dann startet, wie schon erwähnt,endlich um 21.30 Uhr die große Hamburg Cruise Days-Parade: Vier Cruise-Liner, die Cap San Diego und zahlreiche Begleitboote werden – begleitet von einem Feuerwerk – gemeinsam elbabwärts schippern. Der NDR überträgt die Hamburg Cruise Days-Parade am Samstagabend im Zuge einer Sondersendung im 3. Fernsehprogramm.

Von der Elbe an die Donau – Wien Ahoi!

Mit einem ganz besonderen „Schmankerl“ warten die Hamburg Cruise Days in diesem Jahr auf: Erstmalig wird das maritime Flair der Veranstaltung auch in Wien zu spüren sein. Wien Ahoi! Hamburg kommt. – das ist der Titel einer spektakulären Aktion der Hansestadt in der österreichischen Hauptstadt. Am 1. August 2014 wird ein überdimensionales … Papierschiff am Donaukanal in der Wiener Innenstadt anlegen. Es hat große Folien an Bord, die zu drei zentralen Plätzen transportiert und dort vor den Augen von Passanten zu mannshohen Papierschiffen gefaltet werden. Der Clou: Jedes dieser „Tochterschiffe“ präsentiert andere Facetten von Hamburg. Das Mutterschiff am Donaukanal wird abends zur Projektionsfläche für Impressionen aus der Hansestadt. Am 2. August 2014 wird die große Hamburg Cruise Days-Parade hier live übertragen.

Flyer der Hamburg Cruise Days 2014

Hamburg Cruise Days 2014

Vom 1. bis 3. August 2014
Feuerwerk am Freitag um 22.45 Uhr und am Samstag um 21.30 Uhr
Hamburger Hafen und HafenCity

[geo_mashup_map height=“280″ width=“640″ zoom=“12″ add_overview_control=“false“ add_map_type_control=“true“]

www.hamburgcruisedays.de

Foto: © Bestimmte Rechte vorbehalten von fRandi-Shooters

Hinterlasse eine Antwort

*