Harburger Kulturtag am 26. Oktober 2013 von 10 bis 20 Uhr

Harburger Kulturtag am 26. Oktober 2013 von 10 bis 20 Uhr

Live-Musik, Ausstellungen, Gruppenausstellungen, Diskussion, Theater, Party, Kunst, Kultur, Archäologie, Galerien, Graffiti und überhaupt sollen uns über die Elbe in den Süden locken. Wenn man da nicht eh schon lebt. Gemeint ist der Harburger Kulturtag am 26. Oktober 2013 von 10.00 bis 20.00 Uhr am südlichen Zipfel Hamburgs. Ein vielfältiges, spannendes Programm an einem Samstag im Herbst.

Das alles für nur 2,50 Euro, dem sogenannten Kulturtagspin, der an diesem Tag zum Besuch aller Veranstaltungen berechtigt. Er ist in den Ausstellungen,b ei allen Haspa-Filialen im Hamburger Süden und am Hamburger-Abendblatt-Ticketshop im Phoenix-Center in Harburg erhältlich. Viel mehr gibt es eigentlich zu sagen. Es ist unserer Tipp für das nächste Wochenende in Hamburg. Einfach den Pin holen, im Programm nach den Ortschaften fahnden und unvoreingenommen drauf einlassen. Kultur beweisen.

Übrigens: Prof. Dr. Rainer—Maria Weiss, Siegfried Bonhagen und Ernst Brennecke bieten am Sonntag, dem 27. Oktober 2013 um 11.00 Uhrwieder eine Führung über den Kunstpfad Harburg an. Der Kulturtagspin berechtigt zur kostenlosen Teilnahme, ansonsten kostet die Führung 5.- Euro.

Mehr Informationen gibt es natürlich auch bei Facebook (//www.facebook.com/Kulturtag.Harburg, obwohl unter VERANSTALTUNGEN auf der Facebook-Seite nichts aktuelles firmiert; ist außschließlich in der Timeline.). Wo gerade für Kurzentschlossene der Überblick etwas leichter fällt. Wir sehen uns, da wir aktuell am Samstagmittag immer zur Reitstunden in Harburg sind!

Unser Veranstaltungstipp im Rahmen des Harburger Kulturtags 2013: Der Ghetto Swinger mit Helen Schneider im Harburger Theater. Ich bin sehr überrascht, dass gerade Helen Schneider in einem Theater in Harburg auftritt. Warum auch nicht, es geht immerhin um .. Musik, um die Musik von Coco Schumann:
„Ich bin Musiker. Ein Musiker, der im KZ gesessen hat, kein KZler, der Musik macht. Ich habe viel zu sagen. Die Richtung ist klar: Back to the roots, in jene Welt, in der meine Seele zu Hause ist, in den Swing. Wer den Swing in sich hat, ob er im Saal steht oder auf der Bühne, kann nicht mehr im Gleichschritt marschieren.“ Coco Schumann

Harburger Kulturtag 2013

Samstag, den 26.Oktober 2013 von 10.00 bis 20.00 Uhr
Verschiedene Veranstaltungen

Hamburg-Harburg

www.kulturtag-harburg.netsamurai.de

Hinterlasse eine Antwort

*