Dschungel-Nächte in Hagenbecks Tierpark 2015

Dschungel-Nächte in Hagenbecks Tierpark 2015

Dschungel-Nächte in Hagenbeckstierpark, das sind tropische Klänge, Shows und Exotik und, wenn das Wetter mitspielt, ein zauberhafter Abend für die ganze Familie. Pfingsten ist es wieder so weit.

Was gibt es zu erleben bei den Hagenbeck Dschungelnächten 2015? Fünfrad-Artistik, Tanzshow, Feuerspektakel, Auszüge aus den Musicals „Tarzan“, „Das Dschungelbuch“ und „König der Löwen“, Comedy-Theater mit Jonglage und Feuerspucken, afrikanische und lateinamerikanische Musik, Stelzenläufer und Walkacts, exotische Schlangenmädchen, Trommel-Workshop, Känguruboxen, Blasrohrschießen und anderes mehr. Zu essen gibt es asiatische Küche, Suppen, Hot Dogs, Flammkuchen, Rustikales vom Holzfällergrill, Crêpes, Baguettes, Popcorn, Zuckerwatte und sogar … frittierte Insekten! Und für Kinder: Kinderschminken, Manni die Maus und das XXL Memo, angeboten von der Hamburger Sparkasse, afrikanisches Zöpfeflechten, Marshmallowgrillen, Ponyreiten, die Märchenbahn und vieles mehr.

Weltrekordversuch: Joe Alexander will ihn aufstellen in“brennende Pfeile fangen“ – 20.15 Uhr auf der Bühne im Japanteich!

Video der Dschungel-Nächte 2014

Übrigens: Hagenbeck ist der erste deutsche Zoo mit einem Umweltsiegel

Der Tierpark Hagenbeck ist wegweisend – zu diesem Urteil kamen Zoo-Experten, die im Auftrag des Magazins Stern (Nr. 27/2008) 50 deutsche Zoos verglichen und bewerteten. Dieser
aufwendige Test fand bereits zum zweiten Mal statt und wie bereits im Jahr 2000 (Stern Nr. 31/2000) stuften die Experten Hagenbeck auch diesmal als vorbildlich und mit einer Benotung
von 1,98 als erstklassig ein. Damit ist Hagenbeck der einzige Zoo, der in beiden Testreihen im Spitzenfeld liegt. Im Jahr 2001 erhielt das Unternehmen als einziger deutscher Tierpark das internationale Umweltsiegel. Bereits seit einigen Jahrzehnten investiert Hagenbeck in den sparsamen Umgang mit Energie und Ressourcen. Ein Beispiel ist die Nutzung von Brauchwasser: Vor der Einführung eines Brauchwasser-Systems im Jahr 1996 verbrauchte der Tierpark siebenmal mehr kostbares Trinkwasser als heute.

Auch im Jubiläumsjahr 2007 konnte Hagenbeck punkten: Als erster zoologischer Garten erhielt der Tierpark Einträge in die Handbücher „Deutsche Standards – Marken des Jahrtausends“ und
„Deutsches Markenlexikon“. Der B.A.U.M.-Umweltpreis ist die jüngste Auszeichnung, die Hagenbeck im November 2009 für sein umweltbewusstes Management und innovatives Bauen entgegennehmen konnte. Umfangreiche umweltrelevante Investitionen und Maßnahmen wurden dabei hervorgehoben, etwa bei dem Natur- und Artenschutz, der Vergrößerung und naturnahen Gestaltung verschiedener Gehege sowie der ganzheitlichen Konzeption neuer Bereiche, wie dem TropenAquarium durch Wärmerückgewinnung, energieoptimierten Leuchtmitteleinsatz und intelligentes Wassermanagement. Eine weitere Auszeichnung folgte 2010. Mehr als 600 Mitarbeiter deutscher Reisebüros und Verkaufsagenturen haben auf Einladung von DERTOUR 23 Tier- und Freizeitparks in Deutschland besucht und bewertet. Hagenbeck erhielt den dritten Platz in der Kategorie Gesamtsieger und ist damit Preisträger der Goldenen Pinie 2010.

Dschungel-Nächte Hagenbeck 2015

Samstag, den 23. Mai 2015 ab 18 Uhr
Samstag, den 30. Mai 2015 ab 18 Uhr
Samstag, den 6. Juni 2015 ab 18 Uhr
bis jeweils 23.00 Uhr
Eintrittpreise auf hagenbeck.de

Tierpark Hagenbeck

Lokstedter Grenzstraße 2
22527 Hamburg

www.hagenbeck.de

Foto: © Hagenbeck/Götz Berlik

Hinterlasse eine Antwort

*