Blue Port Hamburg

Blue Port Hamburg

Im Rahemn der diesjährigen Hamburg Cruise Days (1. – 3. August 2014) findet auch der Blue Port Hamburg statt. Vom 28. Juli bis 3. August 2014 erstrahlt der Hamburger Hafen im zauberhaften Blau.

Das feierliche offizielle Light-Up des Blue Port Hamburg – die Entzündung der blauen Lichter, das „Public Lightning“ – am Montag 28. Juli um 19.00 Uhr in der HafenCity statt. Im Laufe der folgenden Woche wächst die Installation bis zu den Hamburg Cruise Days am Wochenende immer weiter in den Hafen hinein. „Dutzende von illuminierten Gebäuden, Brücken und Objekte an der Hafenkante verbinden sich nach und nach zu einem unvergesslichen Gesamtkunstwerk.“ Diese Aktion wird seit der WM 2006 alle zwei Jahre vom Lichtkünstler Michael Batz durchgeführt.

Der Blue Port Hamburg ist die weltweit einmalige In­sze­nie­rung eines pulsierenden Seehafens in Blau. Dieses Jahr werden vor allem alte Seezeichen wie Kegel, Tonnen und Türme in die nächtliche Hafenlandschaft beleuchtet: Orientierungsmarken für Seeleute seit Jahrhunderten, die aber immer mehr von moderner Technologie verdrängt werden. „In der neuen Welt orientiert man sich anders, das alles läuft über GPS“, sagt Michael Batz, „Wenn Sie heute durch den Hafen und über die Werften gehen, spüren Sie sie noch, die archaische Wucht der alten Dinge. Es ist wichtig zu begreifen, was sich wandelt, indem man es zeigt.“ Und ich möchte ergänzen: Woher wir kommen, was früher war und was es hieß in diesen Zeiten zu leben.

Blue Port Hamburg Public Lightning Aktion

Durch das Herunterladen der kostenlosen Hamburg-App (im iTunes-Store) und der darin für die Aktion enthaltenen Blue Port Taschenlampen Applikation für iOS (iPhone, iPad, iPod Touch) können Sie ein Teil des Licht-Kunstwerks Blue Port Hamburg 2014 werden. Für „Android-User“ wird die App von Radio Hamburg empfohlen (bei Google Play unter „Radio Hamburg“ suchen).

Siegerfoto 2012: Hamburg Blue Port 2012„Cruise Days Blue Port – Fuck U Montage – Sieger der Herzen“ © Bestimmte Rechte vorbehalten von Rasande Tyskar

Erinnert ihr euch noch an das Siegerfoto von Nils Waldow „Fuck U“, eine Gegen-Installation an der Hafenstrasse? Ging durch die sozialen Netzwerke wie das warme Messer durch die kalte Butter.

Kommen Sie einfach am Montag, den 28. Juli ab 19.00 Uhr zur Elbphilharmonie und bebläuen Sie feierlich den Hamburger Hafen zusammen mit Michael Batz. App aktivieren und Smartphone in die Luft werfen – festhalten geht auch – und diesmal wird der Hafen Blau und nicht seine Gäste. Ein kostenloser Shuttle-Service bringt Sie zwischen 18.00 und 21.15 Uhr – letzte Abfahrt U-Bahn Baumwall – zum Platz der Deutschen Einheit und hält an den Stationen Baumwall, Singapurstraße, Magellan-Terrassen und Eben am Platz der Deutschen Einheit vor der Elbphilharmonie Hamburg.

Blue Port Hamburg 2012

Blue Port Hamburger Hafen

Vom 28. Juli bis 3. August 2014
jeden Abend von 21.30 Uhr bis 1.00 Uhr

[geo_mashup_map height=“280″ width=“640″ zoom=“12″ add_overview_control=“false“ add_map_type_control=“true“]

Siehe: Blue Port Standorte

Hinterlasse eine Antwort

*