Alafia – Afrikafestival Hamburg

Alafia – Afrikafestival Hamburg

Afrika ist in Hamburg. Alafia Afrikafestival in Altona das heißt nicht nur afrikanerischer Markt, afrikanische Kultur, afrikanisches Essen – so weit man die verschiedenen Kultur des afrikanischen Kontinents alle untern einen Hut bekommt (was natürlich nicht der Fall ist) – sondern auch Musik: Black-Music: Afro-Beat, African-Traditionally Music, Soul, Afro-raga, Jazz, Gospelchor, Pop, Rap, Hip Hop, Afro-Reggae und Blues.

Fünf Tage bot sich den Hamburgern eine Gelegenheit die vielschichtige Kultur Afrikas wahrzunehmen; mehr als 60.000 Bürger nahmen dieses Angebot freudig an. Besonders die zahlreichen Konzerte während des Afrikanischen Marktes in der Ottenser Hauptstraße, Open- Air Bühne mit verschiedenen afrikanischen, jamaikanischen Afro-Latino, usw. Acts und Open Stage im Mercado Einkaufscenter mit Small & Acoustic Acts , Modenschau und Literatur aus Afrika wurden zu Attraktion . In der Bürgerhaus Wilhelmsburg. wurden verschiedenen namhafte und umjubelte Gruppen präsentiert. Literaturlesungen, Kinderprogramm Tanz, und Trommelworkshops u.a. wurden gut angenommen. Wir sind zurzeit dabei das Programm 2014 zusammenzustellen, dem wir in der nächsten Zeit ein noch volleres und erweitertes Gesicht geben werden. Wir präsentieren Künstlerinnen Künstler aus der ganzen afrikanischen Diaspora. Repräsentanten aus Afrika, aber auch Jamaika, und Latein Amerika werden auf unseren Bühnen und Podien ihre Kunst darbieten. Unser Festival Auftakt wird wie gewohnt in der belebten Einkaufszone in der Ottenser Hauptstraße stattfinden.

Freitag, den 5. September 2014
Afrikanischer Markt und Open Air Bühne von 15.00 – 23.00 Uhr
Yakawumbu (Westafrika), Benji Assara & Alafia (Ghana / Deutschland), NaJaCa & Alafia (Ghana / Deutschland), Cokaya Bolon Band (Guinea)

Samstag, den 6. September 2014
Afrikanischer Markt und Open Air Bühne von 10.00 – 23.00 Uhr
Cakaya Bolon Band (Guinea), Bonny Ferrer & Band (Spanien / Deutschland), Black Lokito (Kongo), Marshall Titus & Alafia (USA)

Samstag,den 6. September 2014
Mercadobühne
Just Sophie, Luisa Natiwi (Lesung für Kinder), Abdullah Doubli (Lesung), LaToya Spain

Sonntag, den 7. September 2014
Afrikanischer Markt und Open Air Bühne von 12.00 – 19.00 Uhr
Toto Lightman (Kamerun), Collectif folli (Burkina Faso), Rachelle Jeanty (Haiti)

Alafia Afrikafestival Hamburg

Mit einem großen afrikanischen Markt und Bühnenprogramm
Von Freitag, den 5. bis Sonntag, den 7. September 2014
Freitag bis Samstag von 12.00 – 23.00, Sonntag nur bis 19.00 Uhr
Umsonst und Draußen

Zwischen Altonaer Bahnhof und Spritzenplatz

Ottenser Hauptstraße
22765 Hamburg

Hinterlasse eine Antwort

*