Zum letzten Mal Vattenfall Cyclassics in Hamburg

Zum letzten Mal Vattenfall Cyclassics in Hamburg

Die 20. Vattenfall Cyclassics am 23. August 2015 sind die letzten und bieten 22.000 Startplätze. Es ist gleichzeitig die Jubiläumsausgabe von Europas größtem Jedermann-Rennen und dem zweitgrößten weltweit vergeben. Drei Distanzen stehen den Teilnehmern zur Auswahl (55, 100 und 155 Kilometer). Die Rennen führen durch Hamburg und ihre Metropolregion.

Alle Teilnehmer und die jährlich bis zu 800.000 Zuschauer bei den Vattenfall Cyclassics dürfen sich auf einige Highlights freuen: Die Profi-Sportler erwartet ein außergewöhnlicher Start, sie beginnen erstmalig in Kiel und starten Deutschlands einziges Profi-Radrennen von einer Fähre. Die Jedermänner der 100 und 155 Kilometer- Strecke können den Blick auf den Hafen doppelt genießen. Für sie geht es in diesem Jahr gleich zweimal über die Köhlbrandbrücke. „Ich freue mich auf den anspruchsvollen und attraktiven Streckenverlauf mit einer spektakulären Zieleinfahrt auf der Mönckebergstraße“, so Pieter Wasmuth, Vattenfall Generalbevollmächtigter für Hamburg und Norddeutschland. Eine Neuheit wird es auch auf der 55-Kilometer-Strecke geben. Erstmalig gibt es für Sportbegeisterte für die sogenannte „Hamburg Ride Strecke“. Dieser Startblock geht ohne Zeitabnahme an den Start, jedoch ist eine Mindestgeschwindigkeit von 23 Stundenkilometern erforderlich.

Mit dieser Jubiläumsausgabe beendet Vattenfall nach 20 Jahren das Engagement bei den Vattenfall Cyclassics.

Dazu erklärt Pieter Wasmuth: „Die Vattenfall Cyclassics erzählen eine wirklich beeindruckende Erfolgsgeschichte – von den Anfängen als kleines Insiderrennen bis zum heute größten Radrennen Europas. Wir haben die Cyclassics vor rund 20 Jahren entwickelt und im Laufe der Jahre zu einem herausragenden Event für die Stadt ausgebaut. Das ist ein Dank an alle Hamburgerinnen und Hamburger, dass sie uns seit 120 Jahren ihr Vertrauen schenken. Nach zwei Jahrzehnten ist es nun an der Zeit, etwas Neues zu fördern. Daran arbeiten wir für die Jahre ab 2016. Wir bedanken uns bei Lagardère für die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit und freuen uns, im kommenden Jahr mit allen Fans das Jubiläum gebührend zu feiern.“

Also: Vattenfall Cyclassics nicht verpassen an diesem Wochenende in Hamburg“!

Cyclassics Verkehrsinformationen Flyer als PDF

Vattenfall Cyclassics 2013

Vattenfall Cyclassics

Sonntag, den 23. August 2015
Verschiedene Rennen und Rahmenprogramm

Innenstadt Hamburg – Sperrungen beachten

Rathausmarkt, Jungfernstieg, Alsteranleger
20095 Hamburg

http://www.vattenfall-cyclassics.de

Fotos: Upsolut/Hochzwei

Hinterlasse eine Antwort

*