Mottenburger Meilenlauf – Kultlauf  für einen guten Zweck

Mottenburger Meilenlauf – Kultlauf für einen guten Zweck

Unten am Elbewanderweg unterhalb des Halbmondweg/Elbchausse findet jedes Jahr der „Mottenburger Meilenlauf“ statt. In diesem Jahr zum 13. Mal am letzten Freitag, den 28. August 2009 im Dunkeln an der Elbe. Diesmal starteten 217 Läufer auf der 7,5-Kilometer-Strecke zwischen der Elbkate und dem Elbblick Restaurant Schmetzer bei Teufelsbrück.

Das Startgeld ging wieder an das Hamburger Spendenparlament und es wurde, wie jedes Jahr, ein Stolperstein, der an die jüdischen Opfer des Holocaust erinnert, gespendet.

Dieser kleine, realtiv unbekannte Wettbewerb hat wirklich Charme. Im Dunkel an der Elbe in der Nähe des Containerhafens findet ein fröhlicher Wettkampf statt, den man, wenn man schon nicht mitläuft, wenigstens mal gesehen haben muss. Dies hier ist das Video vom Zieleinlauf.

Hier im Bild sehen wir den Sieger, Miguel Molero (hier mit seinem Siegerpokal einer Flasche leckeren Rotweins), mit der sensationellen Zeit von 25:35,30, ist auf dem Video leider nicht zusehen. Jeder Jahr gegen Ende August findet dieser schnuckelige, privat organisierte Lauf unten an der Elbe statt. Eine Liste der Gewinner und der Teilnehmer findet sich hier als Pdf.

http://www.stolpersteine.com
http://www.spendenparlament.de

Hinterlasse eine Antwort

*