Köhlbrandbrückenlauf

Köhlbrandbrückenlauf

Ein Weltlauf über die Köhlbrandbrücke, die gerade eben, als Geschenk zu ihrem 40. Geburtstag, die Garantie vom Hamburger Senat erhielt, noch weitere 20 bis 30 Jahre die Elbe überspannen zu dürfen. Wenn das kein Grund ist, mal wie ein Wahnsinniger über die Brücke zu pesen. Sind doch nur 12 Kilometer. Sind sogar zwei Läufe und laufen ist der Renner in Hamburg. Auf sie mit Gebrüll.

Viel mehr gibt es zu diesem „Sportereignis“, das zum 4. Mal hier über die Brücke geht, nicht zu sagen. Muss man mal gesehen haben. Vielleicht noch, dass der Blick von der Köhlbrandbrücke auf den Hamburger Hafen natürlich grandios ist. Deshalb laufen auch nicht wenige da herum, um noch einen Schnappschuss zu machen, bevor die Schnappatmung kommt. Und weil der letzte große Lauf in diesem Jahr vermutlich sehr gut besucht sein wird, gibt es sogar zwei Startzeiten. Mittags und Nachmittags. High Noon and good Afternoon. In diesem Sinne einen schönen Feiertag allen Hamburger und ihren Gästen. Der Lauf, vor allem beim zu erwartenden Gegenwind, ist sehr anstrengend. Aber man läuft sich ja sonst nichts.

Start des Köhlbrandbrückenlaufs 2013 um 15.00 Uhr

Köhlbrandbrückenlauf

Freitag, den 3. Oktober 2014
Laufzeiten 12.00 und 15.00 Uhr
Start ist „Am Windhukkai, 20457 Hamburg“

Köhlbrandbrücke
21129 Hamburg

Hinterlasse eine Antwort

*