Kickbox-Event: Get in the Ring

Kickbox-Event: Get in the Ring

Das 10. K1 Kickbox-Event Get in the Ring am 2. November 2013 im „Auditorium Maximum“. Top-Fighter aus dem Norden sorgen bei den Hamburger Hills für spannende Titelfights, Action pur, Show und Entertainment.

Am 2. November kämpfen im Auditorium Maximum der Universität Hamburg die besten Kämpfer des Nordens gegen die nationale und internationale Konkurrenz. Unter dem Motto „Hamburger Hills“ lädt Box Promoter Till Görres zum zehnten K1 Kickbox-Event Get in the Ring. Top-Fights, Musik- und Tanz-Acts locken regelmäßig über 1500 Gäste in die Ränge des Audimax.

20 hochmotivierte Sportler kämpfen mit unglaublicher Schnelligkeit, Technik und Ausdauer um die begehrten Get in the Ring-Gürtel. Spannende Paarungen sind die weit über die norddeutsche Kampfszene bekannten Top-Stars Kevin Klinger und Kamran Aminzade. Der Rückkampf des Hamburgers Ashkan Gohar und des Dänen Frank Madsen ist ein weiteres Highlight im Audimax. Superfights liefern sich auch Chris Jührs vs Matthie Damen (Niederlande). Bei den Lady Fights dürfen die Zuschauer auf die Neu-Hamburgerin Ümmi Erdogan vs. Feride Kirat (Niederlande) gespannt sein.

Mit Get in the Ring bringt Promoter Till Görres schon zum sechsten Mal den Kampfsport in größten Vorlesungssaal der Uni Hamburg. Wer sich als Profi oder Laie für Boxen interessiert, wird am K1 seine wahre Freude haben. In zehn spektakulären Kämpfen wird dem Zuschauer viel für sein Geld geboten: Die K-1 Kämpfe sind festgelegt auf drei Runden zu je drei Minuten, mit möglicher Verlängerung auf vier Runden. Ein Unentschieden gibt es dabei nicht. K-1 kombiniert Techniken aus Boxen, Karate, Taekwondo, Kickboxen, Muay Thai, Kung-Fu, Savate und vielen anderen Kampfsportarten.

Get in the Ring „Hamburger Hills

Am 2. November 2013 ab 18.00 Uhr
Sitzplätze für Get in the Ring gibt es ab 26,- Euro.

Audimax (Auditorium Maximum)

Von-Melle-Park 4
20146 Hamburg

www.get-in-the-ring.com

Bild: © Stefan Groenveld

Hinterlasse eine Antwort

*