Euro Fußball – Public Viewing in Hamburg

Euro Fußball – Public Viewing in Hamburg

Public Viewing Alarm! Es ist wieder so weit. Von 10. Juni bis 10. Juli 2016 findet die Fussball-Europameisterschaft, die UEFA EURO 2016 statt. In Frankreich kämpfen diesen Sommer erstmals 24 Teams um den Titel des Fußballeuropameisters. Die Aufstockung von 16 auf 24 Mannschaften verspricht noch mehr Spannung und sorgt dafür, dass manche Außenseiter, die sonst an der Qualifikation gescheitert waren, am Turnier teilnehmen können. In Deutschland besteht die begründete Hoffnung, dass die Nationalmannschaft, als amtierender Weltmeister, wieder sehr weit kommt und für viel Jubel und gute Stimmung in Deutschland sorgt.

Vor allem seit dem Sommermärchen, der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland, hat sich Public Viewing in Hamburg etabliert. Die Fußballfans lieben es, in Gemeinschaft die Spiele der deutschen Mannschaft zu verfolgen. Zwar ist es durchaus reizvoll die Spiele live im Stadion zu verfolgen, da die französischen Spielorte und ihre Stadien einiges zu bieten haben, aber es ist für die Meisten schwer Karten zu bekommen und die Kosten für Ticket, Anreise und Unterkunft zu stemmen. Auch gibt es bedenken, was die Sicherheit angeht. Schließlich ist es doch viel schöner, mit dem ganzen Freundeskreis in Hamburg die Spiele zu verfolgen.

Für dieses Jahr werden wieder einige Orte in Hamburg zu Fan-Srenen umgestaltet und es wird wieder super Stimmung und Party total an diesen Plätzen erwartet.

Public Viewing & Fanfest Hamburg

Das größte Public Viewing gibt es wieder auf dem Fanfest Heiligengeistfeld. Nachdem es länger auf der Kippe stand, wurde in letzter Minute ein Sponsor gefunden. Das Fest startet am 12. Juni mit dem ersten deutschen Gruppenspiel und es werden wieder täglich Besucher im fünfstelligen Bereich erwartet. Allerdings werden primär die Spiele der deutschen Nationalmannschaft auf der 124 Quadratmeter großen Leinwand übertragen.

Fan Fest Hamburg

Heiligengeistfeld
20359 Hamburg

Ladiladiladiladilo

Public Viewing im StrandPauli

Direkt an den Landungsbrücken, wird im StrandPauli, einem der größten Beachclubs der Stadt, auf 32 Fernsehern alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft, und ab dem Achtelfinale, alle Spiele der Europameisterschaft, übertragen. Hier bietet sich die Möglichkeit, in etwas entspannter Atmosphäre die Europameisterschaft mitzuverfolgen. Neben diversen Lounges und Bars gibt es auch einen Pool, um sich die Zeit zwischen den Spielen zu vertreiben.

StrandPauli

St. Pauli Hafenstraße 89
20359 Hamburg

Public Viewing im Central Park

Direkt an der Schanze, aber etwas abseits von den größten Touristenströmen liegt der Central Park. Hier bietet sich auch die Möglichkeit, die EM live im Freien mitzuverfolgen. Der Central Park verfügt über ungefähr 1500 Plätze und war, während der letzten Fußballgroßereignisse, ein beliebtes Ziel für die Hamburger, um das deutsche Team anzufeuern.

Central Park

Max-Brauer-Allee 277
22769 Hamburg

GEHEIMTIPP

WM sehen beim Portugiesen

Portugiesenviertel

20459 Hamburg (Landungsbrücken, Michel, Baumwall)

EM im Biergarten im Stadtpark

Im Landhaus Walter, sehr schön im Wald des Hamburger Stadtparks gelegen – Aber: Parkplatzakam! Nicht mit dem Auto kommen! Es gibt zu Wurst und Bier auf mehreren großen Leinwänden die Fußballeuropameisterschaft mit Gartenflair. So soll eigentlich der Sommer sein: Draußen, Fußball, nette Leute und was zu trinken. Eintritt frei.

Landhaus Walter

Hindenburgstraße
222303 Hamburg

Dies ist natürlich nur eine Auswahl und es gibt noch viele andere Möglichkeiten, die Spiele anzusehen. Wer Public Viewing bevorzugt, sollte an den Spieltagen allerdings früh seine Location aufsuchen, da es bei gutem Wetter überall voll werden sollte. Wir werden an dieser Stelle noch ein paar Public-Viewing-Locations bekanntgeben.

Hinterlasse eine Antwort

*