Wochenendtipps Hamburg vom 29. – 31. August 2014

Wochenendtipps Hamburg vom 29. – 31. August 2014

Ein Wochenende voller Aktionen, Partys, Festen und Musik erwartet uns in Hamburg. Neben dem Alstervergnügen gibt es auch charmantere Events. Das White Dinner beispielsweise, das Yoga-Festival in den Großen Wallanlagen, den Heldenlauf in Blankenese, das Weinfest an der Osterstraße, den Familientag im Rathaus, das Summer Closing auf der Entenwerder Halbinsel und gleich zwei Termine auf der MS Bleichen am 50 Schuppen im Hamburger Hafen. Und vieles andere mehr, wie du in unseren Wochenendtipps nachlesen kannst.

Events und Veranstaltungen am Wochenende in Hamburg von Freitag bis Sonntag, den 30. bis 31. August 2014

Festivals in Hamburg

Yoga Wasser Klang

Ein neues Festival beglückt den Hamburger Sommer. Was mit Yoga. Das läuft. Beziehungsweise fließt. Passt zum Dalai Lama in Hamburg, wie auch zum White Dinner. Ist Fitness und Seelenmassage. Aber nicht umsonst. Ich bin draußen.
Wann: Das ganze Wochenende
Wo: Planten un Blomen, Große Wallanlagen, Glacischaussee 13, 20359 Hamburg (Neustadt)

Hamburger Kultursommer

Am Freitag spielt Max Herre & Kahedi Radio Orchestra MTV Unplugged Live um 19.00 Uhr und am Samstag AVICII, Dirty Loops, Klingande. Dann wars das mit dem Kultursommer in Hamburg 2014
Wann: Feitag und Samstag
Wo: Trabrennbahn Bahrenfeld, Luruper Chaussee 30, 22761 Hamburg (Bahrenfeld)

BÄM! Festival

Wann: Von 14.00 – 22.00 Uhr am Samstag
BÄM! auf dem Spielbudenplatz stellt das Bewusstsein für urbane Kunst in unterschiedlichsten Formen „nachhaltig“ dar und regen zum Mittmachen an. Spielbudenplatz ist immer umsonst und draußen. Denn heute wird der Spielbudenplatz eine außergewöhnliche Präsentations- und Interaktionsfläche Raum für verschiedenste Künstler
aus den Bereichen Tanz, Musik, Street Art und Fashion. War wirklich klasse letztes Jahr.
Wo: Spielbudenplatz, Reeperbahn, 20359 Hamburg (St. Pauli)

Im Hamburger Hafen

TIPP:

Konzertlesung+Fotovernissage auf der MS Bleichen

Konrad Lorenz (nein, nicht der Verhaltensforscher) liest aus seinem neuen Hamburg-Roman Der Dwarsläufer. Dazu und dazwischen geht das Trio Hafennacht e.V. mit Chansons vom Wasser auf Kurs. Abgerundet wird der Abend mit der Fotoausstellung „Mein Hamburg 1976-86“ von Hans-Ole Kuschmann. Seine Fotografien führen noch einmal zurück in den Alltag der Stadt anno dazumal. Abendkasse 10,- Euro. TIPP: Barkassen-Circle-Line 16.45 Uhr von den Landungsbrücken Brücke 10.
Wann: Um 19.00 Uhr Freitag
Wo: MS Bleichen, Australiastraße 51a (50er Schuppen), 20457 Hamburg (Wilhemsburg)

Straßenfeste in Hamburg

1. Eimsbütteler Weinfest Osterstraße

1. Eimsbütteler Weinfest Osterstraße

Ob Hamburg tatsächlich ein weiteres Weinfest am Ende des Sommers braucht, ist wahrscheinlich eine Frage des Marketings. In den Eimsbüttler Altbauten rund um die Osterstraße wird sicher genügend Roter verkostet, strotzen die Regale und Kehlen nur von edlen Tropfen und versauertem Weißen.
Wann: Ganzes Wochenende
Freitag, den 29.08.14, 16.00 – 23.00 Uhr
Samstag, den 30.08.14, 12.00 – 23.00 Uhr
Sonntag, den 31.08.14, 12.00 – 18.00 Uhr
Wo: Fanny-Mendelssohn-Platz (Osterstaße/Heussweg), 20259 Hamburg (Eimsbüttel)

Alstervergnügen

Das Alstervergnügen ist ein bombastisches Fest rund um die Binnenalster. Sein Ruf weiter über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Deshalb ist es immer laut und voll. Es hat zwar einige Attraktionen, wie etwa de „Red Bull Boat Battle“ am Samstag, ist sonst aber weiträumig zu umfahren. Es ist wie Dom, nur an der Binnenalster. Es gibt aber charmantere Veranstaltungen am Wochenende in Hamburg. Mehr zum Alstervergnügen im Beitrag auf SOMMER IN HAMBURG:
Wann: Seit Donnerstag und das Ganzes Wochenende
Wo: Binnenalster, Jungfernstieg, 20354 Hamburg (Innenstadt)

Elbvergnügen Teufelsbrück

Weniger Straßenfest als vielmehr Kunst- und Handwerkermarkt. Natürlich mit Gourmet-Ständen, wie es sich für Klein Flottbek und Nienstedten gehört. Und selbstverständlich auch mit Kleinkunst und kostümierten Gestalten, die die Gäste unterhalten.
Wann: Von 11.00 – 19.00 Uhr am Samstag & Sonntag
Wo: Am Fähranleger Teufelsbrück, Elbchaussee 322A, 22605 Hamburg (Nienstedten)

Chemnitz Straßenfest

Chemnitzstrassenfest

Party in Hamburg

Savage Club im Grünspan

Tolle Party im Grünspan. Die Gastgeber kleiden sich zum Savage Club selbstverständlich in feinen Zwirn, erscheinen in Schuhen, die ebenso gepflegt und sauber sind wie ihre Instrumente. Das ist zwar kein Muss für den Gast, macht die lange Nacht voller Rock, Funk, Soul, Live- und Tanzmusik von DJ Felox aber für alle schöner. Eintritt 10,- Euro.
Wann: Ab 20.00 Uhr am Freitag
Wo: Gruenspan, Große Freiheit 58, 22767 Hamburg (St. Pauli)

Summer Closing Entenwerder

Elektronische Freilufttanzveranstaltung im Grünen. Eintritt frei. Umsonst und lauter. Und so sah das letztes Jahr aus:

Wann: Von 14.00 – 22.00 Uhr am Samstag
Wo: Entenwerder Elbpark, Entenwerder Stieg 20539 Hamburg (Rothenburgsort)

RollerSkate Jam im Mojo Club

Klasse Happening: Von 21.00 bis Mitternacht Uhr gehört die Tanzfläche im Mojo Club allein den Skatern. Danach geht auch ohne Schuhe weiter. Clubnacht im Anschluss mit Open End. Rollschuhe ausleihen übrigens so lange der Vorrat reicht: 1,- € zzgl. 20,- € Pfand. Eintritt an der Abendkasse 10,- Euro.
Wann: Ab 21.00 Uhr am Samstag
Wo: Mojo Club, Reeperbahn 1, 20359 Hamburg (St. Pauli

Swingtanz auf der MS Bleichen

Wer am Sonntagnachmittag nichts vorhat, tuckert mit einer Barkasse mal rüber zur MS Bleichen beim Hafenmuseum. Auf und vor allem in dem Museumsfrachter kann er dann kräftig Swing tanzen. Also Lindy Hop. Klasse Idee. Abendkasse 10,- €
Wann: Ab 16.00 Uhr am Sonntag
Wo: MS Bleichen, Australiastraße 51a (50er Schuppen), 20457 Hamburg (Wilhemsburg)

Hamburg in Weiß

Weißes Dinner

Hier wird parallel in mehreren Stadtteilen geschlemmt. Boah, alles in Weiß. Nein, wie ist das schön. So rein. So Weißer Riese. So ziegenkäsig und so milchstraßig. Da muss ich mitmischen. Das ist bestimmt voll superschön und richtig romantisch wenn sich tausend Leute zupupsen und anrülpsen. Auch, wenn das nur innerlich geschieht. Wegen Alkohol und Schlafenszeit: Nichts für Kinder. Immerhin angeblich unkommerziell.
Wann: Von 17.00 bis 24.00 Uhr am Samstag
Wo: Mehrere Stadtteile siehe: www.weisses-dinner-hamburg.de

Hamburg tanzt! All in White auf der Cap San Diego

Wenn man schon wie die Yetis in Weiß 0utdoor mampft, können wir auch in Weiß Foxtrott-Saufen. Auf der Cap San Diego. Ist ja auch in Weiß, der Kahn. Ich habe es läuten hören, dass die in der Notaufnahme, wo dir den Magen auspumpen, auch in Weiß sind. Wenn ich dann am Sonntach endlich die Engel jaulen höre, die ja auch in Weiß umherflattern, ist die Sache rund. Mahlzeit. Tickets 8,- € von 21.00 Uhr – 23.00 Uhr an der Abendkasse, ab 23.00 Uhr 10,00 €.
Wann: Ab 21.00 Uhr am Samstag
Wo: Cap San Diego, Überseebrücke, 20459 Hamburg (Hamburger Hafen)

Familien- und Kinderfeste in Hamburg

Hamburger Familientag

Eintritt frei für alle. Der beliebte Hamburger Familientag 2014 bietet einen Tag lang Kinderspaß und Infos für Familien und Erwachsene. Viel Musik und viele Spiele. Nichts wie hin.
Wann: Von 11.00 bis 18.00 Uhr am Samstag
Wo: Rathaus, Rathausmarkt 1, 20095 Hamburg (Zentrum)

Familienerlebnistag „Natur entdecken“

Für Kinder von 5-12 Jahre mit einer Walderlebnis-Tour, mit Holzmedaillon basteln, dem Waldspielplatz u.v.m.! Vorherige Anmeldung für die Tour ist sinnvoll.
Wann: Von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr am Sonntag
Wo: Waldspielplatz Niendorfer Gehege, Ecke Bondenwald, 22453 Hamburg (Niendorf)

53° Sommerfest in der Zentralbibliothek

53°? Das ist Hamburgs Breitengrad. Es handelt sich hier aber um das Sommerferienprogramm für Kinder zwischen sechs und 16 Jahren. Und jetzt das Abschluss-Sommerfest: Eine tolle Party garantieren auch die Mitmach-Stationen: Die professionelle Make-up-Künstlerin Léonie Gené verwandelt dich in einen bunten Clownfisch und beim anschließenden Foto-Shooting kannst du gleich ein Erinnerungsfoto mitnehmen. Zeige deine Kreativität beim Rubberband-Knüpfen oder Basteln. Oder tob‘ dich an der Konsole aus …
Wann: Von 12.00 bis 18.00 Uhr am Samstag
Wo: Kinderbibliothek Hamburg, Hühnerposten 1, 20097 Hamburg (am Hauptbahnhof)

Kinderfest Eppendorf

Kinderfest umsonst und draußen vom „Baui“ Eppendorf mit Hüpfburg, Kistenklettern, Kletterwand, Rollenrutsche, Ponyreiten und vieles mehr.
Wann: Von 15.00 – 19.00 Uhr am Samstag
Wo: Eppendorfer Park, Frickestraße 1, 20251 Hamburg (Eppendorf)

Sommerfeste in Hamburg

LOLA Sommerfest

Open Air im Leuschnerpark: Mit überdachtee Bühne, einee Kunstaktion und Kulturprogramm für Kinder, sowie Infostände von den Gruppen und Initiativen, die sich regelmäßig in der LOLA Kulturzentrum in Bergedorf treffen. Der NABU, der Rednerclub, der ADFC, attac, die BI FrackingFreiesHamburg, das Improtheater Anne Bille u.v.a. stellen sich und ihre Arbeit vor und laden herzlich zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Umsonst und draußen.
Wann: Von 16.00 – 23.00 Uhr am Samstag
Wo: Leuschnerpark, Leuschnerstraße, 21031 Hamburg (Bergedorf)

Tadaaa! Das Bürgerhaus Barmbek feiert!

Das Bürgerhaus feiert sich, seinen Erweiterungsbau „KuTiB“, seine Freunde und Partner und den Abschluss des laaangen Bauprojekts mit einem rauschenden Sommerfest: Musik, Besichtigung (von innen!), Reden (muss sein), Spielereien, Tanz! Umsonst und drinnen und draußen.
Wann: Ab ab 15.00 Uhr am Samstag
Wo: Bürgerhaus in Barmbek e.V., Lorichsstraße 28 A, 22307 Hamburg (Barmbek)

Flashmob in Hamburg

Flashmob: Hamburg zeigt Kunst & Design

Hamburg zeigt Kunst & Design bietet allen Künstlern, Designern und Firmen die Möglichkeit, ihre Kunst, ihr Design sowie ihre künstlerisch gestalteten Produkte zu zeigen. Privatpersonen, Kinder, Kunstschüler und -studenten, Hobbykünstler, etablierte Künstler, Designer, Lehrlinge aus künstlerischen oder gestaltenden Berufen sind eingeladen, ihr Kunstwerk zu zeigen. Für alle umsonst und draußen.
Wann: Von 11.00 – 18.00 Uhr am Sonntag
Wo: Überseeboulevard & Elbarkaden, 20457 Hamburg (HafenCity)

Zu sehen bei Hamburg zeigt Kunst & Design ist zum Beispiel das hier:
Supreme Squad aus Hamburg

Natur in Hamburg

Batnight – Internationale Fledermausnacht

StadtNatur-Beobachtungstipp des NABU (Naturschutzbundes): Fledermäuse bei der Internationale Batnight mit vielen Führungen in Hamburg. Bei Dauerregen fallen die Veranstaltungen aus. Hier die Übersicht:
Freitag um 20.00 Uhr: Fledermausführung am Bramfelder See. NABU Bramfeld/Ohlsdorf/Barmbek. Treffpunkt: Bramfelder See/ Infotafel am Bramfelder Redder.
Freitag um 17.00 Uhr: Batnight auf der Festung Dömitz. Viele Aktionen rund um die nächtlichen Jäger, Vortrag und Führung. NABU Hamburg, Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V. Treffpunkt: Festung Dömitz.
Samstag um 20.00 Uhr: Fledermausführung an der Wandse. NABU Wandsbek. Treffpunkt: Infopunkt Wandse, Sylter Weg 2.
Samstag um 20.00 Uhr: Fledermausführung im Stadtpark. Entdecken Sie die Jäger der Nacht. NABU Wandsbek. Treffpunkt: Stadtpark Lese-Cafe am Rosengarten/Ecke Platanenallee.
Samstag um 20.00 Uhr: Fledermausführung im Eppendorfer Moor. NABU Eimsbüttel. Treffpunkt: NABU-Schaukasten Alsterkrugchaussee /Ecke Borsteler Chaussee.
Mehr Informationen hier: www.nabu.de/aktionenundprojekte/batnight/
Wann: Freitag und Samstag

Sport in Hamburg

Blankeneser Heldenlauf

Der schon traditionelle Heldenlauf und diese Bergziegen-Geschichte in den Blankeneser Bergen, sind ein charmantes Event in Hamburgs berühmten Stadtteil an der Elbe. Eine Art Volksfest mit großzügigen Straßensperrungen. Am besten man Fährt an diesem Tag Boot. Oder Fahrrad. Zum Beispiel auf Hamburgs schönster Radstrecke entlang der Elbe. Viel Spaß.
Wann: Von 10.00 bis 16.00 Uhr am Sonntag
Wo: Blankeneser Marktplatz, Blankeneser Bahnhofstraße 29, 22587 Hamburg (Blankenese)

Literatur in Hamburg

1. Lange Nacht der Literatur

Mache eine Veranstaltung und nenne Sie irgendwie „Lange Nacht der“ und schon gibt es Aufmerksamkeit. Diese braucht auch der Literaturbetrieb, der sich hier von seiner exklusivsten Seite zeigt. Mit „Verleihung des Preises für die beste Hamburger Buchhandlung durch Kultursenatorin Barbara Kisseler“. Eintritt 8,– Euro. Mehr Infos auf www.langenachtderliteratur.de
Wann: Um 19.30 Uhr Samstag
Wo: Literaturhaus, Schwanenwik 38, 22087 Hamburg (Uhlenhorst)

Flohmarkt in Hamburg

Musiker Flohmarkt Bunker Feldstraße

Wie immer können hier Musiker ihre gebrauchten Instrumente und Gerätschaften von Privat an Privat zu kaufen. Auch in diesem Jahr gibt es eine große Tombola zu Gunsten des Kinderhospizes „Sternenbrücke“, Bier- und Würstchen-Buden, Workshops und jede Menge Schnäppchen in Abteilungen Justmusic im Feldstraßenbunker.
Wann: Ab 10.00 Uhr am Samstag
Wo: Feldstraße 66, 20359 Hamburg (St. Pauli)

Messe in Hamburg

Kreativ Hamburg!

Info, Erlebnis und Kauf – die Kreativ Hamburg Messe bietet alles rund um Handarbeiten, Basteln und Kreativität. Tageskarte 7,- €, ermäßigt 5,- Euro, Kinder unter 14 Eintritt frei.
Wann: Freitag/Samstag von 10.00 – 18.00 Uhr Sonntag von 10.00 – 17.00 Uhr
Wo: MesseHalle Hamburg-Schnelsen GmbH, Modering 1, 22457 Hamburg (Schnelsen)

Ausstellungen in Hamburg

Körperwelten

Nun haben wir den durchgeknallten Ekelkram in der Stadt. Gunther von Hagens Körperwelten gastiert ein halbes Jahr in der HafenCity. Vom 16. Mai bis 15. Oktober 2014 kann man die bescheuert aufgespießten Leichenteile in Hamburg begaffen. Geldmacherei und umstritten, doch viele Hamburger hält es sich davon ab, sich hier für ein paar Euro einen schrecklich-schönen Todes-Schauer zu holen. Wie im Mittelalter. Aber nicht mit mir.
Wann: Öffnungszeiten beachten Ganzes Wochenende
Wo: KulturCompagnie, Shanghaiallee 7 (Nähe Lohseplatz), 20457 Hamburg (HafenCity)

Weitere Hamburg Tipps: Unsere Hamburger Wochenendtipps erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Leser können gerne Anregungen und Veranstaltungen, die wir hier nicht ber&uuml:cksichtigt haben, in die Kommentare schreiben. Als Veranstalter nutzen Sie bitte unsere E-Mail-Adresse termine@sommer-in-hamburg.de, um uns Pressematerial und Event-Termine zukommen zu lassen. Leser haben die Möglichkeit unseren Feed oder unseren (automatischen) Newsletter zu abonnieren (kommt demnächst neu raus!. Weitere Hamburg Tipps finden Sie auf unserer Website in unserem Hamburg Eventkalender oder auf unsunserer SOMMER IN HAMBURG-Facebook-Seite, die wir beinahe stündlich aktualisieren.

Hinterlasse eine Antwort

*