Wochenende in Hamburg Veranstaltungskalender vom 5.-7. November 2010

Nur Freitags in Hamburg

Nur noch bis Freitag, 5.11.2010 siehe Weblink
Nur noch an diesem Freitag finden wir folgende Veranstaltungen in Hamburg: Die Plattenladenwoche in Hamburg in Schallplattenläden von Altona bis in die Hamburger City. Das RADAR – International Independent Film Festival Hamburg, kleine, feine Filmchen, die die Masse verschmäht in ausgewählten Hamburger Programmkinos. Und die Woche für Seelische Gesundheit in Hamburg-Harburg, die an dieser Stelle zu spät bemerkt wurde.

30 Jahre Monsun Theater

Freitag, 5.11.2010 ab 19.30 Uhr
Das wird gefeiert! Nach dem offiziellen Jubiläumsempfang heißt es: Bühne frei! Künstlerinnen und Künstler, die das monsun geprägt haben und noch begleiten, geben um 20:30 Uhr mit einer Revue Einblicke in das Bühnengeschehen des ältesten Off-Theaters Hamburgs. Eintrittspreise unbekannt.
Monsun Theater, Friedensallee 20, 22765 Hamburg – Map

Lesung im Gängeviertel

Freitag, 5.11.2010 ab 19.30 Uhr
Geerd Dahms liest im Café Linde aus seinem neuen Buch Das Hamburger Gängeviertel: Unterwelt im Herzen der Großstadt. Mit seinen Worten macht er das historische Gängeviertel erlebbar: In der Mitte des 19. Jahrhunderts hausten viele kinderreiche Familien in mittelalterlichen Zuständen in den verwahrlosten Häusern. Prostitution, Kriminalität und Epidemien waren eher die Regel als die Ausnahme. Im Vergleich mit diesem Elendsviertel sollen sogar die verrufenen Londoner Slums harmlos gewirkt haben. Ja, unser Gängeviertel hat eine bewegte Vergangenheit. Es gibt viel zu berichten. Eintritt auf Spendenbasis.

Führung durch das Gängeviertel

Sonntag, 7.11.2010 von 15.00 – 16.00 Uhr
Treffpunkt Puppenstube Valentinskamp 39, Spenden für das Viertel sind willkommen ggf. Regenschirm mitbringen.
Gängeviertel, Valentinskamp 32, Hamburg – Map

Ausstellungseröffnung Frappant.org

Samstag, 6.11.2010 ab 20.00 Uhr
20.00 Eröffnung der Ausstellung – „Soon ripe, soon rotten.“ – Mitchelle Andrade, Claudia Blank, Christiane Bruhns, Till F.E. Haupt, Christoph Ziegler/Zeichnungen, Bildhauerei, Performance. 21.00 moebling – eine performative wohnraumerkundung, Christoph Ziegler. Kachelraum: 22:00 Pascal Fuhlbrügge (Materie), Tilman Tausendfreund & akaak (Klingtsogut!). Auch Sonntags 14.00 – 19.00 Uhr geöffnet. Eintritt frei.
Victoria-Kaserne, Zeiseweg 9, 22765 Hamburg – Map

Hamburger Märchentage 2010

Ab Freitag, 5.11.2010 bis 12.12.2010 siehe Programm
Die 7. Hamburger Märchentage laden Euch und Sie auf eine Reise nach Russland ein. Unter dem Motto „Russische Märchen“ findet das Lese- und Erzählfest der Dr. E. A. Langner-Stiftung dieses Jahr in der Zeit vom 5. bis 12. November statt. Eine märchenhafte Reise wird uns zur Hexe Baba Jaga und zu Väterchen Frost führen. Mit Wölfen, Bären und hübschen Zarensöhnen machen wir uns auf in die Wälder Sibiriens, um spannende Abenteuer zu erleben und schwierige Aufgaben zu erfüllen. Neben Lesungen und Erzählungen gibt es auch wieder szenische und musikalische Veranstaltungen sowie viele Mitmach-Aktionen. Besonders ans Herz legen möchten wir Euch und Ihnen die Benefiz-Lesenacht für ein Straßenkinder-Projekt in St. Petersburg, die in der Zentrale des Thalia Theaters (ehemals Nachtasyl) am Abend des 5. November stattfinden wird.

Hamburger Winterdom 2010
Hamburger Winterdom

Hamburger Winterdom 2010

Ab Freitag, 5.11.2010 bis 5.12.2010 Öffnungszeiten beachten
Am 5. November 2010 beginnt auf dem Heiligengeistfeld zum dritten und letzten Mal in diesem Jahr das größte Volksfest des Nordens. Es dauert bis zum 5. Dezember und dann kommt auch schon der Nikolaus. Für also schlappe 31 Tage wird der Winterdom die Besucher mit seinem unverwechselbaren Charme verzaubern und mit dem verführerischen Geruch von frisch gebrannten Mandeln und würzigem Glühwein anlocken und ausnehmen, wie die Weihnachtsgänse. Freitag und Samstag: 15.00 – 24.00 Uhr und Sonntag vpn 14.00 – 23.00 Uhr
Heiligengeistfeld, 20359 Hamburg – Map

Hamburger Krimifestival

Ab Freitag, 5.11.2010 bis 5.12.2010 Öffnungszeiten beachten
Vorladung – das 4. Hamburger Krimifestival mit 20 Autoren aus dem In- und Ausland und 15 Veranstaltungen – erstmals auf Kampnagel. Vom 1. bis 6. November 2010 findet das Hamburger Krimifestival statt, gemeinsam organisiert von der Buchhandlung Heymann, dem Literaturhaus Hamburg und dem Hamburger Abendblatt. Zum ersten Mal sind sämtliche Veranstaltungen an einem Ort zu erleben: Die Internationale Kulturfabrik Kampnagel.
Hamburger Krimifestival Programm, Kulturfabrik Kampnagel, Jarrestraße 20, 22303 Hamburg – Map

Sankt Hubertustag

Freitag und Samstag, 5. + 6.11.2010 von 10.00 – 18.00 bzw. 16.00 Uhr
In einer gemeinsamen Aktion verkaufen die Revierförsterei Duvenstedter Brook und der NABU Hamburg zum Sankt Hubertustag am Freitag, dem 5. November 2010, von 10 bis 18 Uhr und am Samstag, dem 6. November 2010, von 10 bis 16 Uhr, am Naturschutz – Informationshaus Duvenstedter Brook, Duvenstedter Triftweg 140, 22397 Hamburg Wildfleisch sowie Schmuckgrün. Der NABU hält außerdem ein ausgewähltes Angebot an Naturbüchern, Nisthilfen, Kalendern 2011 und weiteren Geschenkartikeln bereit. Auch Schwedenfackeln sind im Angebot.
Informationshaus Duvenstedter Brook, Duvenstedter Triftweg 140, 22397 Hamburg – Map

Junger Kunstmarkt Hamburg

Freitag bis Sonntag, 5. – 7.11. 2010 ab 19.00 bzw. von 11.00 – 19.00 Uhr
index 10. Junger Kunstmarkt Hamburg heißt es und steigt im Kunsthaus. Dort wird die index 10 mit neuen Arbeiten von 25 jungen Künstlerinnen und Künstlern eröffnet. index 10 wurde 2001 gegründet und macht seitdem mit einer jährlichen Übersichtsschau auf die aktuelle Kunst in Hamburg aufmerksam. Mehr als 180 KünstlerInnen haben bisher an den Verkaufsausstellungen teilgenommen. Im Web Archiv bilden ihre Namen ein Verzeichnis der Kunst, die im künstlerischen Umfeld der Hamburger Hochschule für bildende Künste sowie in den Ateliers und Ausstellungsräumen Hamburgs entsteht und gezeigt wird (www.index-hamburg.de). Vermutlich ohne Eintritt. Kunst drückt sich kaum klar aus.
Kunsthaus Hamburg, Klosterwall 15, 20095 Hamburg – Map

Hamburgs schönste Party

Samstag, 6.11.2010 ab 22.00 Uhr
Hamburg ist schön… und am 06.11.2010 startet die passende Party dazu im Café Schöne Aussichten: Hamburgs schöne Party mit Hamburgs schönstem Party-Mix, Hamburgs tanzfreudigsten Gästen, in Hamburgs schönster Location. Auf einen schönen Abend!
Eintritt: € 8,- / mit Newsletter € 6,- (von 22.00 – 23.00 Uhr)
Tanznagel, Café Schöne Aussichten, Gorch-Fock-Wall 4, 20354 Hamburg – Map

Trau Dich! in Hamburg 2010

Sonnabend und Sonntag, 6. + 7.11. 2010 von 11.00 – 18.00 Uhr
Alle Nas lang ist es für den inneren Kitt, den Schmalz sozusagen, von Bedeutung, eine Hochzeitsmesse abzuhalten. Gerade noch im Januar 2010, als es auch schon kalt und dunkel war, erhellten die Hochzeitstage 2010 die trüben Tassen des goldumringten Miteinanders. Oder solche, die es auf Gedeih und Verderb werden wollen. So ganz genau habe ich es nicht kapiert, was das sein soll dieses Trau Dich! im Schuppen 52 im Hamburger Freihafen. Wird hier jemand auf Seelenverkäufer verladen? Doch gemäß der Devise „von A wie Antrag bis Z wie Zeremonie bieten in bester Stimmung über 100 regionale und überregionale Aussteller aus 30 unterschiedlichen Branchen eine in Qualität und Umfang einzigartige Plattform, rund um das Thema Heiraten & Feiern. Jedenfalls erhält dort der „originellste, kreativste oder phantasiereichste Heiratsantrag folgendenPreis belohnt: Ein 4-Gang-Candlelight Menü inkl. Aperitif und einer Übernachtung im stilvollen Doppelzimmer im COLUMBIA Hotel Travemünde im Wert von 400,-Euro!
Schuppen 52, Australiastr. 52B, 20457 Hamburg – Map

Eröffnung der Kunsteisbahn Grosse Wallanlage

Samstag, 6.11.2010 von 10.00 – 22.00 Uhr
Das Ding heißt jetzt INDOO Eisarena und eröffnet am Samstag mit einer Party die Einslaufsaison. Mit dabei sind eine Eisfee, ein Ballonkünstler auf Schlittschuhen, ein Feuerschlucker und viel gute Musik. An den neuen Namen werde ich mich nicht mehr gewöhnen. Sie hieß schon zu meiner Schulzeit Eisbahn und war schon damals weiß und kalt und in den Große Wallanlagen gelegen. Und sie ist immer noch, solange die Alster nicht zufriert, Europas größte Kunsteisbahn unter freiem Himmel. Eintritt zwischen € 3,50 und 4,50
INDOO Eisarena, Holstenwall 30, 20355 Hamburg – Map

Großer Laternenumzug Lokstedt

Samstag, 6.11.2010 ab 17.00 Uhr
Die Freiwillige Feuerwehr Lokstedt und das THW Eimsbüttel richten am 06.11.2010 den Großen Laternenumzug aus. Der Umzug startet um 18:30 Uhr im Spritzenweg und mündet in einem geselligen Abend, der ab 20.00 Uhr mit Live-Musik abgerundet wird. Bereits ab 17.00 können Sie auf dem Gelände des THW Eimsbüttel im Spritzenweg 14 an unseren Grill- und Getränkeständen Ihren hungrigen Magen stillen oder sich mit Ihren Freunden und Bekannten bei einem heißen Kakao die Neuigkeiten aus Eimsbüttel erzählen. In diesem Jahr gibt es darüber hinaus noch weitere Attraktionen: 1. Malwettbewerb mit Verlosung, 2. Kinderspiele, 3. Vorführungen der Jugendgruppen und natürlich die Fahrzeugschau der Feuerwehr und des THW. Es werden zwei große Spielmannzüge den Umzug begleiten!
THW Eimsbüttel, Spritzenweg 14,22529 Hamburg – Map

Martinsmarkt in Hamburg Barmbek

Sonntag, 7.11.2010 von 11.00 bis 18.00 Uhr
Der abschließende Höhepunkt des Jubiläumsjahres zum 125-jährigen Bestehen der Köster-Stiftung steht unmittelbar bevor. Der beliebte Martinsmarkt öffnet am Sonntag, den 7. November, wieder seine Tore und lädt zum Bummeln, Stöbern, Naschen und Klönen in nachbarschaftlichem Ambiente ein. Leckereien wie frisch gebackene Waffeln, Crêpes, selbstgebackener Kuchen, köstliche Bratwurst vom Grill oder Erbsensuppe erwarten die Besucher. Glühwein und Punsch dürfen nicht fehlen. Auch die kleinen Besucher kommen auf ihre Kosten: Ein Kinderkarussell, Laternenbasteln und das Backen von Stockbrot über einer Feuerstelle versprechen viel Vergnügen. Und der Laternenumzug um 17.00 Uhr. Toll. Der Eintritt ist frei.
Köster-Stiftung Barmbek, Meisenstr. 25, 22305 Hamburg – Map

Charity-Basar des Deutsch-Amerikanischen FrauenClubs Hamburg

Sonntag, 7.11.2010 von 12.00 bis 18.00 Uhr
Zahlreiche Lotterien, Tombolas, Spiel- und Verkaufsstände bieten Reizvolles an und locken mit Köstlichkeiten am Mittagsbuffet und an der Kuchentheke zum 60. Charity-Basar des Deutsch-Amerikanischen FrauenClubs Hamburg e. V. Der Überschuss des Charity-Basars geht an Projekte für hilfsbedürftige Kinder in Hamburg, an den deutsch-amerikanischen Studentenaustausch und die einst vom DAFC initiierten Spielplatzhäuser.
Radisson Blu Hotel Hamburg ,Marseiller Straße 2, 20355 Hamburg – Map

Verkaufsoffener Sonntag

Sonntag, 7.11.2010 von 13.00 bis 18.00 Uhr
Wer bei grässlichem Grau im bitteren November den Sonntag nicht bei Hörbuch und Massage im Bettchen verbringen mag, nutzt halt seinen Überziehungskredit und schöpft in der City aus dem Vollen. Kunst und Kultur in der City heißt diesmal das Motto des verkaufsoffener Sonntag in der Hamburger City. Doch auch in Altona, Eimsbüttel, Harburg, Wandsbek und dem Billstedt-Center hält der Konsum die Lauflaune am Sonntag aufrecht.

Flohmarkt am Wochenende in Hamburg – ein kleine Auswahl: Samstag, den 6.11.2010 von 10.00 bis 16.00 Uhr CD & Plattenbörse, Uni Mensa, Schlüterstraße, Rotherbaum. Am Samstag auch Hallenflohmarkt, EKZ-Zebra, Bramfelder Chaussee. Und am Sonntag von 10.00 -14.00 Uhr Flohmarkt, Haus der Jugend, Volksdorf

Weitere Veranstaltungen am Wochenende in Hamburg im Veranstaltungskalender auf unserer beliebten Facebook-Seite!

Etwas vergessen? Fehlt hier eine Veranstaltung. Der Veranstaltungskalender Hamburg hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn euch also auffällt, dass hier etwas Wichtiges fehlt, dann schreibt es doch einfach in einen Kommentar.

Hinterlasse eine Antwort

*