Wochenende in Hamburg Veranstaltungskalender vom 8.-10. Oktober 2010

Burlesque Show Party

Freitag 8.10.2010 ab 22.00 Uhr
KEINEN Dress-Code für die Gäste gibt es bei La Fête Fatale No.7 im Uebel & Gefährlich. Abgesehen von hochkarätigen Burlesque Performerinnen mit unterschiedlichsten Facetten hält das Programm eine Tombola mit Sachpreisen (z.B. Gutscheine für Klamotten, Piercings, Tattoos etc.), eine bezaubernde Conférenciére, welche durch den Abend führt, eine Liveband und eine Bande verrückter Charaktere und Figuren bereit. Die Belegschaft besteht an diesem Abend aus mehr als 20 Akteuren.
Mehr Infos: http://www.lafetefatale.de/
Eintritt AK 16,- Euro
Uebel & Gefährlich, Feldstraße 66, 20359 HamburgMap

Kampnagel

Bis Samstag 9.10.2010 ab 18.00 bzw. Samstag 19.00 Uhr
Das Festival Rue Princesse läuft seit Donnerstag und noch bis zum Samstag auf Kampnagel. Die RUE PRINCESSE ist die legendäre Vergnügungsmeile in Abidjan (Cote d´ Ivoire) und ein Schmelztiegel des urbanen West-Afrika. Das Künstlerduo Gintersdorfer/Klaßen hat einen regen kulturellen Austausch zwischen ivorischen und deutschen Künstlern evoziert und präsentiert in einem dreitägigen Kunstfestival die Vielfalt dieser Zusammenarbeit. Nachdem die deutschen Musiker und Theatermacher in Abidjan gearbeitet haben, sind nun die ivorischen Künstler auf Kampnagel zu Gast. Die RUE PRINCESSE dient symbolisch als Prototyp für informelle Produktionsweisen an der Schnittstelle zwischen Kultur, Style, Alltag und Politik, die neue, aktuelle Formen in Musik, Mode, Video/Film und Tanz hervorgebracht haben. Das Festival RUE PRINCESSE transportiert diese Vitalität auf das Kampnagel-Gelände und lädt zum Flanieren ein. Eintritt 8,- € – 15,- €
Kampnagel, Jarrestraße 20, 22303 Hamburg – Map


Heute, dem Freitag, den 8.10.2010: Girl Monster, Shaggy Sharoof, Champy Kilo: Love bites Abidjan

Apropos Kampnagel: Ebenfalls am Freitag: Tanznagel: Ein in jeder Hinsicht bunt gemischtes Hamburger Party-Volk trifft sich jeden Freitag ab 23h im KAMPNAGEL-FOYER, um zu aktuellen Chart-Melodien, Hymnen der 80er, Rock- und Dance-Classics das bevorstehende Wochenende zu feiern! Eintritt 7,- €
Kampnagel, Jarrestraße 20, 22303 Hamburg – Map

Apfel- und Kürbisfest im Alten Land

Samstag und Sonntag 9. + 10.10.2010 von 10.00 – 18.00 Uhr
Das Alte Land vor den Toren Hamburgs ist nicht nur bekannt als eines der ältesten und größten zusammenhängenden Obstanbaugebiete Europas, es ist auch bekannt für seine traditionellen Feste. So, wie an diesem Wochenende das sogenannte altländer Apfel- und Kürbisfest im Obstparadies Schuhback in Jork. Lecker.
Direkt am Obstmarschenweg, 21635 Jork – Map

Hamburger Oktoberfest

Freitag und Samstag 8. und 9.10.2010 von 18.00 – 1.00 Uhr
Das hat natürlich gerade noch gefehlt am Wochenende in Hamburg: Fressen und Saufen dass die Schwarte kracht. Ein auf Bayrisches Oktoberfest macht ein ausgesuchtes Publikum in der Hamburger Fischauktionshalle. Was solls. Wenns schön macht!
Eintritt AK 14,- EUR. Gaudi-Ticket 65,- EUR inkl. Buffet und Getränken
Fischauktionshalle, Altona-Altstadt, Fischmarkt, 22767 Hamburg – Map

Oktoberfest in der Fischauktionshalle
Wasser Marsch – Oktoberfest in der Fischauktionshalle am Wochenende in Hamburg

Frappant

Samstag 9.10.2010 von 12.00 – 20.00 Uhr
Mit einem weiteren Tag der offenen Tür wollen die Künstler des Frappant e.V. in der Viktoria-Kaserne in Hamburg Altona auf sich aufmerksam machen. „Die Mitglieder des Frappant e.V. bieten bei Kaffee und Kuchen Einblick in ihre Ateliers, Büros, Studios und Werkstätten. Natürlich sind die Ausstellungsfläche, die Bar und der Frappant-Shop auch geöffnet.“ Eintritt natürlich frei.
Viktoria-Kaserne in Altona, Eingang über den Hinterhof von der Bodenstedtstraße Zeiseweg 9, 22765 Hamburg – Map

Flashmob

Samstag 9.10.2010 von 14.30 – 16.30 Uhr
Herbst-Flashmobtag der Hamburger Flashmob-Gemeinde. An diesem Nachmittag zur genannten Zeit ziehen die Flashmobber – jeder kann natürlich mitmachen – durch die Hamburger Innenstadt. Vom Gänsemarkt (Das große Jucken um 14.30 Uhr) bis zum Jungferstieg vorm Alex [?] (Unkown VIP um 15.00 Uhr), bis vor die Europapassage Richtung Jungfernstieg (Stillgestanden um 15.30 Uhr) über dem Platz Mönckebergstraße/Spitaler Straße vor dem „Starbucks“ (16.00 Uhr Labyrinthstift bestaunen) bis hin zum Vordach des ZOB/Zentralen Omnibus Bahnhofs (16.30 Such nach etwas ganz Kleinem).
Facebook: http://www.facebook.com/event.php?eid=142506562460746

Hamburger Zukunftswochen

Noch bis Sonntag 10.10.2010 siehe Veranstaltungsprogramm
Hamburger Zukunftswochen 2010 vom 13. September bis 10. Oktober. Entstanden sind die Zukunftswochen aus der Idee, einmal im Jahr die Kräfte vieler Akteure für das Thema Nachhaltigkeit zu bündeln und auf diese Weise die breite Hamburger Öffentlichkeit anzusprechen und zu begeistern. Einfach das ZukunftswochenMagazin als PDF downloaden. An diesem Wochenende in Hamburg, am Samstag finden wir dort die kostenlos igs-Quartalsführung um 11.00 Uhr (Treffpunkt: Rathaus Wilhelmsburg, Mengestraße 19, Anreise: Ab S-Bahnhof Wilhelmsburg Bus 13, Haltestelle Rathaus) und am Sonntag, den 10.10.2010, den CO2-Infotag bei Max Bahr in Stellingen (10-16.00 Uhr, Max Bahr an der Kieler Straße 499, Hamburg-Stellingen, Eintritt frei).

Filmfest Hamburg

Noch bis Samstag 9.10.2010 siehe Programm
Das Filmfest läuft immer noch. Es könnte besser besucht sein, wie das Hamburger Abendblatt meint, aber Filmfans dürfte das egal sein. Aus meiner Sicht berichten zu viele Profis und solche, die es werden sollen, von Hamburgs Fimlfestival und zu wenig Zuschauer und Bogger, also das Volk. Also immer derselbe Mist, den man überall sieht. Aber das wird schon noch. Dafür gibt es ja SOMMER IN HAMBURG. Mehr zum Filmfest hier bei uns unter Filmfest Hamburg 2010.
Kinos: Abaton, B-Movie, CinemaxX, Passage, 3001, Metropolis

Kinder- und JugendFilmfest

Noch bis Samstag 9.10.2010 Programm beachten
„Die Filme dieses Festivals richten sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren. Die Kinderjury wird den besten Film mit dem Michel-Award prämieren.Rund um das Michel-Filmfest im Cinemaxx Dammtor gibt es auch dieses Jahr wieder ein spannendes Rahmenprogramm. In einem Workshop zum Thema Filmvorführung lernen Kinder, wie ein Film von der Rolle auf die Leinwand ins Kino kommt. In den vergangenen Jahren wurden die Workshops begeistert aufgenommen.“
Neueste Neugikeiten dazu auf Twitter: http://twitter.com/michel_filmfest
Cinemaxx, Dammtordamm 1, 20354 Hamburg – Map

St. Pauli Museum

Samstag 9.10.2010 tagsüber sach ich ma
Laut hamburg.de soll in den neuen Räumlichkeiten des St. Pauli Museums, in der Davidstraße 17, am Samstag die Ausstellungseröffnung der Dauerausstellung „Aus Geschichten wird Geschichte“ stattfinden. Wir sind gespannt und versuchen Näheres zu erfahren.
St. Pauli Museum, Neue Austellungsräume, Davidstr. 17, Hamburg – Map


Video: TIDE Hamburg TV – St. Pauli Museum

Marc Chagall im Bucerius-Kunst-Forum

Ab Freitag 8.10.2010 bis 16.1.2011 Öffnungszeiten Fr – So 11 – 19.00 Uhr
Marc Chagall. Lebenslinien: Persönliche Erlebnisse und Erfahrungen haben unmittelbar Eingang in Marc Chagalls Kunst gefunden. In Gemälden, Zeichnungen und Druckgraphik spielt die inspirierende Beziehung zu seiner Frau Bella eine zentrale Rolle. Die Ausstellung Marc Chagall. Lebenslinien untersucht das besondere Verhältnis zwischen dem Maler und seiner Frau vor dem Hintergrund seines künstlerischen Schaffens. Sie setzt die Autobiographie erstmals direkt mit den Werken Chagalls in Verbindung. Den Ausgangspunkt bilden Chagalls Illustrationen zu seinem Erinnerungsbuch Mein Leben und zu den von Bella verfassten Büchern Erste Begegnung und Brennende Lichter. Die darin festgehaltenen Erinnerungen an die Kindheit und Jugend im Schtetl Witebsk liefern einen Bilderschatz, der in vielfältigen Variationen in seiner Malerei erscheint und noch für das späte Werk von Bedeutung bleibt.
Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, 20095 Hamburg – Map

Lateinamerikafestival

Samstag und Sonntag 9.-10.10.2010 ab 19.00 Uhr bzw. 12.00 Uhr
Das 13. Lateinamerikafestival im Museum für Völkerkunde „Bicentenario: 200 Jahre Unabhängigkeit?“ zeigt neue musikalische Trends, aktuelle Produktionen lateinamerikanischer Künstler sowie ein wechselndes Schwerpunktthema mit Vorträgen und Filmen – diese Mischung aus ernsthafter Information und mitreißender Unterhaltung gibt dem Festival einen angestammten Platz im Hamburger Kulturleben.
Eintritt 3,- bis 8,- Euro.
Museum für Völkerkunde, Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg – Map

Hamburger Theater Festival

Zum Beispiel am Sonntag, den 10.10.2010 ONKEL WANJA um 19:00 Uhr im Thalia Theater, Alstertor, 20095 Hamburg.

Aufruf der Mitarbeiter des Jungen Schauspielhauses


Kickerturnier auf der MS Hedi

Sonntag 10.10.2010 ab 17.00 Uhr
Heute heißt es Backbord voraus. Auf der Hedi werden die Kickertische ausgepackt und es wird turniert, was das Zeug hält. So manche Leber wird da wohl geflutet, so manches Brett gebacken werden: Backbord Kickerturnier auf der Hedi!
Eintritt Vvk 6.- Ak 8.-
MS Hedi, Bei den St. Pauli Landungsbrücken, Landungsbrücke 10, 20359 Hamburg – Map

Flohmarkt am Wochenende in Hamburg – ein kleine Auswahl: Samstag 09.10.10 ab 09.00 Uhr Nachbarschaftsflohmarkt Eidelstedter Bürgerhau, Alte Elbgaustraße 12, 22523 Hamburg. Gleiche Zeiten: Flohmarkt – draussen & drinnen, Bürgertreff Altona-Nord mit BiB, Gefionstr. 3, 22769 Hamburg. Ebenfalls am 09.10.10 von 11-16.00 Uhr: Historischer Jahrmarkt, Freilichtmuseum, Harburg, Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten-Ehestorf. Am Sonntag, den 10.10.10: 10-13,00 Uhr Kinderkleidung-Spielzeugmarkt, Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9, 22301 Hamburg. Floh- und Trödelmarkt, Lange Reihe, St. Georg vom 8-16.00 Uhr. Und von 10-17.00 Uhr Europ. Kamerabörse, Handwerkskammer, Holstenwall 12, 20355 Hamburg. Antikmarkt im Alstertal Einkaufszentrum von 10.00 bis 18.00 Uhr, Kritenbarg 4, 22391 Hamburg. Ab 13.00 Flohmarkt im Docks, Spielbudenplatz 19 an der Reeperbahn: Pauli’s Kramkistevon 13:00 – 21:00 Uhr.

Weitere Veranstaltungen am Wochenende in Hamburg im Veranstaltungskalender auf unserer beliebten Facebook-Seite!

Etwas vergessen? Fehlt hier eine Veranstaltung. Der Veranstaltungskalender Hamburg hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn euch also auffällt, dass hier etwas Wichtiges fehlt, dann schreibt es doch einfach in einen Kommentar.

Hinterlasse eine Antwort

*