Wochenende in Hamburg – Dschungelnächte, Surf-Festival und Straßenfeste

Wochenende in Hamburg – Dschungelnächte, Surf-Festival und Straßenfeste

Dieses Wochenende in Hamburg ist wieder ganz schön draußen. Nicht nur Flohmärkte und Straßenfeste, auch charmante Festivals bereichern die Stadt unter freiem Himmel, der hoffentlich den Regen an uns vorüberziehen lässt. Aber es ist ja nicht kalt. Wir nutzen die Gelegenheit und besuchen das Musikfest am Jungfernstieg, das Harburger Binnenhafenfest, die HafenCity wegen des Surf-und-Skate-Festivals, den Kolbenhof in Bahrenfeld wegen den Kurzfilmen, die Open-Air gezeigt werden und verschlingen eine teure Wurst auf dem Eppendorfer Landstraßenfest. In jedem Fall wünschen wir allen Hamburger und seinen Gästen ein wundervolles Wochenende in der schönsten Stadt der Welt.

Wochenende in Hamburg: Veranstaltungen & Wochenendtipps vom 3. bis 5. Juni 2016

Musik in Hamburg

Letztes Jahr beim Musikfest am Hamburger Jungfernstieg: Over the Moon von Emma Longard

Hamburg spielt auf

Vier Abende umsonst und draußen Open-Air-Konzerte von Pop bis Klassik, Jazz bis Chanson direkt im Herzen von Hamburg, dem Jungfernstieg an der Binnenalster. Bei schlechtem Wetter in den Hauptkirchen St. Katharinen und St. Petri. Eintritt frei.
Wann: Donnertag bis Sonntag ab 18./20.00 Uhr
Wo:Bühne am Anleger Jungfernstieg, 20354 Hamburg (Innenstadt)

Festivals in Hamburg

Internationales KurzFilmFestival

Haufenweise spannende KurzFilme gerne auch in der Festivalzentrale auf dem Gelände des Koblbenhof in Bahrenfeld. Einen Besuche ist es wert. Charmante Athomsphäre, coole Musik, interessante Leute. Mehr im Beitrag auf SOMMER IN HAMBURG.
Wann: bis Montag
Wo:Verschiedene Hamburger Programmkinos.

Surf & Skate Festival

Vom 2.6. – 5.6. findet das Surf & Skate Festival zum 10. Mal in seiner Heimatstadt Hamburg statt. Dieses Jahr finden erstmalig fast alle Programmpunkte auf dem MLOVE Gelände in der Hafencity ein gemeinsames Zuhause. Das einzigartige Containergelände direkt am Ufer der Elbe, gepaart mit den Programmpunkten des Festivals laden zum Entdecken, Ausprobieren und Entspannen ein. Ganze 4 Tage lang dreht sich alles rund um das Thema Skaten, Surfen, Musik und Co.
Wann: bis Sonntag
Wo:Gelände am Baakenhafen, 20457 Hamburg (HafenCity)

Literatur in den Häusern




Wann: bis Sonntag
Wo:Verschiedene Häuser in Hamburg

Gregory Peck Retrospektive im Metropolis

Gregory Peck wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Er spielte von 1945 bis 1998 in über 50 Filmproduktionen der Hollywood-Major-Studios. Von Juni bis August widmen wir ihm eine umfangreiche Retrospektive:
Herrin der toten Stadt (Yellow Sky), USA 1948, William A. Wellman
Völlig entkräftet von Hunger und Durst erreicht die Bande von Stretch und Dude das kleine Nest Yellow Sky mitten in der trostlosen Salzwüste. Nur noch zwei Menschen leben in der Geisterstadt – ein alter Goldgräber und seine Enkelin Mike. Als die Ganoven erfahren, dass die zwei einen enormen Goldschatz hüten, ist es aus mit der Freundschaft.
Termine: 3.6.16 um 17.00 Uhr und am 6.6.16 um 17.00 Uhr

Wann: Ganzes Wochenende
Wo:Metropolis, Kleine Theaterstraße 10, 20354 Hamburg (City)

Projeto Brasil auf Kampnagel

Projeto Brasil – Tropicalypse Now! Ein mal wieder besonderes, charmantes, intensives, politisches Festival von und mit und auf Kampnagel. Wie heißt es dazu auf der Kampnagel-Website: „Projeto Brasil ist ein künstlerisches Programm, das die vielschichtige Gemengelage der zeitgenössischen performativen Künste in diesem aktuellen gesellschaftlichen Umfeld sowie ihre Verbindungen zu Widerstandsformen, zu eigenständigen Favela-Kulturen und zu gegenkulturellen Entwürfen thematisiert. Neben Theater-, Tanz- und Performance-Arbeiten bildet die bespielte Installation des bildenden Künstlers Daniel Lie das Festivalzentrum – ein Denkraum, der unterschiedliche Formate beherbergt: von Lectures über Konzerte und Workshops. Vergessen Sie nicht: Samba ist kein Sound, sondern ein state of mind. Also entdecken Sie die tropikalische Seite der schöneren Künste!“ Siehe dazu: Politischer Protest beim Tanz- und Kulturfest „Projeto Brasil“
Wann: Ganzes Wochenende Programm beachten.
Wo:Kampnagel,

Lia Rodrigues For the sky! Foto: Sammi_Landweer.

Lia Rodrigues For the sky! Foto: Sammi_Landweer.

Straßenfeste in Hamburg

Eppendorfer Landstraßenfest

Bereits zum 35. Mal verwandelt sich die Eppendorfer Landstraße in eine große Festmeile. Am 4. und 5. Juni 2016 tummeln sich rund 140.000 Besucher im Herzen Eppendorfs. Die Kunsthandwerk- und Designmeile, tolle Live-Musik auf zwei Bühnen und zwei Kinderspielflächen sorgen für beste Unterhaltung. Als Highlights wieder mit dabei: das legendäre Kellnerrennen, der beliebte Anliegerflohmarkt und der KidsWalk am Sonntag. Umsonst und draußen.
Wann: Samstag & Sonntag
Wo:Eppendorfer Landstraße, 20249 Hamburg (Eppendorf)

Harburger Binnenhafenfest

Der kleine Hafengeburtstag in Hamburg. Aber auch umsonst und draußen, mit vielen Attraktionen für die ganze Familie, Musik lecker zu essen und mit allem, was dazu gehört. Freitag von 18 – 24.00 Uhr Samstag von 11 – 24.00 Uhr Sonntag von 11 – 18.00 Uhr
Wann: bis Sonntag
Wo:Harburger Binnenhafen, 21073 Hamburg (Harburg)

Stadtteilfest St. Georg II

Das nicht-kommerzielle Stadtteilfest von Nachbarn für Nachbarn und Gäste. Mit großem Kinderspielbereich, Streetsoccer für Jugendliche, Seniorenangebot, Essens-, Flohmarkt- und Informationsständen, Nonstop-Bühnenprogramm und vielem mehr.
Wann: Samstag von 14 – 21.00 Uhr
Wo:Hansaplatz, 20099 Hamburg (St. Georg)

Flohmärkte in Hamburg

Flohmarkt auf dem Spielbudenplatz

Die die Anwohner St. Paulis und ihre Freunde zeigen, wie man auf dem Kiez feilscht und handelt. Hier genießen Käufer und Verkäufer den sonntäglichen „Dorfcharakter“ an der angesoffenen Reeperbahn. Hinz&Kunzt, die Hamburger Obdachlosenzeitung, kümmert sich um das leibliche Wohl der Verkäufer und Besucher: Morgens gibt es Kaffee und belegte Brötchen, nachmittags werden Kuchenkreationen, die die Flohmarktteilnehmer für den Kuchenbasar mitbringen, kredenzt. Der Erlös fließt zu 100% in die Projekte von Hinz&Kunzt.
Wann: Sonntag von 9 – 16.00 Uhr
Wo:Spielbudenplatz, 20359 Hamburg (St. Pauli)

Fashion Girls Flohmarkt

Ein Special für alle Mädels bis 30 Jahre. Eure modischen, trendigen und stylischen Teile wollen gekauft werden:Kleider, Hosen, Röcke, Schuhe, Gürtel, Ketten, Taschen und alles, was euch noch so einfällt, kommt auf die Tische. Im Untergeschoss und im oberen Bereich gibt es Anprobemöglichkeiten und ihr könnt alles, was euch gefällt, im Spiegel begutachten.
Wann: Sonntag Von 13.30 – 16.30 Uhr
Wo:Kulturzentrum Rieckhof, Rieckhofstraße 12,

Lange Nächte in Hamburg

Dschungelnächte in Hagenbeck

Dschungelnächte in Hagenbeck

Die Dschungel-Nächte in Hagenbecks Tierpark, dem berühmten Hamburger Zoo, sind etwas Besonderes. Sie hängen natürlich vom Wetter ab, sind aber ein zauberhafter Ausflug für die ganze Familie. Wenn die Kinder denn Durchhalten.
Wann: Samstag von 18 bis 23.00 Uhr
Wo:Hagenbecks Tierpark, Lokstedter Grenzstraße 2, 22527 Hamburg (Lokstedt)

Sonstiges in Hamburg

Eatstreet Market

„Eatstreet“ steht für einen entspannten Sonntag mit der ganzen Familien, Freunden & Bekannten – bei tollem Essen kredenzt von Food Nerds aus dem Food Truck, direkt vom Stand frisch in den Mund und untermalt mit wechselndem Sound. Köstliche Food Variationen werden ab dem 22. Mai jeden Sonntag auf dem Vorplatz der Rindermarkthalle präsentiert. Hand selektiert von „Eatstreet“ zeigen jede Woche Food Trucks, Streetfood Stände und Köche Ihre Leidenschaft und versuchen die Gäste mit Ihrem kulinarischen Angebot zu begeistern. Ob derber Burger, saftiges Pastrami Sandwich oder feurige Tacos, wir haben für jeden Geschmack und Gaumen was dabei.
Wann: Sonntag 11 – 17.00 Uhr
Wo:Rindermarkthalle St. Pauli, Neuer Kamp 31, 20359 Hamburg (St. Pauli)

Wasserlichtkonzerte und Wasserspiele in Planten un Blomen

In den Sommermonaten finden täglich die berühmten Wasserspiele am Parksee statt. Die farbigen Wasserlichtkonzerte werden bis August allabendlich um 22.00 Uhr und ab September bereits um 21.00 Uhr gespielt.
Wann: Ganzes Wochenende
Wo:Planten un Blomen

Weitere Hamburg Tipps: Unsere Wochenendtipps erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit der Veranstaltungen Hamburgs. Die Leser können gerne Anregungen und Veranstaltungen, die wir hier nicht berücksichtigt haben, in die Kommentare schreiben. Als Veranstalter nutzen Sie bitte unsere E-Mail-Adresse termine@sommer-in-hamburg.de, um uns Pressematerial und Event-Termine zukommen zu lassen. Leser haben die Möglichkeit unseren Feed oder unseren (automatischen) Newsletter zu abonnieren. Weitere Hamburg Tipps finden Sie auf unserer Website in unserem Hamburg Eventkalender, in den Highlights des Monats oder auf unserer SOMMER IN HAMBURG-Facebook-Seite, die beinahe täglich aktualisiert wird. Und bitte beachten Sie auch unsere aktuellen Verlosungen und die Veranstaltungen in Planten un Blomen im Juni 2016!

Hinterlasse eine Antwort

*