19 Tipps für das Wochenende in Hamburg vom 4.-6. Juli 2014

19 Tipps für das Wochenende in Hamburg vom 4.-6. Juli 2014

Freitag Deutschland: Public Viewing. Aber auch die anderen Viertelfinals am Wochenende sind sehenswert. Von wegen: „Ich kuck auch WM. Wenn Deutschland spiel“. Aber an diesem Wochenende in Hamburg ist wieder schwer was los. Das altonale Straßenfest ist das absolute Highlight des Wochenendes. Was es sonst noch zu erleben gibt, erfahrt ihr hier.

Events und Veranstaltungen am Wochenende in Hamburg – Freitag bis Sonntag – vom 4. bis 7. Juli 2014

Stadtteilfeste in Hamburg [/highlight]

altonale Straßenfest

Gibt es hier noch was zu sagen, zu diesem wunderbaren Kultur- und Stadtteilfest in Ottensen und der Altonaer Altstadt? Ich meine: Nein. Unbedingt nicht verpassen. Es ist so viel los, dass wir an dieser Stelle das vielfältige Programm nicht aufführen können. Ich bin gerne beim Tanzboden oder auf der Kindermeile mit meiner Tochter. Aber ansonsten lasse ich mich gerne treiben und überraschen. Wie ist es mit euch? Sieht man sich in Altona am Wochenende in Hamburg?

Wann: Freitag bis Sonntag Ganzes Wochenende
Wo: Ottensen, 22765 Hamburg (Altona)

Familienfest in Niendorf

Buntes Programm für Groß und Klein bei dem charmanten kleinen Stadtteil- und Familienfest der Wohnsiedlung Wagrierweg in Niendorf-Nord. Umsonst und draußen.
Wann: Von 15.00 bis 18.00 Uhr Samstag
Wo: Grünfläche Wohnsiedlung Wagrierweg, Wagrierweg 31, 22455 Hamburg (Niendorf-Nord)

Stadtparkfest

Der Hamburger Stadtpark wird 100 Jahre alt und will das feiern. Es raucht nicht wie unser Altkanzler und spricht auch niemanden die allgemeinen Menschenrechte ab. Allerdings isst er auch täglich keinen Hering und trinkt keinen Orangensaft, wie manche 100-Jährigen auf den Okinawa-Inseln in Japan. Ist ja auch Wurst, vermutlich Grillwurst beim charmanten Stadtparkfest am Samstag und Sonntag dieses Wochenendes. Umsonst und draußen bei der Otto-Wels-Straße, Höhe Sierichsches Forsthaus bis Landhaus Walter.
Wann: Ganzes Wochenende
Wo: Hamburger Stadtpark, 22303 Hamburg (Winterhude/Barmbek)
Programm: Stadtparkfest am 5. und 6. Juli auf hamburg.de

Festivals in Hamburg [/highlight]

Harley Days

Da röhrt es, knattert, hämmert, pumpt, jault, kreischt, zittern, donnert, dröhn, kesselt, brummt, dröhnt, klopft, fletscht, glitzert, rührt, kurvt, fetzt und feiert es bei diesem charmanten Biker-Event nicht nur für Biker. Ein absolutes Muss sind die alljährlichen Hamburg Harley Days. Schon, dass es sie gibt! Ich komme mit der Mofa.
Wann: Freitag bis Sonntag Ganzes Wochenende
Wo: Großmarkt (City-Süd), Mönckebergstraße (Innenstadt) und Spielbudenplatz (St. Pauli Reeperbahn), Hamburg

Daughterville

Auf dem Dockville Gelände in Hamburg-Wilhelmsburg wird der Sommer schon mal, ehm, eingeläutet an diesem Wochenende in Hamburg. Die „kleine Tochter des Dockville-Festivals“ kommt am Samstag mit einer Mischung aus aus Alternative, Pop, Indie-Bands, Elektro und Rap und einem Vorgeschmack auf einen wundervollen Dockville-Sommer.
Wann: Ab 13.30 Uhr Samstag
Wo: Alte Schleuse 23, 21107 Hamburg (Wilhelmsburg)

Kunst & Design in Hamburg [/highlight]

Eröffnung designxport

Im Rahmen der Eröffnung des DESIGNXPORT präsentieren 140+ der insgesamt 14000 Hamburger Ausnahmekünstler/innen/Designer/innen ihre Werke. Wir empfehlen anzutanzen und die Werke zu bestaunen! „designxport popup festival“ am 5. Juli + 6. Juli 2014 jeweils 12.00 bis 18.00 Uhr. Eintritt frei!
Wann: Ab Freitag ab 12.00 Uhr Ganzes Wochenende
Wo: designxport, Hongkongstraße 8, 20457 Hamburg (HafenCity, Elbtorquartier)

100% Frappant

Werkschau von Künstlern des frappant e.V. in der alten Victoria-Kaserne. Freitagabend Musik, Poetry und „Visuals“. Am Wochenende ist Ausstellung von 14.00 – 19.00 Uhr. Eintritt frei oder gegen Spende.
Wann: Ab Freitag 19.00 Uhr Ganzes Wochenende [/highlight]
Wo: Frappant e.V. – In der Viktoria-Kaserne, Zeiseweg 9, 22765 Hamburg (Altona-Altstadt)

Kickern in Hamburg [/highlight]

Kixx Open

Kickerturnier am Nobistor St. Pauli. Das 5. Kixx Open 2014 (DTFB Challenger Turnier) ist für Hamburger Tischfußballer eine gute Gelegenheit, Punkte für die nationale Kicker-Rangliste zu sammeln. Startgeld: 5,- Euro.
Wann: ab 11.00 Uhr Samstag
Wo: Nobistor 38, Hamburg (Altona-Altstadt)

Flohmarkt in Hamburg [/highlight]

FlohZinn bei den Wilhelmsburger Zinnwerken

Ab dem 6. Juli 2014 ist jeden ersten Sonntag im Monat der FlohZinn los bei den Wilhelmsburger Zinnwerken! Wer ab 9.00 Uhr aufbaut und ab 10.00 Uhr fleißig verkauft, zahlt lediglich 3 € pro Meter. Und das Allerallerbeste: Das Geld kommt der Wilhelmsburger Tafelzugute! Das allein ist ja schon eine „flohe“ Kunde, aber das wars noch lange nicht: Neben dem Genuss von Getränken und leckeren Kleinigkeiten setzt euch jedes Mal eine andere Band einen echten Floh in ureigener musikalischer Form ins Ohr.
Wann: Von 10.00 bis 16.00 Sonntag [/highlight]
Wo: Wilhelmsburger Zinnwerke, Am Veringhof 1-7, 21107 Hamburg (Wilhemsburg)

Nachbarschaftsmarkt in Hamburg [/highlight]

Hallo Frau Nachbar

Der Nachbarschaftsmarkt „Hallo Frau Nachbar“ ist nicht nur eine Plattform für lokale Anbieter von Selbstgemachtem und Handgefertigtem. Er ist vor allem ein Treffpunkt zum Frühstücken, Kaffeetrinken, Mittagessen, ist Kindertreff oder einfach ein Ort für einen Klönschnack mit den Nachbarn. Diesmal mit der Band Schmidts Kater und der sagenhafte Hamburger Kneipenchor. Eintritt frei natürlich.
Wann: Von 11.00 – 19.00 Uhr Sonntag [/highlight]
Wo: Lagerstrasse 30 b, 20357 Hamburg (Sternschanze)

Party in Hamburg [/highlight]

Kapelle Mengepark: After-Work Chillen & Grillen

Der feine Start ins Wochenende mit „After-Work Chillen & Grillen“ bei netter Musik und lekker Biee. Alle sind herzlich eingeladen Platten aufzulegen, Musik mitzubringen und uns entspannt ins Wochenende zu begleiten. Abends vorzugsweise Soul & Funk. … und dazu ein leckeres Wendlandbräu.
Wann: Ab 15.00 Uhr Freitag
Wo: Kapelle Mengepark, Mengestraße 7, 21107 Hamburg

Kapelle Mengepark: Ein Abend mit Musik

Der Samstag gehört den vielen verschiedenen Bands und Musikern. Nachmittags spielen verschiedene Musiker und Bands, u.a. die beliebte Wilhelmsburger Klezmer-Jazz Band 20vor8, gefolgt von Ralf Weihrauch mit Band aus Dorsten (Irish/Scotish Folk). Dann erfreut uns der Wilhelmsburger Benjamin Branzko mit Gitarren Jazz und Strange fruits mit Ukulele und mit charmanten Interpretationen bekannter Songs. Sodann werden uns ab 18.00 Uhr Matthias Fechner aus Recklinghausen (Blues & Brecht)und Ralf Weihrauch in die Blues- und Folkszene der Ruhrpotts entführen. Danach wird es wechselndes Programm der einzelnen Bands geben und erfahrungsgemäß mündet dies nachts in eine gemeinsame Session, zu der auch andere Musiker herzlich eingeladen sind. Und Volkstanz gehört selbstverständlich auch am Abend dazu. Kulinarisch wird der Samstag vom Team von „Don Mateo“ mit italienischen Köstlichkeiten bereichert.
Wann: Ab 15.00 Uhr Samstag
Wo: Kapelle Mengepark, Mengestraße 7, 21107 Hamburg

Schwerelos … unter der Sonne

Sonnentanz mit neuem-alten Drumherum und Freunde legen Platten auf!

Visual Art by Eyes Wide Open & Cosmonaut! Dachterrasse, Tech & Chillfloor. Open 04.07. 23.00 Uhr. Close 05.07. 18.00 Uhr
Wann: Ab 23.00 Uhr Freitag
Wo: Kurhotel St. Pauli, Große Freiheit 35, 22767 Hamburg (St. Pauli)

Bushkantine

Entspanntes Feiern zu toller Musik superzentral und voll legal. Die Veranstaltung findet draußen auf der hinteren Terrasse direkt am Wasser statt und geht über den Nachmittag bis durch die Nacht. Die Oberhafenkantine stellt eine Bar mit gekühlten Getränken bereit. Um die eigenen Unkosten zu decken, bittet man am Eingang um eine kleine … „Spende“.
Wann: Von Freitag 14 bis Sonntag 06 Uhr Samstag/Sonntag
Wo: Oberhafenkantine, Stockmeyerstraße 39, 20457 Hamburg

Extratour – Die Elektrobarkasse

4 Stunden lang feinster Elektro-Sound auf der Barkasse! Man legt die ersten beiden Stunden stündlich an, so dass ein- und ausgestiegen werden kann. Für den Sound sorgen unterschiedliche DJs aus der Clubscene, die Euch mit elektronischen Beats beschallen werden. An diesem Samstag legt DJ SCHUBKRAFT für Euch auf. Tickets: 10,- Euro.
Wann: Um 20.00 Uhr Samstag
Wo: Hafentor (Promenade direkt vor der Rickmer Rickmers), 20359 Hamburg

WM in Hamburg [/highlight]

WM und Public Viewing in Hamburg

Da ich traditionell bei großen Fußball-Turnieren mit meinen Tipps falsch liege, spielt es keine Rolle, wenn ich sie hier Preisgebe: Weiter kommen Frankreich (3:2), Kolumbien (1:2), Belgien (1:0), Holland (3:1)!
Freitag, den 4. Juli 2014
18.00 Uhr: Frankreich – Deutschland
22.00 Uhr: Brasilien – Kolumbien
Samstag, den 5. Juli 2014
18.00 Uhr: Argentinien – Belgien

Verkaufsoffener Sonntag

Da ist nicht nur Shopping-Alarm in der Innenstadt – zu der auch die HafenCity gehört. Da wird auch gefeiert. Mut Musik. Ein Musikfest vom 3. bis 6. Juli 2014 am Jungfernstieg. Also: Ohren spitzen und Geldausgeben bis das Konto kracht. Wir anderen sind auf der altonale in Hamburg.
Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg am 6. Juli 2014
Wann: Von 13.00 bis 18.00 Uhr Sonntag [/highlight]
Wo: Hamburger Innenstadt, HafenCity, ausgesuchte EKZs der Stadt

Ausstellungen in Hamburg [/highlight]

Körperwelten

Nun haben wir den durchgeknallten Ekelkram in der Stadt. Gunther von Hagens Körperwelten gastieren ein halbes Jahr in der HafenCity. Vom 16. Mai bis 15. Oktober 2014 kann man die bescheuert aufgespießten Leichenteile in Hamburg begaffen. Geldmacherei und umstritten, doch viele Hamburger hält es sich davon ab, sich hier für ein paar Euro einen schrecklich-schönen Todes-Schauer zu holen. Wie im Mittelalter. Aber nicht mit mir.
Wann: Öffnungszeiten beachten Ganzes Wochenende
Wo: KulturCompagnie, Shanghaiallee 7 (Nähe Lohseplatz), 20457 Hamburg (HafenCity)

Sonst noch in Hamburg [/highlight]

Hafen erleben

Historische LKW fahren am Kai der 50er Schuppen vor, ein alter Van-Carrier hievt Container auf Lastwagen und Hafenbahnwagen, die Lok zieht den Wagen am Kai entlang während sich im Schuppen 50 A alles um „Hafenfrauen“ dreht. Aber damit nicht genug: Auf dem historischen Frachter BLEICHEN bieten Ehrenamtliche Führungen über das Schiff und vom daneben stehenden Kran springen Mutige kopfüber dem Hafenbecken entgegen. Wem Bungee-Springen zu wild ist, kann gemütlich eine Runde mit der Draisine fahren oder vom Heck der BLEICHEN aus zuschauen.
Wann: Von 10.00 – 17.00 Uhr Samstag/Sonntag
Wo: Hafenmuseum Hamburg, 50er Schuppen, Australiastraße, 20457 Hamburg (Wilhelmsburg)

Weitere Hamburg Tipps

Unsere Hamburger Wochenendtipps erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Leser können gerne Anregungen und Veranstaltungen, die wir hier nicht ber&uuml:cksichtigt haben, in die Kommentare schreiben. Als Veranstalter nutzen Sie bitte unsere E-Mail-Adresse termine@sommer-in-hamburg.de, um uns Pressematerial und Event-Termine zukommen zu lassen. Leser haben die Möglichkeit unseren Feed oder unseren (automatischen) Newsletter zu abonnieren (kommt demnächst neu raus!. Weitere Hamburg Tipps finden Sie auf unserer Website in unserem Hamburg Eventkalender oder auf unsunserer SOMMER IN HAMBURG-Facebook-Seite, die wir beinahe stündlich aktualisieren.

Hinterlasse eine Antwort

*