Veranstaltungen am Wochenende in Hamburg

Veranstaltungen am Wochenende in Hamburg

The Summer has gone. Hamburg bleibt aber trotzdem an der frischen Luft. Die Veranstaltungen in der Hansestadt für das kommende Wochenende bieten auch ohne Sommer für jeden etwas. Vom Dusch-Event, übers Kampftrinken bis hin zum Modelleisenbahnjubiläum. Etwas weniger Events aber fast wie im Sommer in Hamburg.

Ich plane ja nie großartig mein Wochenende im Voraus. Viel lieber lasse ich es auf mich zukommen, zähle auf die Tipps von Freunden oder stöbere spontan im Netz nach Veranstaltungen Wochenende Hamburg oder so. Doch seien wir ehrlich: Sei doch mal spontan! ist der blödeste Spruch, der sich nach „fremdschämen“ denken lässt, oder? Egal.

Duschen Das Wochenende beginnt am Freitag, den 9. Oktober 2009, mit einem total beknackten Event: dem LÄTTA-Dusch-Event. Soll wohl social sein und web-2-nullig, denn man soll einen Schnappschuss von unter der Dusche auf der LÄTTA-Website hochladen, um später prämiert zu werden. Wenn du eine kleine Duschlampe bist, denn es machen nur Frauen mit. Der Untertitel, den sich die „Social Marketing Agentur“ von LÄTTA ausgedacht hat, lautet: LÄTTA mit Probiotik sucht Deutschlands verrückteste Duscherin! Das Butter-Event findet heute vor dem Toom-Markt an der Max-Brauer-Allee 59 in Hamburg von 14:00 – 18:00 Uhr statt. Wasser marsch!

Einen solchen lustigen Blödsinn hält man natürlich nur betrunken aus und dann kann man es auch gleich bis zum Samstag, den 10. Oktober 2009, bleiben und zur der ersten Apres Ski Weltmeisterschaft auf der Reeperbahn zum Spielbudenplatz torkeln. Die total knorke Idee des Skiclubs Kiezbühel bietet einen weiteren Grund, sein zentrales Nervensystem aus nichtigem Grund chemisch mit C2H6O zu beeinflussen. Der Eintritt ab 10.10 Uhr ist frei. Es handelt sich um die offizielle Vereinsgründungs- und Eröffnungsfeierlichkeiten. Natürlich werden vom Skiclub soziale Einrichtungen auf St. Pauli gefördert und so weiter – mit einer Mitgliedschaft in der Kiezbüheler“ Gesellschaft für deutliche € 150,-!

Wer auf diese überkandielte Partys keinen Bock hat, schnappt sich seine Kids, Neffen und Nichten und stattet dem Hamburgmuseum einen Besuch ab. Denn Samstag und Sonntag (10. und 11. Oktober 2009) feiert die dortige Modelleisenbahn 60-jähriges Jubiläum: Das große Eisenbahnfest „60 Jahre verkehrshistorische Spur 1 Modellbahn im hamburgmuseum“ kostet 7,50 Euro Eintritt (erm. 4 Euro), Familienkarte 12 Euro.

Apropos: Am 11. Oktober 2009 laden Hamburger Vereine und Verkehrsbetriebe zum 9. Verkehrshistorischen Tag ein: Erleben Sie alle betriebsfähigen Museumsfahrzeuge des Hamburger Nahverkehrs auf ihren Strecken in Betrieb und nutzen Sie dabei die zahlreichen Umsteigepunkte für Ihre Reise kreuz und quer durch den Nahverkehr vergangener Jahrzehnte. Mit dem Kauf Ihres Fahr-Billetts unterstützen Sie die Arbeit der Vereine, die historische Fahrzeuge restaurieren und erhalten. Das ist doch mal was. Fahrplan und Bilder auf der Website des „Verkehrshistorischen Tages“.

Doch auch Kunst- und Blaskapellenliebhaber sollen an diesem Wochenende nicht zu kurz kommen, denn am Samstag, den 10. Oktober 2009, findet eine Ausstellungseröffnung und ein bemerkenswertes Konzert in St. Pauli statt: ALIEN INVASION – Neue Malereien von -TeER- auf Holz und Leinwand Ausstellungeröffnung im Art Store St.Pauli, Wohlwilklstraße 10, 20359 Hamburg, Samstag ab 20.00 Uhr! Es ist immer gesellig, spannend und lustig dort.

Ebenfalls am Samstag ab 20.00 Uhr spielt das Boban i Marko Markovic Orkestar vom Balkan im Übel und Gefährlich im Feldstraßenbunker! Dieses abgefahrene Brass-Zeugs lohnt sich sicher, der schwitzige Saal wird toben. Hier eine Kostprobe:

Fast vergessen: HEUTE ist die 1. Weltmeisterschaft im Hässlichtanzen, die 1. UGLY DANCE WORLD CUP 2009 – YOU SAY DANCE? WE SAY UGLY! Und zwar im Terrace Hill im Medienbunker Feldstraße ab 22:00 h (Doors open ab 20.00 Uhr, der Eintritt mit leider € 10,- ist eindeutig zu hoch für den Spaß!

Außerdem ist am Samstag, den 10.10.09 Second Hand Electro im Fundbüro frei nach dem Motto: Feiern, tanzen, Klamotten tauschen: Pack ein, was Du nicht mehr trägst – tausch Dich chic oder lass es einfach krachen. Sternbrücke ab 23.00 Uhr. Kostenpunkt unbekannt, aber es gibt Electro und feinsten Funk. Knaller: Ein Teil der Erlöse aus dieser originellen Party geht an die Initiative Kein Ikea in Altona.

Bei den Flohmärkten gehen wir ab jetzt dazu über, nur noch ausgewählte Tipps zu geben, Flohmärkte, die uns einen Besuch an diesem speziellen Wochenende wert erscheinen: Am Sonntag, den 11.10.2009 zwischen 8.00 – 16.00 Uhr finden wir in Ottensen in den Zeise-Hallen einen Antik-Flohmarkt. Gleich am Hinterausgang der Zeisehallen schließt an diesem Tag ein Anliegerflohmarkt Erdmannstraße an. Das wird sicher prima. Den Anwohnerflohmarkt in Fussgängerzonen Erdmannstraße fällt bei Regen übrigens aus bzw. wird verschoben.

Übrigens: Auch in der Fabrik an der Barnerstraße in Ottensen herrscht am Wochenende Flohmarkt. Allerdings nur am Samstag, den 10. Okotber 2009 von 9.00 – 15.00 Uhr. Und Antikmarkt haben wir an diesem Samstag auch in der Hamburger Neustadt, nämlich am Gänsemarkt von 10.00 – 20.00 Uhr.

Gut, wenn wir schon dabei sind, können wir auch kurz erwähnen, dass am Samstag wie gewohnt Flohschanze am Schlachthof/Knust ist und am Sonntag dann Flohmarkt gegenüber um den REAL-Markt in St. Pauli, Feldstraße!

Im Brakula in Hamburg-Bramfeld haben wir ebenfalls am Sonntag zwischen 12.00 – 15.00 Uhr Kinder-, und Frauenklamottenflohmarkt (natürlich auch für den abgefahrenen Herren).

In der Simeonkirche Bramfeld gibt es am Samstag, den 10.10.09 einen Flohmarkt „Rund ums Kind“ von 14.30 – 17.00 Uhr. Einen „Frauenkleidermarkt“ biete am Samstag die Lutherkirchengemeinde von 12 – 16.00 Uhr und im Kulturhaus Eppendorf, am Samstag UND am Sonntag, ist Frauenflohmarkt „Tausendschön“ von 12.00 – 18.00 Uhr!

Wenn das nichts ist, das ist doch was!

LÄTTA auf Facebook
http://www.kiezbuehel.de/Skiclub/Servus.html
http://www.hamburgmuseum.de/eisenbahnfest
http://www.verkehrshistorischer-tag.de/Willkommen.html
http://www.artstorestpauli.com
http://www.myspace.com/bobanimarko
http://www.uglydanceworldcup.com
http://www.fundbureau.de
http://www.brakula.de/progr.html

Fehlt ein Termin? Die Hamburger Veranstaltungstipps zum Wochenende haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn euch also etwas Wichtiges fehlt, dann schreibt es doch selbst in die Kommentare oder einfach eine E-Mail.

Fotos: .tess, Chad Miller

Hinterlasse eine Antwort

*