Hamburg Wochenendtipps vom 15. – 17. Mai 2015

Hamburg Wochenendtipps vom 15. – 17. Mai 2015

Ein Wochenende in Hamburg mitten in Hamburg. Fußball, Liebe, Lindenberg, Party, Konzerte, Vernissagen, Kunst und Literatur. Natürlich ist das nichts Ungewöhnliches für eine Stadt von Welt, für das Tor zur Welt. Dennoch sollte man sich nicht von den vielen Events und Veranstaltungen in Hamburg beeindrucken lassen und sich die charmantesten Geschichten rauspiecken. Wie wäre es also mit der Lesung im St. Pauli Museum Samstagnacht oder das kleine Festival im Millerntorstadion? Wofür ihr euch auch entscheidet: Wir sind mit euch und wünschen euch ein fantastisches Wochenende in Hamburg!

Wochenendtipps für Hamburg
von Freitag bis Sonntag, den 15. bis 17. Mai 2015

Literatur in Hamburg

Mitternachtslesung zum Geburtstag von Udo Lindenberg

Zum 69. Geburtstag von Udo Lindenberg am 17. Mai begeben sich Ralph G. Kretschmann mit „Vereinzelte Niederschläge“ und Thomas Loeck mit „Uns Udo Lindenberg – oder was?“ zu einer mitternächtlichen Lesung ins Sankt Pauli Museum
Wann: Samstag um 23.00 Uhr
Wo:Sankt Pauli Museum e.V., Davidstraße 17, 20359 Hamburg (St. Pauli)

Partys in Hamburg

Ü-30 Party im Hühnerposten

Alter Schwede: Auf 3 Dancefloors auf über 1000 Quadratmetern mit Fetenklassikern und Ü-30 Clubsounds kann das Baggern aber so richtig abgehen. Ran an die, äh, Bulletten, würde ich sagen.
Wann: Samstag ab 21.00 Uhr
Wo:Hühnerposten Eventlocation, Hühnerposten 1a, 20097 Hamburg (City)

Gans oder Kranich

Dicke fette Party im Docks an der Reeperbahn auf 2 Floors mit Magit Cacoon, Beatamines, doppeljott, Maeicis, DJ Tom Eye und Johan Nilsson. Wird sicher heiß, feucht und eng, wie es die Jungs lieben. Na, und die Mädels natürlich auch.
Wann: Samstag ab 23.55 Uhr
Wo:Docks, Spielbudenplatz 19, 20359 Hamburg (St. Pauli)

PUSH!, Baby @ Waagenbau

Melbourne Bounce, Electro-, Dutchhouse und Progressive House … und vor allem mit Matty Menck!. Eintritt 8,- €
Wann: Samstag ab 23.55 Uhr
Wo:Waagenbau, Max-Brauer-Allee 204, 22769 Hamburg

Kunst in Hamburg

Vernisage: Gruppenausstellung – Das eigene Ich

Der Hamburger Künstler Elmar Lause übernimmt im Rahmen dieser Ausstellung erstmals die Rolle des Kurators und versammelt 45 Künstlerinnen und Künstler zu dem Thema des Selbstporträts. Außerdem werden mit diesem Anlass die neuen Räume der Affenfaust Galerie eröffnet.
Wann: Samstag um 20.00 Uhr
Wo:Affenfaust Galerie, Paul-Roosen-Straße 43, 22767 Hamburg (St. Pauli)

Konzerte in Hamburg

Nils Frahm Konzert

Nils Frahm ist ein junger deutscher pianischer Komponist und Elektromusiker. Sphärische Klänge, Ambient auf Fender Rhodes und alten Synthies. Am Sonntag auf Kampnagel ein MustSee für Fans!
Wann: Sonntag von 20.00 – 23.00 Uhr
Wo:Kampnagel, Jarrestraße 20, Hamburg (Barmbek-Süd)

Nils Frahm – New electro live @Paradiso 2014

Sonstiges in Hamburg

50er Jahre Oldtimertreffen

Töfftöff, brumm brumm, knatter knatter – so ähnlich muss es sich anhören an diesem Sonntag auf dem Kiekeberg gleich hinter den schwarzen Bergen in Harburg. Das Charmante Museum zeigt zeigt Oldtimer für Liebhaber und die ganze Familie.
Wann: Sonntag von 10.00 – 18.00 Uhr
Wo:Freilichtmuseum am Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten (bei Harburg)

Internationaler Museumstag in Hamburg

Am Sonntag sind 6 Hamburger Museen mit vielen Aktionen für die ganze Familie mit dabei. Das Archäologisches Muesum (Harburg), das Altonaer Museum, das Hamburg-Museum, die „BallinStadt“ (Wilhelmsburg), das Jenischhaus (im Jenischparkt natürlich) und das Völkerkunde Hamburg am Rothenbaum.
Wann: Sonntag von 10.00 – 18.00 Uhr
Wo: Hamburg

Festivals in Hamburg

Fußball und Liebe Festival St. Pauli

Dieses sehr charmante Fußball und Liebe Festival bietet Musik, Film, Literatur und Talk, Ausstellungen und Aktionen unter Beteiligung zahlreicher Initiativen aus Fanszene und Viertel sowie internationaler Gäste. Es lädt die Besucher ein, sich in der gesamten Gegengerade von der kulturellen Vielfalt inspirieren zu lassen. Neben einem Konzert der Lieblingsband ermöglicht Fußball und Liebe es als Entdecker-Festival bewusst, die Grenzen des Gewohnten zu überwinden, neue Interessen und Leidenschaften zu entdecken und neue Impulse mitzunehmen. Ein Festival, so vielfältig, offen und überwältigend wie die Liebe. Über 50 Künstler und Bands und insgesamt weit über 100 Teilnehmer und Helfer werden das Festival am 14. & 16. Mai 2015 gestalten. Unter anderem dabei: Le Fly, Dubtari, The Wakes, Frank Goosen, Gerhard Henschel, Gereon Klug, Frank Spilker, TemmyTon, Tubbe, Roger Willemsen, Rainer Wulff, der Anti-Homophobie-Aktivist Showan Shattak (Schweden), FCSP-Keeper Philipp Heerwagen, das Performance-Kollektiv Der 6te Lachs, die Fotografen Hinrich Schultze und Frank Egel, das Aktionsbündnis gegen Homophobie und Sexismus und die Refugee-Fußball-Teams FC Lampedusa Hamburg und United Glasgow FC. Eröffnet wird das Festival am Donnerstag, 14. Mai (20 Uhr) mit einem prominent besetzten Eröffnungstalk in den Fanräumen des FC St. Pauli. Thema: „Fußballromantik – nichts als Nostalgie?“ U.a. diskutieren Andreas Rettig(GF Deutsche Fußball Liga), Axel Hellmann(Finanzvorstand Eintracht Frankfurt), Michael Oenning(Ex-Trainer Hamburger SV und 1. FC Nürnberg), Sandra Schwedler (Aufsichtsratsvorsitzende FC St. Pauli / ProFans) und Stuart Dykes (Mitgründer United of Manchester FC), Moderation: Christoph Nagel (Vorstand 1910 e.v.). Am Sonnabend, 16. Mai freuen wir uns auf das große Gegengeraden-Festmit drei Live-Bühnen, Konzerten, Infoständen, Talk-Panels, Lesungen, Film- und Kinderprogramm.
Wann: Am 14.05 & 16.05.2015
Wo:Millerntor-Stadion, Harald-Stender-Platz 1, 20359 Hamburg (St. Pauli)

Filme und Ausstellung: Stadt im Wald Festival

Zusammen mit der Künstlergruppe Der Flaneur lädt das „mobile Kino“ Flexibles Flimmern zu einem kleinen Stadt im Wald-Festival mit Ausstellung, Kino, Konzert und Lesungen! Spannende Sache, nicht nur für Filmfans
Wann: Vom 12. bis 17. Mai 2015
Wo:PROJEKTOR kultureller Raum | teiler, Sternstrasse 4, 20357 Hamburg (Schanze)

Reitsport in Hamburg

Deutsches Spring- und Dressur-Derby 2015

Beim deutschen Spring- und Dressur-Derby im versnoppten Klein Flottbek lassen Teilnehmer aus 23 Nationen ihre Pferde um ein Gesamtpreisgeld von über 900.000 Euro ackern. Teuerer Spaß, aber durchaus sehenswert.
Wann: Vom 14. bis 17. Mai 2015
Wo:Derby-Gelände Klein Flottbek, Baron-Voght-Straße, 22609 Hamburg (Klein-Flottbek)

Sport in Hamburg

smart beach tour in Hamburg

Ganze 88 Spiele – 44 Damen und 44 Herren-Spiele – der nationalen Beach-Volleyballelite können die Besucherinnen und Besucher des smart super cup an drei Tagen bei freiem Eintritt (!) verfolgen. Am Sonntagnachmittag stehen sie dann fest: die smart super cup-Gewinner von Hamburg.
Wann: Vom 15. bis 17. Mai 2015
Wo:Moorweide, 20355 Hamburg (Dammtor)

Weitere Hamburg Tipps: Unsere Wochenendtipps erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit der Veranstaltungen Hamburgs. Die Leser können gerne Anregungen und Veranstaltungen, die wir hier nicht ber&uuml:cksichtigt haben, in die Kommentare schreiben. Als Veranstalter nutzen Sie bitte unsere E-Mail-Adresse [email protected], um uns Pressematerial und Event-Termine zukommen zu lassen. Leser haben die Möglichkeit unseren Feed oder unseren (automatischen) Newsletter zu abonnieren (kommt demnächst neu raus!. Weitere Hamburg Tipps finden Sie auf unserer Website in unserem Hamburg Eventkalender oder auf unsunserer SOMMER IN HAMBURG-Facebook-Seite, die täglich aktualisiert wird. Und bitte beachten Sie auch unsere aktuellen Verlosungen und die Highlights in Hamburg im Mai 2015!

Hinterlasse eine Antwort

*