Festivaltipps am Wochenende in Hamburg vom 19. – 21. September 2014

Festivaltipps am Wochenende in Hamburg vom 19. – 21. September 2014

Das aktuelle Wochenende in Hamburg ist eindeutig das Wochenende der Festivals. Ob groß, ob klein, ob Musik-, Tanz-, Kultur-, Literatur- oder Film-Festival – man hat den Eindruck, nicht nur das Wochenende, ganz Hamburg ist ein einziges Festival. Wobei diese Tage geprägt werden vom Reeperbahn Festival und den vielen Konzerten, die übrigens auch kostenlos auf dem Spielbudenplatz stattfinden und an den Landungsbrücken vor dem Hard Rock Café bei „Rock the Square“. Das wird toll. Schönes Wochenende.

Events und Veranstaltungen am Wochenende in Hamburg von Freitag bis Sonntag, den 19. bis 21. September 2014

Festivals in Hamburg

Reeperbahn Festival

Das Reeperbahn Festival ist für Musikfans und Musiker ein Muss. Aus der ganzen Welt reisen nicht nur fantastische Bands – meist Newcommer – an, sondern auch Fans und Clubfestival-Liebhaber. Was ich mache, wo ich hingehe und ich empfehle habe ich in unserem Beitrag auf SOMMER IN HAMBRUG beschrieben und mit Videos unterstrichen. Prädikat: Lesen, nachmachen und auf jedenfalls hingehen!
Wann: bis Samstag
Wo: Spielbudenplatz, Reeperbahn, St. Pauli

Rock the Square

Dieses kleine Straßenfestival und charmante Musikfest umsonst und draußen konkurriert eigentlich mit dem Reeperbahn Festival. Oder ergänzt es das Clubfest? Es gibt viele Rahmenveranstaltungen rund zum Reeperbahn-Musikfestival, die offiziell damit gar nichts zu tun haben. Und dennoch macht es Sinn ein solches Event genau an diesen Samstagnachmittag abzufeiern. Prädikat: Hingehen. Mehr dazu in unserem Beitrag auf SOMMER IN HAMBURG.
Wann: Von 11.00 – 22.00 Uhr Samstag
Wo: Hard Rock Café Hamburg, Bei den St. Pauli Landungsbrücken, Brücke 5, 20359 Hamburg

Harbour Front Literaturfestival

Das Literaturfestival läuft noch bis zum 7. Oktober 2014 in Hamburg un bietet auch am Wochenende Lesungen, die man nicht verpassen sollte. Mehr dazu in unserm Beitrag auf SOMMER IN HAMBUJRG. Schaut euch einfach das Programm an, schlagt nach unf zu! Bevor es vorbei ist, meine ich!
Wann: täglich
Wo: Rund um den Hamburger Hafen

FINtango

Tango ist melancholisch, aber mit dem reichhaltigen Körperkontakt, den netten Finnen, einer Ausstellung im Altonaer Museum und der Sauna, sollte das aber ein ganz charmantes Festival werden. Leider auch in Konkurrenz – aus meiner Sicht – zum Reeperbahn Festival. Mehr dazu in unsere Ankündigung auf SOMMER IN HAMBURG
Wann: Von Freitag bis Sonntag
Wo: Alfred Schnittke Akademie & Altonaer Museum, Max-Brauer-Allee, 22765 Hamburg (Altona-Altstadt/Ottensen)

Eröffnung Lateinamerika-Herbst 2014

Das ist sicher eine schöne und bereichernde Sache, die Eröffnung dieses Festivals, das fast kurz vor Weihnachten dauert. Nur Museumseintritt bei einem reichhaltigen, kulturellen Programm. Für Familien sehr geeignet.
Wann: Ab 15.00 Uhr am Sonntag
Wo: Museum für Völkerkunde Hamburg, Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg (Rothenbaum)

Filmfest in Hamburg

Binnenalster Filmfest

Zum 25. Jahrestag des Mauerfalls 1989 läuft im Vorfeld des wunderbaren Filmfest Hamburg diese kleine Reihe umsonst und draußen am Anlegen Jungfernstieg. Und das – außer Sonntag wahrscheinlich – bei bestem Sommerwetter. Hier die Filme:
Freitag, 19. September 2014

20.30 Uhr: Sonnenallee

Samstag, 20. September 2014

20.30 Uhr: Good bye, Lenin

Sonntag, 21. September 2014

20.30 Uhr: Das Leben der Anderen

Wann: Ganzes Wochenende
Wo: Anleger Jungfernstieg, 20354 Hamburg (City)

Stadtteilfeste in Hamburg

Saseler Heimatfes

Umsonst und draußen in Hamburgs Norden: Das 39. Saseler Heimatfest mit Flohmarkt am Sonntag. Ein familieres Volksfest mit Erntedank-Umzug, Schützenfest und viele weitere Attraktionen für jung und alt.
Wann: Vom 18. bis 21. September 2014 also auch von Freitag bis Sonntag
Wo: Saseler Marktplatz, Saseler Markt, 22393 Hamburg (Saseö/Poppenbüttel/Volksdorf)

Ausbildung in Hamburg

Tag des Handwerks

„Das Handwerk“ will sich beliebter machen. Oder überhaupt mal vorstellen. Primär geht es um den Nachwuchs, ihn will man anlocken, interessieren und informieren. Gut so. Wir brauchen mehr Auszubildene, mehr Handwerker und mehr normale Leute. Von den Kopfarbeitern haben wir genug. Und viele taugen menschlich nichts. Meine Meinung.
Wann: Von 10.00 bis 15.00 Uhr Samstag
Wo: Verschiedene Betriebe in Hamburg

Märkte in Hamburg

Markttag im betahaus

Verschiedenste Online-Shop-Betreiber bieten dir auf der einmaligen Marktfläche im betahaus exklusiv die Möglichkeit, ihre Produkte nicht nur online zu bestellen, sondern direkt vor Ort zu kaufen. Angefangen bei T-Shirts-Mode und Schuhen über Bierbrauboxen bis hin zu Yoga-Accessoires – die dürfen im modern-entleerten Leben keinesfalls fehlen – und besonderen Kaffee-Röstungen bleiben keine Wünsche offen. Eintritt frei.
Wann: Von 10.00 – 17.00 Uhr Samstag
Wo: betahaus Hamburg, Eifflerstraße 43, 22769 Hamburg (Schanze)

Musikerflohmarkt

Musikerflohmarkt Ottensen
Wann: Von 10.00 – 15.00 Uhr Samstag
Wo: No.1 Guitar Center, Stahltwiete 16, 22761 Hamburg (Ottensen/Bahrenfeld)

Sonstiges in Hamburg

Tag des Friedhofs

Die Veranstaltungen am Tag des Friedhofs 2014 finden am Verwaltungsgebäude des Ohlsdorfer Friedhofs statt. Umsonst und draußen. Keine Angst – die Toten sind nicht geladen. Hier das Programm:

Wann:Von 11.00 – 17.00 Uhr Sonntag [/highlight]
Wo: Friedhof Ohlsdorf, Fuhlsbüttler Straße 756, 22337 Hamburg (Ohlsdorf)

Ausstellungen in Hamburg

Körperwelten

Nun haben wir den durchgeknallten Ekelkram in der Stadt. Gunther von Hagens Körperwelten gastiert ein halbes Jahr in der HafenCity. Vom 16. Mai bis 15. Oktober 2014 kann man die bescheuert aufgespießten Leichenteile in Hamburg begaffen. Geldmacherei und umstritten, doch viele Hamburger hält es sich davon ab, sich hier für ein paar Euro einen schrecklich-schönen Todes-Schauer zu holen. Wie im Mittelalter. Aber nicht mit mir.
Wann: Öffnungszeiten beachten Ganzes Wochenende
Wo: KulturCompagnie, Shanghaiallee 7 (Nähe Lohseplatz), 20457 Hamburg (HafenCity)

Weitere Hamburg Tipps: Unsere Hamburger Wochenendtipps erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Leser können gerne Anregungen und Veranstaltungen, die wir hier nicht ber&uuml:cksichtigt haben, in die Kommentare schreiben. Als Veranstalter nutzen Sie bitte unsere E-Mail-Adresse [email protected], um uns Pressematerial und Event-Termine zukommen zu lassen. Leser haben die Möglichkeit unseren Feed oder unseren (automatischen) Newsletter zu abonnieren (kommt demnächst neu raus!. Weitere Hamburg Tipps finden Sie auf unserer Website in unserem Hamburg Eventkalender oder auf unsunserer SOMMER IN HAMBURG-Facebook-Seite, die wir beinahe stündlich aktualisieren.

Hinterlasse eine Antwort

*