Festivals und Hamburg Wochenendtipps vom 16.-18. Juni 2017

Festivals und Hamburg Wochenendtipps vom 16.-18. Juni 2017

STAMP, altonale, Surf & Skate Festival, blurred edges, Kindermusikfest laut und luise, Beachclub, Kulturflohmarkt, MS Stubnitz, Hamburger Nachtlauf, Langer Tag der Stadtnatur, Mädelsflohmarkt, Stadt/Raum/Schiff Festival, Craft Beer & Burger Festival, Booze Cruise Festival, Swing, Winterhuder Tanznacht, Tag der Musik, Gängeviertel-Rundgang, Mädelsflohmarkt, Savage Club, Funky Dance Night, Hamburg tanzt!, Kopfhörerparty, Maedchendiskothek, Dschungelnächte, Immobilienmesse,
Circus Roncalli am Wochenende in Hamburg.

Veranstaltungen & Wochenendtipps am Festivalwochenende in Hamburg vom 16. – 18. Juni 2017

Festivals Hamburg

STAMP

Das STAMP Festival startet zusammen mit der ALTONALE am Freitag und ein wundervolles Festival der Straßenkunst, dass ihr nicht verpassen solltet.
Wann: Ganzes Wochenende
Wo:

altonale

Das größte Kuturfestival Hamburgs eröffnet am Freitagabend mit einem charmanten Fest im Altonaer Rathaus.
Wann: Ganzes Wochenende
Wo:Ottensen & Altona, 22765/22767 Hamburg

Surf & Skate Festival

Charmantes Festival mit Schwerpunkt Baakenhafen in der HafenCity. Geheimtipp Hamburg!
Wann: bis Sonntag
Wo:MLOVE, Gelände am Baakenhafen, Baakenhöft, 20457 Hamburg

Craft Beer & Burger Festival

Burger und Bier aus Buden auf dem Spielbudenplatz an der Reeperbahn.
Wann: Ganzes Wochenende 12 – 23 Uhr/20 Uhr
Wo:Spielbudenplatz, Reeperbahn, 20359 Hamburg

Internationales Bergedorf Bluesfestival

Abdou Day & Band, Live im Belami. Abdou Day und Band hauen dem Laden die Wände weg. Absolut frischer und tanzbarer Reggae, eine Sensation für unsere Stadt. Eintritt frei.
Wann: Freitag & Samstag ab 21.00 Uhr
Wo:BeLaMi Bergedorf, Holtenklinker Str. 26, 21029 Hamburg

blurred edges Festival

blurred edges ist ein Festival für „aktuelle Musik“ und wird hier wärmstens empfohlen. Es läuft noch bis zum 17. Juni 2017.
Wann: Ganzes Wochenende siehe Programm auf SOMMER IN HAMBURG
Wo:Verschiedene Locations in Hamburg

Booze Cruise Festival 2017 in Hamburg

Das Fanzine wird im Juni „three summers strong“! Grund genug, ein kleines Festival auf die Beine zu stellen und drei Tage am Stück durchzufeiern. Das ganze wird –natürlich- kein klassisches Open Air mit einer Bühne, viel eher eine Reihe von kleinen Shows in verschiedenen Locations auf dem Wasser bzw. in unmittelbarer Nähe zum Hafen. Was es kostet? Keine AHnung. www.boozecruise.de
Wann: Ganzes Wochenende ab Freitag 18.00 Uhr
Wo:Hamburger Hafen, Landungsbrücken, 20457 Hamburg

Stadt/Raum/Schiff Festival

Zwei Tage für stadtpolitische Themen in Workshops, Vorträgen und Diskussionen auf dem Schiff, im Hafengelände und in der Stadt. Sonnige Nachmittage und kühle Abendluft mit Bands, Austausch, Tanz und Techno. An Land und auf dem Wasser treffen Kunst und Politik aufeinander. Gemeinsam wollen wir reden,
schauen, zuhören, diskutieren, essen und tanzen. Alle Infos unter stadtraumschiff.de.Samstag erwarten euch 20 praktische und theoretische Workshops, unser unermüdliches Line-Up aus Bands und DJ´s bringen euch bis in die Morgenstunden!

Wann: Samstag & Sonntag
Wo:MS Stubnitz, Kirchenpauerkai, 20457 Hamburg

Kinder Hamburg

laut und luise

Ein ganz tolles Kindermusikfest im schönsten Garten der Stadt. Umsonst und draußen und für die ganze Familie.
Wann: Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr
Wo:Planten und Blomen, 20355 Hamburg

Tag der Musik im Kulturhaus Eppendorf

7 Konzerte – 5 Workshops – 3 Chöre – 5 mal Unterricht zum Ausprobieren und (mindestens) 10 Instrumente! Eintritt frei. Hingehen, überraschen lassen, mitmachen.
Wann: Sonntag von 11 – 18:00 Uhr
Wo:Kulturhaus Eppendorf e. V., Julius-Reincke-Stieg 13a, 20251 Hamburg

Straßenfeste Hamburg

Offener Rundgang durchs Gängeviertel

Die Gängeviertel bedeckten einst den größten Teil der heutigen Alt- und Neustadt. Im Zuge verschiedener Abriss und Sanierungsmaßnahmen verschwanden diese Unterschichtsquartiere mehr und mehr aus dem Stadtbild. 2009 verhinderte schließlich eine Besetzung durch 200 Künstler_innen den Abriss der letzen Reste des Viertels. In einem offenen Rundgang für alle Interessierten wird die bewegte Geschichte des Gängeviertels und Vergangenheit und Gegenwart des heutigen Projekts präsentiert. Der Rundgang dauert etwa eine Stunde und die Teilnahme ist für alle gegen Spende möglich.
Wann: Samstag von 15 – 16.00 Uhr
Wo:Schierspassage/Vor-Gänge, Schierspassage, 20355 Hamburg

Märkte & Flohmärkte Hamburg

Craft Market Hamburg

Craft Market – Beer Food Design 2017

um zweiten Mal erwarten euch an der Rindermarkthalle St. Pauli zahlreiche Spezialitäten aus dem Kosmos des Craft Beer, feinstes Street Food und Handmade Highlights in entspannter Atmosphäre: 25 nationale und internationale Brauereien, 10 Food Trucks, großer Handmade-Bereich an allen drei Tagen, Ausgewählte Spirituosen, Live-Bühne mit Hamburger Bands und DJs. Eintritt bis einschließlich 15 Jahre frei. Tagesticket 5,- und Dreitagesticket: 10,- Euro
Wann: Ganzes Wochenende bis Sonntag 19.00 Uhr
Wo:Craft Market, Neuer Kamp 31, 20359 Hamburg

>

Kulturflohmarkt am Museum der Arbeit

Eine bunte Mischung aus Trödel, Second-Hand und Hausrat werden im schönen und großzügigen Flohmarktparadies am Museum der Arbeit vis à vis dem Barmbeker Bahnhof dargeboten. Die Marktidee besteht auch hier darin, durch das Zusammenspiel von Markt und Museum die Qualität des Sammler-Angebotes hervorzuheben. „Ohne Socken und Sonderposten, aber mit echtem Trödel“ entspringt der Grundidee, aktiv den Recyclingkreislauf durch geeignete Märkte zu unterstützen. Umsonst und draußen!
Wann: Samstag von 9 – 17.00 Uhr
Wo:Museum der Arbeit, Wiesendamm 3, 22305 Hamburg

Schanzenmarkt

Gemeinsam mit Euch, den Nachbarn dort, Freunden und Familien sowie den Händlern und Künstlern der Schanze feiern wir ein buntes Schanzenfest für Groß und Klein. Für alle! Umsonst und draußen. Und drinnen natürlich.
Wann: Sonntag von 11 – 18.00 Uhr
Wo:Altes Mädchen, Lagerstraße 28b, 20357 Hamburg

Mädelsflohmarkt

Neben den tollen Verkäuferinnen, die für euch wieder die Schätze aus ihrem Kleiderschrank mitbringen, wartet natürlich die Goodie Bag, Drinks und Food und unsere super DJane Coco auf euch. Umsonst und draußen – egal bei welchem Wetter.
Wann: Sonntag von 11 – 18.00 Uhr
Wo:Landhaus Walter, Otto-Wels-Str.2, 22303 Hamburg

Natur in Hamburg

Langer Tag der StadtNatur Hamburg

Hamburg ist grün. Aber reicht das? Wie steht es um die Artenvielfalt vor unserer Haustür? Inwieweit verändern Klimawandel und Urbanisierung das Leben in der Stadt? Der Lange Tag der StadtNatur, der GEO-Tag der Natur e. V. und das Centrum für Naturkunde (CeNak) kooperieren erstmals für Hamburgs größtes Natur-Event (16.-18. Juni 2017). Auf Paddel-, Rad- und Wandertouren, mit Fernglas, Kescher und mobilem Forschungslabor schwärmen Tier- und Pflanzenexperten und -expertinnen am Samstag und Sonntag ins gesamte Hamburger Stadtgebiet aus und laden Naturfans ein, sie zu begleiten. 200 Touren mit hohem Erlebnischarakter stehen auf dem Programm, das heute veröffentlicht wird. An Elbe und Alster, auf den Boberger Dünen oder dem Energieberg Georgswerder sowie in vielen weiteren grünen Oasen der Stadt sind sie unterwegs: um die Natur zu genießen und die Vielfalt zu erkunden, aber auch, um Tier- und Pflanzengemeinschaften wissenschaftlich zu dokumentieren und damit einen Beitrag zum nachhaltigen Natur- und Umweltschutz in Hamburg zu leisten. Nach dem Motto: Du kannst nur schützen, was du kennst. Bei der Auftaktveranstaltung mit Science-Slam und Wissenschaftstheater am 16. Juni 2017 und der Präsentation der nachgewiesenen Arten am Abend des 18. Juni wird das Centrum für Naturkunde zum zentralen Veranstaltungsort. Mehr auf www.cenak.uni-hamburg.de/aktuelles/news/2017-03-10-news.html
Wann: Ganzes Wochenende bis Sonntag 19.00 Uhr
Wo:Centrum für Naturkunde, Martin-Luther-King-Platz 3, 20146 Hamburg

Natur-Erlebnistag

Feiert mit uns den NaturErlebnis-Tag, ein Fest für die ganze Familie. Ponyreiten, Feuershow, Kindertheater, Hüpfburg … Eintritt frei.
Wann: Sonntag von 11 – 17.00 Uhr
Wo:Wilhelmsburger Inselpark, Am Inselpark, 21109 Hamburg

Sport Hamburg

Hamburger Nachtlauf

Der Hamburger Nachtlauf gilt unter Lauffreunden längst als heimlicher Höhepunkt des Jahres. Auf der schönsten Jogging Strecke Deutschlands geht es bei Fackelschein und glänzenden Lichtern auf dem Alsterwasser einmal rings um das Herz von Hamburg. Die Stimmung unter den Läufern ist unübertroffen. Seid dabei! Startzeiten: 19.15 Uhr 1,5 km DAK-Kinderlauf (bis einschl. 12 Jahre), 20.00 Uhr 15 km Lauf, 22.00 Uhr 7,5 km Lauf. Umsonst und draußen.
Wann: Freitag von 19.15 – 23.00 Uhr
Wo:Vorm Alster Cliff, Fährdamm, 20148 Hamburg

Donatus-Lauf 2017

Der Donatus-Lauf 2017 findet wieder im schönen Klövensteen statt. Die Einnahmen gehen dieses Jahr an das Frauenhaus in Wedel! Gutes Wetter ist bestellt, nun fehlen noch viele Mitläufer.
Wann: Sonntag von 10 – 13.00 Uhr
Wo:Kleine Waldschänke Rissen, Sandmoorweg 149, 22559 Hamburg

Partys Hamburg

30 Jahre FMZ – Swing it! Mit special guest: Swingin‘ Swanee

Mit einem Lindy Hop Crashkurs aus der Swingwerkstatt und einer dicken Swingtanzparty mit Live Band und Djane, bei der alle auf ihre Kosten kommen! Live Band: The swinging Ballroom Rats: Sechs leidenschaftliche Musikerinnen (Regina Ebinal, Susanne Schulz, Doro Offermann, Luise Determann, Maria Rothfuchs und Annette Kayser), die seit Jahrzehnten auf inter/nationalen Bühnen und Festivals zu erleben und auf zahlreichen Tonträgern zu hören sind. Special Guest: Swingin´ Swanee! Abendkasse 12,- Euro.
Wann: Freitag von 20 – 0.00 Uhr
Wo:Motte, Eulenstraße 43, 22765 Hamburg

Savage Club. Zwölf Musiker. Eine Arena

Beim letzten Savage Club vor der Sommerpause freuen wir uns darauf, gleich zwei besondere Gäste zu begrüßen: Emily Roberts und Till Bennewitz, zwei junge Singer Songwriter kommen geradewegs aus den Hamburger H.O.M.E. Studios, wo sie Produzent Franz Plasa unter seine Fittiche genommen hat. Markenzeichen von Emily Roberts ist nicht nur ihre Wahnsinnsstimme, sondern ebenso ihr einzigartiges Talent, Musik und Worte zu vereinen. Till Bennewitz ist mit einer Stimme ausgestattet, die Gänsehaut macht. Er lebt, atmet und fühlt jedes einzelne Wort das er singt und jede Note die er spielt. Abendlasse 10,- Euro.
Wann: Freitag ab 20.30 Uhr
Wo:Savage Club

Winterhuder Tanznacht

Kultparty! Neue Musik der 70er, 80er, 90er, DanceClassics und Charts. „Tanzen, Spaß haben und Feiern zu den Evergreens der 70er, 80er, 90er und den besten Hits von heute“ – dies ist das Motto der Winterhuder Ü-40-Tanznacht. Abendkasse 8,- €
Wann: Samstag ab 20.30 Uhr
Wo:Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9, 22301 Hamburg

Funky Dance Night

Put your Dancin‘ Shoes on: Studio 54 meets Funky Dance. Immer dasselbe. Nur betrunken wirklich gut. Oder? Abendkasse 15,- Euro.
Wann: Samstag ab 22.15 Uhr
Wo:Stage Club Hamburg, Stresemannstr. 163, 22769 Hamburg

TIPP

Maedchendiskothek meets Sky & Sands 03

Open Air umsonst und draußen oben über den Dächern Mundsburg. Eintritt frei!
Wann: Sonntag von 13 – 23.00 Uhr
Wo:Sky & Sand Beachclub Hamburg, Humboldtstraße 6, 22083 Hamburg

Hamburg tanzt! „Call me Mr. Vain“ – die 90er & 2000er Party

Mit Hamburg tanzt! „Call me Mr. Vain“ – die 90er & 2000er Party erfüllen wir Euch und unserer Community einen Herzenswunsch. Wir bringen Dich und Deine Freunde zurück in diese legendäre Zeit. Wer hier eine gewöhnliche Revival Party erwartet, hat sich mächtig getäuscht. In der FABRIK wird es neben einer 90er Jahre Dance Animation und einer phänomenalen Stimmung natürlich auch unsere MEGA XXL-Videoleinwand und einige Überraschungen geben. Unsere Resident DJ’s bescheren Euch eine kunterbunte, schillernde und goldglänzende Nacht mit all Euren Musikhelden. Abendkasse vermutlich 10,- Euro.
Wann: Samstag ab 21.00 Uhr
Wo:Fabrik, Barnerstr. 36, 22765 Hamburg

Heartphones Kopfhörerparty

Die ersten 300! Gäste bekommen von uns ein Seifenblasenröhrchen am Eingang. 3 Kanäle zur Auswahl: 1. Indie/Alternative/Rock, 2. Pop, Hip Hop, Electropop, Soul, 3. 80er/ 90er. Abendkasse 7,- Euro inkl. Kopfhörermiete (+ Pfand 10,- Euro o. Ausweis)
Wann: Samstag ab 20.00 Uhr
Wo:Knust, Neuer Kamp 30, 20357 Hamburg

Sonstiges in Hamburg

Hamburg handelt – Initiativenauftakt mit gemeinsamem Musizieren

In unserer Stadt treffen sich Regierungschefs aus aller Welt zum G20-Gipfel. Dieses Treffen nehmen wir zum Anlass, um zu zeigen: Wir stehen für Vielfalt, Freiheit, Demokratie und Frieden. Hamburg handelt. Nicht nur jetzt, sondern immer. Wir gestalten täglich Gesellschaft durch unser Handeln. Gemeinsam machen wir Musik, treiben Sport, streiten uns und helfen einander. Wir sind Hamburg. Hamburg ist offen. Unterschiedliche Kulturen, Lebensstile und Facetten des Lebens sind unser Takt, verschiedene Geschlechter, Sexualitäten, Religionen und Nationalitäten sind unsere Melodie. Wir lernen voneinander. Vielfältig ist unser Engagement. Ob in Billstedt oder Blankenese, ob in Wilhelmsburg oder Eimsbüttel: Wir kommen zusammen. Wir sind keine schweigende Masse. Wir gestalten Gesellschaft! Hamburg handelt. Gemeinsam. Offen. Vielfältig
Wann: Sonntag von 10 – 14.00 Uhr
Wo:Hachmannplatz, 20099 Hamburg

Dschungelnächte in Hagenbeck

Die Dschungelnächte in Hagenbecks Tierpark sind etwas ganz Besonderes. Wenn das Wetter mitspielt. Wenn es also nicht regnet am Samstag in Hamburg ist das ein zauberhafter Ausflug für die ganze Familie. Wenn die Kinder denn Durchhalten und das werden sie schon bei dem ganzen Zampano, der da abgefeiert wird, samt Ponyreiten, Pinguinparty und Löwengebrüll.
Wann: Samstag von 18 bis 23.00 Uhr
Wo:Hagenbecks Tierpark, Lokstedter Grenzstraße 2, 22527 Hamburg (Lokstedt)

Hamburger Immobilienmesse 2017

Was gibts dazu noch zu sagen? Haut raus den Scheiß, aber zahlt keinen Eintritt!
Wann: Samstag & Sonntag
Wo:Hamburg Cruise Center Altona, Van-der-Smissen-Straße 5, 22767 Hamburg

Baltic Sea Circle 2017

Start der Auto-Ralley „Einmal um die Ostsee“. Geht los im Beachclub Strandpauli & auf dem Gelände Fischmarkt, Hafenstrasse 89, St.Pauli. Umsonst und draußen.
Wann: Samstag von 10 – 14.00 Uhr
Wo:Hamburger Fischmarkt, 22767 Hamburg

Circus Roncalli

Wundervolle Vorstellungen, charmante Clowns, berührende Atistik und wunderschöne Pferde im berühmten Zirkus Roncalli. Nicht verpassen.
Wann: Ganzes Wochenende
Wo:Moorweide, 20148 Hamburg

Weitere Hamburg Tipps: Unsere Wochenendtipps erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit der Veranstaltungen Hamburgs. Die Leser können gerne Anregungen und Veranstaltungen, die wir hier nicht berücksichtigt haben, in die Kommentare schreiben. Als Veranstalter nutzen Sie bitte unsere E-Mail-Adresse termine@sommer-in-hamburg.de, um uns Pressematerial und Event-Termine zukommen zu lassen. Leser haben die Möglichkeit unseren Feed oder unseren (automatischen) Newsletter zu abonnieren. Weitere Hamburg Tipps finden Sie auf unserer Website in unserem Hamburg Eventkalender oder auf unserer SOMMER IN HAMBURG-Facebook-Seite, die beinahe täglich aktualisiert wird. Und bitte beachten Sie auch unsere aktuellen Verlosungen.

Hinterlasse eine Antwort

*