Das 4. Advents-Wochenende in Hamburg

Das 4. Advents-Wochenende in Hamburg

Ganz Hamburg scheint von Nasen umstellt. Sie laufen, sie eiteren, sie suppen, sie niesen und sie husten. Nee, Husten nicht, das sind ja die anderen. Die Bazillen. Zeit für ein Wochenende in Hamburg, dass uns im Grunde noch einmal Gelegenheit sein sollte, den hellen Wahnsinn, den wir zu Weihnachten in die Einkaufszentren zaubern, gründlich zu überdenken. Deshalb beschränken wir uns diesmal mit unseren Wochenendtipps auf ein paar Veranstaltungen beschränken. Denn wir haben ja auch unseren ganztätigen Hamburg Kalender im Programm.

Doch zunächst ein Gedicht zur aktuellen Lage von einem altbekannter Hamburger. Wer errät von wem es ist?

Wenngleich die Nas ob lang ob platt
zwei Flüge – Nasenflügel – hat
so hält sie doch nicht viel vom Fliegen
das Laufen scheint ihr mehr zu liegen

Outdoor
Freitag 18.12.2009 ab 17.00 Uhr
Wir treffen uns auf der Moorweide vor dem Damtor-Bahnhof und zeigen den Schacherern, Mietwucheren, Kämmerern, Maklern, Heuschrecken und Kanaillen wo es lang geht. Das ist sehr wichtig für unser Recht auf Stadt und alle sollen kommen.

Danach runterkommen bei Grünkohl oder Sauna mit Glühwein-Aufguss!

Theaterslam Nº 7
Samstag 19.12.2009 20.00 Uhr
Schauspielhaus, Malersaal
In Zusammenarbeit mit Zeises Kampf der Künste erleben wir eine skrupellose Stegreifcompetition – Wettbewerb, Improvisation, Theater. Das ist sicher etwas Besonderes. Also nichts wie hin für 6,- Euro Eintritt.

Das es an diesem Samstag mit -6° bitter kalt werden soll, kann man bis 12.00 Uhr bei der Hamburger Polizei seinen Satz abgeben und ihn am Sonntag Mittag nach der Kirche wieder abholen. Danke, Ole!

Gängeviertel
Sonntag 20.12.2009 17 und 21.00 Uhr
Szenische Advents-Lesung mit Gesang in der Jupi Bar, Speckstraße 85
Win festliches Spiel mit wohlbekannten Weisen und altbekannten Texten. Na, dann – kost ja nix!

Frappant
Wochenende 19. und 20.12.2009 12 und 20.00 Uhr
Erdgeschoss (ExKarstadt-Halle) und in den Ausstellungsräumen im 7.Stock (Aufgang über die Rampen auf der Rückseite)
Weihnachtsgeschenke? Künstler und Designer helfen Ihnen aus der Patsche.
Wer immer noch keine Weihnachtsgeschenke hat, wird hier fündig.
Einzelstücke und Besonderheiten in Hülle und Fülle.
Kunst, Design, Mode, Café, Musik, Kinderaktionen …
Und am Samstag ab 19.30 Uhr Kino und Bar im Hafenklang Exil.

Allen Nasen von hier aus eine gute Besserung!

Hinterlasse eine Antwort

*