Super News für alle Beachclub-Fans: Veritas Beach öffnet auch in diesem Jahr

Super News für alle Beachclub-Fans: Veritas Beach öffnet auch in diesem Jahr

Im letzten Jahr stand es nach Ende der Saison erst ziemlich schlecht um Hamburgs größten Beachclub Veritas Beach. Es war sogar bereits von Schließung die Rede. Doch jetzt ist klar: Auch 2013 kann auf dem Gelände des Veritas Beach direkt im Harburger Binnenhafen wieder nach Herzen gefaulenzt und gefeiert werden. Und das alles mit den Füßen im Sand und dem Kopf unter Palmen.

Die Saison 2013 ist gerettet

Endlich können die vielen Fans des Veritas Beach aufatmen – der Sommer 2013 in Hamburg ist gerettet. Denn ab Mai 2013 darf der Club in Harburg Sonnenanbetern und Partygängern endlich wieder Tür und Tor öffnen. Bis jetzt hat sich nämlich niemand gefunden, der die Fläche am Binnenhafen anderweitig nutzen möchte. Als Auftaktveranstaltung findet am 01. Mai ein traditioneller „Tanz in den Mai“ statt. Danach ist der Veritas Beach wieder täglich geöffnet. Worauf also noch warten? Schnell wie ein geölter Blitz in den nächsten Bikini Shop rennen und sich das passende Outfit für den Saisonauftakt sichern!

Das Bangen um Harburgs Beachclub

Auch wenn Betreiber Heiko Hornbacher für dieses Jahr bereits das Go für die Öffnung des Veritas Beach bekommen hat, ist über die endgültige Zukunft der Fläche noch lange nicht entschieden. Das liegt daran, dass das Gelände, auf dem sich der größte Beachclub unserer Hansestadt befindet, per Definition Baugrund ist. Ursprünglich sollte auf dem Platz im Harburger Binnenhafen einmal ein Hotel entstehen. Doch wie so viele Ideen, ist auch diese nicht verwirklicht worden. Der Hauptgrund: Es fehlen die Investoren.

Sobald sich allerdings ein Geldgeber findet, der das Gelände des Veritas Beach für ein Bauprojekt nutzen möchte, heißt es Abschied nehmen vom 600 m² großen Strandzelt und den zwei Volleyballfeldern – zumindest so lange, bis ein neues Grundstück gefunden werden kann. Die kommende Saison könnte also die letzte sein, in der sich der Beachclub so präsentiert, wie man ihn kennt. Also keine Sekunde zögern und jeden Sonnenstrahl ausnutzen, der sich am Hamburger Himmel zeigt.

Leider ist die Website des Beachclub Grotte. Nirgends eine vernünftige Adresse oder eine Anfahrtskizze. Nicht mal auf der Facebook-Seite. Deshalb hier noch mal dies Adresse:
Veritas Beachclub
Veritaskai 5
21079 Hamburg

Foto: ©Stockbyte/Thinkstock

Hinterlasse eine Antwort

*