Sekretärin in Hamburg

Sekretärin in Hamburg

Gerade in der Kreativwirtschaft gibt es viele Einzelkämpfer. Das wird oft über sehen. Obwohl Freischaffende Dienstleister und Einzelunternehmer immer mehr werden. Ist der Trend, sind die Zeiten. Doch auch kleine Unternehmen, Startups und Anbieter wird dezentralen Strukturen haben manchmal kein gemeinsames Büro, geschweige denn Unterstützung bei Steuer und Verwaltung, bei Telefondienst und Besorgungen. Hier fehlt die Sekträterin, die man sich nicht leisten kann. Abhilfe schafft ein Hamburger Dienstleister.

Ich finde das eine gute Idee, sich eine Sekretärin, einen Büroservice bei Bedarf zu mieten. Ich gehörte auch zu den – nicht immer freiwilligen – Einzelkämpfern. Ein solcher Büroservice bietet unter anderem tolle Geschäftsadresse – wenn man die denn braucht – und vor allem professionellen Telefonservice. Diese Dienstleistung reiht sich ein in weitere Angebote für Freelancer, neben den vielen Bürogemeinschaften natürlich die Coworking-Spaces, die virtuellen Assistenten, die Steuerhilfe-Vereine, User-Groups, die günstigen Fortbildungen für Selbstständige (und den Rechtsbeistand) etwas von Ver.di (Dienstleistungegewerkschaft) uvm.

Eingentlich kann nichts mehr schief gehen. So ein Service wie z.B. der bueroservice24.de bieten sogar Telefonannahme in Englisch, was für einen Hamburger Geschäftsmann, so klein er auch sei, eine Selbstverständlichkeit ist. Wie so ein Büroservice funktioniert zeigt dieses Werbe-Video:


So funktioniert Ihr persönliches Telefon-Sekretariat

Outsourcing nennt sich das. Ich mag diese Begriff nicht und möchte ihn nicht euphorisch benutzt wissen. Denn dazu gibt es zu viele Leute, die sich unfreiwillig in der Selbstständigkeit wiederfinden. Und auf der anderen Seite, zu viele „Outsourcer“, die sich durch diese „Freisetzung von Arbeitskraft“ mehr oder weniger schamlos bereichert haben. Wollte ich nicht unerwähnt lassen. Ich bin gerne unabhängig und kann mir eine solche Telefonhotline, wir von dem Büroservice angeboten, durchaus vorstellen. Ist sogar ein Hamburger Unternehmen. Denn nur ein solches wird vom SOMMER IN HAMBURG-Magazin – wenn überhaupt – genutzt und unterstützt. Ist eben die schönste Stadt der Welt und dann muss man zusammenhalten.

Also, wer „externen Bürodienstleistungen“ in Anspruch nehmen möchte, hat nicht gut viele gute Gründe dafür, sondern bekommt hier auch einen richtig guten Tipp dazu! Den Service kann man unverbindlich und kostenlos 2 Wochen lang testen und wird unter 0800 8 885 885 auch kostenfrei beraten.

Hinterlasse eine Antwort

*