Green Beachcruising in Hamburg

Green Beachcruising in Hamburg

Wenn nicht jetzt, wann dann. Die Outdoor-Saison hat spätestens jetzt begonnen. Die WM ist passé, der Titel gewonnen, die altonale gelaufen, die ersten Stadtteilfeste gefeiert, die Schule ist aus, die Kindergärten zu. Endlich Ferien, endlich frei, endlich raus. Auch wenns regnet, wir sind ja nicht aus Zucker. Ich freue mich auf nen Beachcruise an der Elbe.

In Hamburg redet alles übers Fahrrad. Seit dem Erfolg des Stadtrads, ist beinahe eine Radler-Euphorie ausgebrochen. Neue Fahrradwege sollen erschlossen und gebaut werden. Bike-Shops schießen wie Rosen aus dem Asphalt, bis zum nächsten Frühjahr zeigt das Museum für Arbeit in Barmbek sogar eine Ausstellung zum Drahtesel: Das Fahrrad – Kultur. Technik. Mobilität.

Und ausgerechnet jetzt lässt sich meine Freundin das Fahrrad klauen. Dabei versteht es sich in dieser Stadt von selbst, dass das Rad an irgendetwas fest angeschlossen werden muss. Sonst wird das Dinge, wie schrottig es auch immer ist, einfach weggetragen. Und das jetzt, mitten im Sommer in den Ferien in Hamburg.

Guter Rat ist teuer, das Budget eigentlich schon verplant. Wo bekommt man jetzt so schnell ein neues Rad her? Ein bezahlbares, gutes, stabiles Rad? Klar, von eBay Kleinanzeigen. Aber halt. Werden hier nicht auch geklaute Räder vertickt? Woher weiß man, dass hier alles koscher ist? Und die guten Fahrräder – da braucht man auch hier mehr Glück als Verstand. Eine Alternative aber gibt es. Hier gibt es sogar neue Räder: Der LIDL-Onlineshop!

Goil. Für 200,- Euro einen Beachcruiser! Alter Schwede, dann kann ich ja doch noch den dicken Max am Elbwanderweg machen. Obwohl dort die Fußgänger immer jaulen und manchmal schimpfen, wenn man mit schlotternden Short an ihnen vorbeieiert und gar nicht recht nach vorne kuckt, weil die Abendspaziergängerinnen zu einem kurzen „Hallo“ einladen. Aber muss ja nicht die Elbe sein. Ich war auch gern mal um die Alster, ein paar Jogger beschämen und den Sonnenuntergang abknipsen. Oder durch Othmarschen in den Jenischpark, meinem Lieblingspark mit meinem Lieblingscafé. Ach, Hamburg, du bist die Schönste des Sommers!

Hinterlasse eine Antwort

*