Unter meinem Bett 3 live – Release-Konzert in Hamburg

Unter meinem Bett 3 live – Release-Konzert in Hamburg

Unter meinem Bett 3, das bedeutet brandneue Songs für Kinder und ihre Eltern von den besten deutschen Bands und Songwritern: Laing, Das Bo & Co, Erdmöbel, Lisa Bassenge, Enno Bunger, Die Höchste Eisenbahn, Bela B, Cäthe, Locas In Love, Deniz Jaspersen (von Herrenmagazin), Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen, Erobique & Jacques Palminger, Albrecht Schrader, Dota.

Mit hat schon der vorläufer, Unter meinem Bett 2 großen Spaß gemacht. Und nun geht diese tolle Sache weiter. Würde es einen Nobelpreis für Kindermusik geben, wäre diese Unterm-Bett-Sache neben Giraffenaffen 1 einer der aussichtsreichen Kandidaten.

Unter meinem Bett 3 hat mit seinen ersten beiden Alben ordentlich frischen Wind in den Kinderliedermarkt gebracht. Das innovative Konzept – gestandene Bands und Künstler, die ansonsten Musik für Erwachsene machen – schreiben Lieder für Kinder. Und das ganz ohne inhaltliche oder musikalische Vorgabe. Entstanden sind abwechslungsreiche und überraschende Alben, die textlich von tiefsinnig bis lustig, musikalisch von leise bis rockig variieren. Endlich also Musik für Kinder, die auch Erwachsenen gefällt!

Für Unter meinem Bett 3 hat sich erneut eine illustre Truppe von Musikern aus Deutschland gefunden, die mit viel Einfallsreichtum und großem Spaß Lieder für das neue Album geschrieben haben. Darunter KLEE, Dokter Renz (Fettes Brot), Maxim oder Clueso. Wie auch bei den ersten beiden Platten wurden die Songs ohne Absprachen untereinander produziert. Entstanden ist somit erneut der typisch bunte Mix, der Unter meinem Bett so einzigartig auf dem deutschen Kindermusikmarkt macht.

Wie auch auf den ersten beiden Alben gibt es Ohrwürmer, die zum lauten Mitsingen einladen wie „Schweinhornschnabelohrwurm“, ein Song mit witzigen Sprachspielereien von KLEE oder das mitreißende „Lass mich nicht allein“ (Ich bin schon so groß und so cool und brauch euch nicht! Ähhhh, doch!) von Dokter Renz mit Francesco Wilking.

Nachdenklich und leiser wird es dann bei „Planet“ von Deniz Jaspersen (von Herrenmagazin), ein berührender Song zu Umweltzerstörung und Klimawandel oder „Issam“ von Maxim, der darin Einblick in das Seelenleben eines Flüchtlingskindes gibt, ganz ohne pädagogischen Holzhammer und mit sprachlichen Bildern, die Kinder unmittelbar verstehen.

Themen aus dem Kinderalltag werden zum Beispiel von Sven van Thom ins Ohr gebracht, der in „Mein kleiner Bruder“ beschreibt wie es sich anfühlt, wenn Mama und Papa mit einem neugeborenen Geschwisterkind nach Hause kommen. Oder OVE, die mit „Lisa“ ein herzzerreißend romantisches Lied über die erste Kindergartenliebe zum Besten geben.

Erneut ist es schwer, sich bei dem Album auf ein Lieblingslied festzulegen: Jeder Song auf der Platte für sich genommen ist einzigartig und besonders. Unter meinem Bett 3 wird auch in der dritten Auflage kein bisschen leiser und liefert prima Mucke zum Mitsingen, coole Texte, neue Rhythmen – da kann es nur heißen: MACH MAL LAUTER!

Unter meinem Bett 3: Planet – Deniz Jaspersen

Und auch zum dritten Album wird es in Berlin und Hamburg wieder Release-Konzerte geben. Dank des großen Erfolgs der Konzerte zu den ersten beiden Alben gibt es jetzt gleich vier Mal die Möglichkeit, Unter meinem Bett 3 live zu erleben!

Release-Konzert Unter meinem Bett 3

Mit Tele, Spaceman Spiff, Ove, Tex, Suzie Kerstgens (Klee), Maxim, Lina Maly, Deniz Jaspersen, Norbert Leisegang (Keimzeit), Sven van Thom & die Unter meinem Bett-Allstar-Band!
Moderation: Belinda & Bernd Begemann

Samstag, den 2. und Sonntag, den 3. Dezember 2017 jeweils um 15.00 Uhr
VVK Kinder 14,- Euro
VVK Erwachsene: 22,- Euro
jeweils zzgl. Gebühren (Kinder bis einschließlich 3 Jahre kommen umsonst rein, von 4 bis einschließlich 13 Jahre zum Kinderpreis)
Tickets unter www.fabrik.de

CD/Vynil/Download bei Amazon:

Unter Meinem Bett 3

Audio CD, ab 4 Jahren
VÖ: 20. Oktober 2017
EAN: 4260173788358
UVP: EUR 16,99
Oetinger Media Gmbh

Fabrik

Barnerstraße 36, 22765 Hamburg

Hinterlasse eine Antwort

*