terre des hommes Hamburg – Kinderfest

terre des hommes Hamburg – Kinderfest

Das Programm des Kinderfestes am Weltkindertag von terre des hommes kann sich wirklich sehen lassen. Viel Musik, Tanz und Kultur, außerdem Puppentheater und Akrobatik mit den Feuerfeen. All das lässt die Kinderherzen am Sonntag, den 20. September 2015 auf dem Sportplatz – oder bei Regen im Schulgebäude – des Christianeums Hamburg-Othmarschen sicher höher schlagen. Und deshalb das der Eltern eben auch!

Ziel ist eine terre des hommes, eine „Erde der Menschlichkeit“. terre des hommes hilft Straßenkindern, verlassenen und arbeitenden Kindern, kümmert sich um die Opfer von Krieg und Gewalt und sorgt für die Ausbildung von Kindern. terre des hommes unterstützt Jungen und Mädchen, deren Familien an Aids gestorben sind, setzt sich für die Bewahrung der biologischen und kulturellen Vielfalt und für den Schutz diskriminierter Bevölkerungsgruppen ein.

terre des hommes Deutschland e.V. wurde 1967 von engagierten Bürgern gegründet, um schwer verletzten Kindern aus dem Vietnamkrieg zu helfen. Der Verein ist unabhängig von Regierungen, Wirtschaft, Religionsgemeinschaften und Parteien und fördert in 32 Projektländern knapp 400 Projekte für notleidende Kinder.

terre des hommes schickt keine Entwicklungshelfer, sondern unterstützt einheimische Initiativen. Die Projektpartner vor Ort bauen Schulen und Kinderschutzzentren und betreuen Kinder. Dabei richtet terre des hommes seine Arbeit konsequent an den Kinderrechten aus.

terre des hommes Kinderfest

37. terre des hommes Kinderfest

Sonntag, den 20. September 2015
Von 11.00 – 18.00 Uhr
Eintritt frei

Sportplatz Christianeum Hamburg-Othmarschen
(S-Bahn Klein Flottbek und Othmarschen)
Otto-Ernst-Straße 34 22605 Hamburg

Mehr Infos zum Fest: www.tdh-ag.de/hamburg/das-machen-wir/termine/termin/kinderfest-1.html

Flattr this!

Hinterlasse eine Antwort

*