Der HighTech Katamaran PlanetSolar beim Hamburger Hafengeburtstag

Hamburg freut sich auf den HighTech-Katamaran PlanetSolar, der erstmals beim Hafengeburtstag 2010 gezeigt wird. Solarbetrieben soll das Schiff die Erde retten und fängt damit ausgerechnet vor unser aller Augen an. Vorbildlich. Wir zeigen hier eins der ersten Modelle dieses ehrgeizigen und nachhaltigen Projekts. Schot und Mastbruch!

Modell des HighTech-Solar-Katamarans
Uns heimlich zugespieltes Modell des Solar-Katamarans

Bis Redaktionschluss war nicht exakt bekannt, wie der Plan, mit dem Solar-Kufendings die Erde und damit die Menschheit zu retten, denn nun genau aussieht. Das aber weiß vermutlich der Hamburger Wirtschaftssenator Alex Gedaschko (CDU), der das diesjährige Elbspektakel des 821. Hamburger Hafengeburtstags am Freitag gegen 15.00 Uhr anpfeiffen wird, viel besser.

Als Wirtschaftssenator hat man Zugang zu allerhand Gaststätten der Hansestadt, die natürlich zuallerst wissen, was zu tun ist wenn es um Nachhaltigkeit geht. Als Beispiel seien nur die Sache mit den Leberzellen genannt.

Der Umwelt-Katamaran PlanetSolar steht in direkter Konkurrenz zur beliebten BBC-Reihe Planet Earth, die ja schon einen Teil des Planeten gerettet haben soll. Spektakulärer für Funk und Fernsehen, Fressmeilenfans und Feierabendkapitäne kann es jedenfalls kaum sein. Mit diesem Namen, PlanetSolar, ist dir jede Aufmerksamkeit gewiss und auch geschenkt. So funktioniert nur mal das Spiel. Euer Spiel. Schiff Ahoi!

www.planetsolar.org

Foto: Creative Tools

Hinterlasse eine Antwort

*