Verlosung: 5 Hamburg Notiz-Bücher vom Junius Verlag

Wie jeden Montag auch heute wieder ein kleines Gewinnspiel auf Deinem Lieblings-Hamburg-Magazin. Wir Verlosen 5 Hamburg Blank Books vom Junius-Verlag. Um eines der hochwertigen Notizbücher zu gewinnen, musst Du wie gewohnt einen Kommentar hinerlassen und eine Twitter-Meldung mit dem Link auf diese Verlosung raushauen. Einsendeschluß ist der 28. Februar 2010. Die Gewinner werden hier im Beitrag bekanntgegeben. Der Rechtwegs ist ausgeschlossen. Viel Glück.

Solche Notizbücher scheinen Old-School, da der moderne Internet-Abhängige gerne mit dem iPhone fuchtelt und anstatt sich Notizen zu machen, lieber Twitter, ein Handy-Foto schießt und es gleich für teuer Geld ins Netz lädt. Und es dann dort vergisst. Nein, so ein kleines Blank Book ist immer gut dabei zu haben. Und wenn man feinsinnig mal darauf achtet, sind die Notizenschreiber im Vergleich zu den SMSern oftmals die kommunikativeren Sympathieträger.

Hamburg Blank Books Verlosung
5 Hamburg Blank Books
Nordlicht, Große Freiheit, Pfeffersack, Tor zur Welt, Tüdelkram
Hardcover, 160 Seiten, hochwertiges Papier, unliniert, Lesebändchen,
12,5 x 16,7 cm, gerundete Ecken, farbiges Gummiband.

Also, schreibt einen Kommentar zu diesem Beitrag, gerne auch mit einem Tipp zum Gebrauch unlinierter Notizbücher oder twittert, dass es diese Verlosung hier gibt. Short-URL: http://bit.ly/blankbook

Hamburg, 01.03.2010. Herzlichen Dank an alle fürs Mitmachen! Die Gewinner stehen fest. Gewonnen haben: Melanie, machmalauter, Robert Waigel, Heike und Anika. Mail ist unterwegs. Herzlichen Glückwunsch!
Für alle, die nicht gewonnen haben ein kleiner Trost: Jeden Montag gibt es in diesem Hamburg Magazin eine neue Chance auf ein spannendes Giveaway.

Hinterlasse eine Antwort

*