Tag der Musik 2012 in Hamburg

Der Landesmusikrat Hamburg e.V. veranstaltet den Tag der Musik 2012, der in diesem Jahr vom 15. bis zum 17. Juni 2012 unter dem Motto „Dabei sein“ stattfindet. Hamburg ist eine Musikstadt mit einer großen Tradition. Ich wundere mich immer wieder, wie wenig das selbst bei den Bürgern bekannt ist. Ein weiterer Grund diese Initiative zu unterstützen und bekannter zu machen.

Selbstverständlich gehört der Kindertag der Musik „Laut & luise“ als Veranstaltung auch zum Tag der Musik 2012 in Hamburg. Und auch auf dem Straßenfest der altonale 14 wird mancher Ton unter dem Dach dieser charmanten Veranstaltung erklingen.

Tag der Musik 2012 in Hamburg heißt: 5.000 Musiker sind bei rund 300 Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet aktiv. Damit das alles unter einen Hut gebracht werden kann, erstreckt sich der Tag der Musik über ein ganzes Wochenende – mit unterschiedlichen Programmschwerpunkten. Diese orientieren sich an den drei Aspekten ‚Offenheit gegenüber Publikum und sämtlichen Genres‘, ‚Vernetzung von MusikerInnen und Veranstaltern‘ und der ‚Vermittlung musikalischer Begeisterung‘.

Die Hauptveranstaltung am 16.06.2012 in und um die Hamburger Fischauktionshalle präsentiert innovative Musikprojekte, Möglichkeiten zum eigenen musikalischen Experimentieren und Highlights der Hamburger Musikszene. Zahlreiche Veranstaltungsreihen beziehen sich vor allem auf die musikalische Breite. Zu den Höhepunkten zählen die Konzerte an ungewöhnlichen Orten wie am Hauptbahnhof oder in rund 70 Haspa Filialen. Dabei sind auch viele Veranstalter und Musikinstitutionen mit eigens organisierten Wettbewerben, Preisträgerkonzerten oder als ideelle Partner, die ihr reguläres Konzertprogramm unter das Motto des Tag der Musik stellen.

Und ganz Hamburg kann dabei sein: Der Tag der Musik ist eine offene Präsentationsplattform, sein Netzwerk ständig im Ausbau und sein Potenzial erst dann ausgeschöpft, wenn alle Musiker und Musikinstitutionen integriert sowie alle Hamburgerinnen und Hamburger musikalisch ‚infiziert‘ sind. Neue Freunde und Partner, Musiker und Veranstalter sowie auch Förderer und Sponsoren können dabei helfen – denn je größer das Engagement, desto größer der Tag der Musik.

Und das nicht nur in Hamburg – der Tag der Musik ist eine bundesweite Initiative und findet jährlich am dritten Juniwochenende statt. Der Tag der Musik Hamburg versteht sich als eigenständige und starke Untermarke. Ein Viertel aller Veranstaltungen zum Tag der Musik finden allein in Hamburg statt. Als rein ideelle Veranstaltung wird der Tag der Musik Hamburg.

Der Landesmusikrat Hamburg e.V. ist Dachverband der in der Freien und Hansestadt Hamburg am Musikleben beteiligten Fachverbände, Institutionen und Persönlichkeiten in den Bereichen des Laienmusizierens und der professionellen Musik.

Man sollte hier und dort mal ein paar spannende Musik-Videos aufnehmen, denn aktuell gibt es nicht genug beim Youtube …

[geo_mashup_map height=“220″ width=“500″ zoom=“11″ add_overview_control=“false“ add_map_type_control=“true“]

www.tagdermusik-hamburg.de/events
www.facebook.com/tagdermusikhamburg

Hinterlasse eine Antwort

*