Südafrika in Hamburg

Seit dem 13. April 2010 schon läuft das Filmfest „South Africa“ im Hamburger Metropolis-Kino. Gezeigt werden insgesamt 15 Filme aus und über Südafrika mit internationalen Gästen und thematischen Podiumsdiskussionen. Anlass ist natürlich die heraufdämmernde Fußballweltmeisterschaft in Südafrika. Diese wundervolle Idee der „Blicke über den Spielfeldrand“ beleuchtet das Gastgeberland und seine Menschen auf vielfältige Weise.

„Was bedeutet die WM für Südafrika? Was bewegt die südafrikanische Bevölkerung heute und wie geht sie mit den vielfältigen Herausforderungen der Zukunft um?

Da das Medium Film in besonderer Weise geeignet ist, Einblicke in die komplexe Entwicklung Südafrikas zu vermitteln, veranstaltet die CulturCooperation e.V. in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Hamburg Fokus Südafrika vom 13. April bis 28. Mai 2010 ein großes Filmfest. Gezeigt werden insgesamt 15 überwiegend neuere Produktionen – von politischen Dokumentarfilmen über Spielfilme bis hin zu literarischen Bestseller-Verfilmungen, die einen Eindruck von der großen kulturellen und ästhetischen Vielfalt der heutigen südafrikanischen Filmproduktion vermitteln.

Hamburg Fokus Südafrika ist eine Initiative von Hamburger Organisationen, die im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika auf vielfältige Weise über das Land und seine Menschen informieren.“

Programm-Heft als PDF oder ausgesucht in unserem Veranstaltungskalender
Metropolis Kino, Steindamm 54, 20099 Hamburg – Karte

Text: Hamburg Südafrika Website. Foto: Stefan Meisel

Hinterlasse eine Antwort

*