Parkhaus oder Puff – Die beste Idee für das Schauspielhaus gesucht

Die Haifischbar wird am 7. Januar zum Konferenzraum. Gesucht wird die beste Idee für das Deutsche Schauspielhaus 2011. Große Bühnenproduktionen und Kampfansagen an die Hamburger Kulturpolitik sind das eine – Was braucht es darüber hinaus 2011 an frischen Geschäftsmodellen, inhaltlichen Neuausrichtungen und Nutzungskonzepten?

Schauspielhaus Hamburg

Peter Zadek ließ bei seinem Abgang Ende der 80er verlauten, aus dem Schauspielhaus solle man am besten einen großen Puff machen. Friedrich Schirmer drohte, bei weiteren Kürzungen werde es bald einem riesigen Parkhaus weichen. Für das eng bebaute St. Georg keine ganz schlechte Aussicht.

Die Haifischbar-Jury trifft eine Vorauswahl der kreativsten und vielversprechendsten 10 Ideen, die am Abend des 7. Januar 2011 auf der Bühne der Kantine präsentiert und per Applausometer gekürt werden. Attraktive Preise für die Siegerentwürfe gibt es natürlich auch.

Nach diesem Spaß werden Errol und Daniel aus München ein Konzert geben. Im Anschluss legen Jan Plewka und das selig sound system auf.
Quelle: Facebook DIE HAIFISCHBAR #4

Eintritt frei
Haifischbar, Schauspielhaus, Kirchenallee 39, 20099 HamburgMap

Hinterlasse eine Antwort

*