Die lange Nacht der Industrie

Die lange Nacht der Industrie

Ich freue mich heute auf die LANGE NACHT DER INDUSTRIE in Hamburg. Man muss sich viele Wochen vorher anmelden, um noch einen Platz in den Bussen, die heute Abend in verschiedene Industriegebiete und zu ausgesuchten Firmen aufbrechen, zu ergattern. Mein Wunschtour habe ich nicht erhalten. Und so schaue ich mir heute ein Klärwerk der azv Südholstein an. Ich bin sehr gespannt.

Gott sei Dank bin ich kein Ideologe und so habe ich keinerlei Berührungsängste mit Industrie und „Konzernen“. Der sogenannte (Industrie-)Standort Hamburg ist sehr wichtig für uns alle, für unsere Stadt. Idee und Konzept der LANGEN NACHT DER INDUSTRIE – die es auch in Bremen gibt – sind tatsächlich eine tolle, ganz wundervolle Idee. Ich hoffe, dass es sie lange geben wird … und dass sie ausgeweitet wird, so dass jeder auch seine Lieblingstour fahren kann.

Leider herrscht Fotografieverbot. Das ist sehr schade. Offenbar hat man Angst vor Industriespionage und niemand hat mitgekriegt, dass ich zu den Guten gehöre. Aber ich versuche es dann wohl mit Audio.

Hier jedenfalls der Trailer zur Langen Nacht der Industrie 2009:

http://www.azv.sh
http://www.langenachtderindustrie.de

Hinterlasse eine Antwort

*