Gesundheitsamt Hamburg

Gesundheitsamt Hamburg

Impfen in Mode. Aus Angst vor der Schweinegrippe suchen die Hamburger die Internet-Adresse des Gesundheitsamtes und stoßen dabei zuweilen auf „Bleiwüsten“, die die Suche erschweren. Deshalb an dieser Stelle eine kleine Hilfeleistung – und meine Meinung: Es ist nicht verkehrt, sich gegen die Schweinegrippe Impfen zu lassen – beim Hausarzt, wenn er das Mittel schon hat oder bei den Impfstellen des Gesundheitsamt Hamburg.

Der Hintergrund dieser Impfung vor der bisher harmlos verlaufenden Schweinegrippe, ist die Epidemie von 1918, die Millionen Todesopfer forderte und vom selben Erregerstamm herrührt. Auch damals verlief die Infektion ein Jahr vor dem verheerenden Ausbruch harmlos. Um nun das Schlimmste zu verhindern, wird für teuer Geld geimpft. Bitte schön:

Unter http://www.hamburg.de/neue-grippe/impfungen/ zeigt hier die Impfstellen in Hamburg in einer übersichtlichen Grafik und darunter Adresse und Öffnungszeiten. Vorbildlich und nutzerfreundlich.

http://www.hamburg.de/impfungen
http://www.hamburg.de/impfzentrum

Foto: Rueda López

Hinterlasse eine Antwort

*