Ferienworkshop im Kunstverein Hamburg mit Professor Lucifer Gorgonzola Butts

Entwickle in der Werkstatt des Kunstvereins deine eigene Wundermaschine. Denn auch Ferien sind so eine Art Wundermaschine. Plötzlich ist das Leben leicht und voller Fußball. Oder Büchern. Oder malen. Man kann meistens länger Schlafen und bespritzt sich mit Zahnpasta bis einer freiwillig die Brotchen holt. Man kann normalerweise sooo viel unternehmen … wenn man einen Garten hätte und nicht so viele Straßen um einen wären. Doch gerade für diesen Fall gibt es den Ferienworkshop im Kunstverein!

Der amerikanische Comic-Zeichner und Ingenieur Rube Goldberg (1883-1970) erfand die Figur des Professor Lucifer Gorgonzola Butts, der komplizierte Apparaturen zur Lösung einfacher Probleme entwickelte. Seine speziellen Erfindungen, mit denen man z. B. ein Schaufenster sauber hält oder auf ganz „einfache“ Weise einen Bleistift anspitzen kann, bestehen aus zahlreichen zweckentfremdeten Gegenständen und Materialien. Lass dich von den Zeichnungen in der Ausstellung inspirieren und entwickle in der Werkstatt des Kunstvereins deine eigene Wundermaschine.

Für Jugendliche im Alter von 8 – 12 Jahren
Montag, 8. – Donnerstag, 11. März 2010
Jeweils 10 – 15 Uhr
Teilnahmegebühr: 5,- Euro
Leitung: Stephan Lorenz, Tobias Großer
Anmeldung für max. 12 Teilnehmer unter: hamburg(@)kunstverein.de
Der Kunstverein, seit 1817. Klosterwall 23, 20095 HamburgKarte

http://www.kunstverein.de

Foto: Jack Wolf

Hinterlasse eine Antwort

*