Empire St. Pauli – Dokumentarfilm zur Yuppisierung des Stadtteils

Im Rahmen der Dokumentarfilmwoche Hamburg kommt der preisgekrönte Streifen „Empire St. Pauli“ heute im SKAM (19:30 h) an den Start. Das SKAM liegt an der Reeperbahn 1, es wird empfohlen warme Kleidung mit zu bringen. Der sicher sehenswerte Dokumentarfilm zeigt „exemplarisch am Großprojekt des Brauquartiers den Industriewandel und Gentrifizierungsprozess in Hamburg. Gentrifizierung meint einen sozialen Umstrukturierungsprozess (auch Yuppisierung) eines Stadtteiles.

Wer den Film ihn wegen des Fußballspiels heute nicht sehen kann, kann ihn auch auf der eigenen Film-Website bestellen: http://www.empire-stpauli.de/

Hinterlasse eine Antwort

*