creole – Weltmusikwettbewerb im Goldbekhaus Hamburg

Ein sehr schöner Wettbewerb, vielleicht auch ein kleines Festival in Hambrug: Der CREOLE Weltmusikpreis wird am kommenden Wochenende, am 25. und 26. Februar 2011 im charmanten Goldbekhaus in hamburg-Winterhude ausgespielt und verliehen. CREOLE ist der einzige bundesweite Wettbewerb für globale Musik aus Deutschland!

Das Finale findet übrigens im Mai 2011 in Berlin statt. Vorher werden in in acht Regionen Deutschlands die jeweiligen
musikalischen Lokalmatadore ermittelt. Über 500 Musiker in 100 Bands zeigen, was sie können. Maximal drei Bands aus jeder Region – ausgewählt aus den Teilnehmern der jeweiligen Wettbewerbskonzerte – bekommen eine Fahrkarte zur Bundescreole nach Berlin. Am Wochenende ist es nun in Hamburg so weit.

Im Goldbekhaus am zauberhaften Goldbekufer in Winterhude spielen am Wochenende Weltmusik-Bands um eine Fahrt zum Finale des CREOLE-Wettbewerbs in Berlin. An beiden Tagen spielen insgesamt 10 Musikgruppen jeweils einen 20-minütigen Wettbewerbs-Set. Klingt verlockend.

CREOLE – Weltmusikwettbewerb im Goldbekhaus Hamburg 2011

Eintritt AK 13,- / 9,- | VVK 9,- (Goldbekhaus Halle)
(freies Schauen und Hören in der Bühne zum Hof)
Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9, 22301 Hamburg – Map

http://www.creole-weltmusik.de

Hinterlasse eine Antwort

*