Auf zum Altonaer Bergfest – Zwischenbericht der Bürgerideen

Seit dem Start der für Hamburg einmaligen Bürgerbeteiligung „Zukunftsplan Altona“ im August 2010 ist viel geschehen: Zahlreiche engagierte Menschen aus Altona haben gemeinsam erste Vorstellungen und Wünsche über die zukünftige Entwicklung der drei Stadtteile Altona-Altstadt, Altona-Nord und Sternschanze für die nächsten 20 Jahre erarbeitet. Auf dem „Altonaer Bergfest“ werden die Ergebnisse der letzten fünf Monate präsentiert.

Was ist der Zukunftsplan Altona?
Unter dem Motto „mehr Altona“ soll bis Mitte 2011 zusammen mit Bewohnerinnen und Bewohnern, Gewerbetreibenden und Einrichtungen ein Zukunftsplan für die Stadtteile Altona-Altstadt, Altona-Nord und Sternschanze entstehen. Eine Koordinierungsgruppe mit Vertretern aus Initiativen, Einrichtungen und Bürgern begleitet seit Sommer 2009 den Beteiligungsprozess. Der neue und ergebnisoffene Zukunftsplan Altona soll ein Kompass für die Entwicklung Altonas in den nächsten 20 Jahren sein. Er legt fest, worauf sich Politik und Verwaltung aus Sicht der Menschen in Altona konzentrieren sollen. Dabei geht es z.B. um folgende Fragen: Wie geht Wohnen für Alle? Welche Freiräume braucht Altona? Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus?

Auf dem „Altonaer Bergfest“ werden die bisherigen Ergebnisse vorgestellt; diese sollen gemeinsam bewertet und ergänzt werden. Die Mitarbeit an diesem ungewöhnlichen Zukunftsplan Altona steht allen Bürgerinnen und Bürgern offen.

Altonaer Bergfest – Zwischenbericht der Bürgerideen PDF-Flyer

Eintritt frei
Kulturkirche Altona, Max-Brauer-Allee 199, 22765 Hamburg – Map

Hinterlasse eine Antwort

*