Souvenirs Souvenirs

Souvenirs Souvenirs

Wenn man mal wo gewesen ist, will man sich später auch daran erinnern. Deshalb macht man Fotos und Videos und kauft Souvenirs, Mitbringsel. Souvenirs sind in der Regel Ramsch, billiger Schnickschnack und Tünneff. Wenn man in Hamburg runter zum Hafen geht, sieht man, was los ist. Denn gerade was den Hamburger Hafen, St. Pauli und die Reeperbahn angeht, kann mich sich mit hässlichem Plunder zu Tode kaufen. Muss man aber nicht.

Die Frage ist also, ob man pädagogisch eingreifen und den Hamburg-Besucher Geschmack beibringen sollte. Der erste Schritt wäre natürlich, die Souvenir-Läden auf den Landungsbrücken zu räumen und den Krimskrams im Elbschlick zu verbuddeln. Ist so peinlich in diesen Läden, es tut weh die ganzen Postkarten, Becher, Männchen, Buddelschiffe, Posters, Anstecker und den üblichen Pipifax anzuschauen. Manchmal muss man das mal.

I Love Hamburg ShirtDabei geht es auch ganz anders. Es gibt sehr viele schöne Geschichten aus Hamburg, Geschenke, Anhängsel und Glückbringen. Charmante Kunst in den Gassen des nördlichen St. Pauli zum Beispiel. Abgesehen davon, dass man sehr viel selber machen kann. Vom Foto bis hin zum T-Shirt. Ja warum nicht! Warum nicht, so ein I Love T-Shirt online selber gestalten. Ja, gut, es muss ja nicht I Love Hamburg sein, das wäre aber immer noch besser als den abgewrackten Assi-Spruch Hamburg meine Perle. Man kann sich aber auch das Hamburg-Wappen aufdrucken lassen und einfach „Tschüss“!

Wenn wir schon bei abgewrackten Souvenirs sind, fällt mir natürlich gleich der zauberhafte und ganz charmante Song aus den 50er-Jahren ein, der allein einen mit dem leidlichen Thema Hamburg-Souvenirs versöhnen könnte: Souvenirs Souvenirs … damals vom unvergessenen Bill Ramsey. Hier mal in einer anderen und gar nich mal so langen Version.


Superoldie: Souvenirs! von The Karl

Vielleicht hat jemand noch eine schöne Idee, unser altes Hamburg hinaus in die Welt zu schicken. Manchmal ist es wirklich nur ein flotter Spruch, der unsere Sehnsucht und Fantasie – sprich Erinnerung – beflügelt. Manchmal ist es ein charmantes Bild. Und ein kleines nettes Ding, das gar nichts mit Hamburg zu tun hat. Aber mit Charme. Diese Dinge sind denn auch die schönsten Hamburg-Souvenirs.

Hinterlasse eine Antwort

*