Bilder der Woche: African Footprint Int. (Ghana)

Bilder der Woche: African Footprint Int. (Ghana)

Für mich eines der schönsten, weil intensivsten und freundlichsten Bilder: Die Performance der Tanz- und Musikgruppe African Footprint International aus Ghana! Sie hatten mehrere Auftritt beim vergangenen STAMP Festival 2010 in Hamburg, das Bild zeigt sie bei einem Auftritt auf „STAMP VII“, auf dem Bruno-Tesch-Platz in Altona-Altstadt oder, wie ihn er von den Organisatoren genannt wurde: Dem Asphaltwald. Wundervoll! Unglaublich diese Leistung, dieses Gefühl und diese Kunst!

Ihr Rhythmus ist atemberaubend. Ungeheure Ausdruckskraft und Lebensfreude, gekoppelt an ein dramaturgisch durchdachtes Spiel mit den Zuschauern, sichern ihnen ungeteilte Auf- merksamkeit. Mehr als die Hälfte der Gruppe sind gehörlose Künstler, die Rhythmus über die Vibration wahrnehmen, um gleichwohl Tänze der Extraklasse vorzuführen. African Footprint ist eine NGO, die durchs Trommeln und den Tanz behinderte Menschen erreicht und mit Nichtbehinderten zusammenbringt.
Aus dem STAMP Programm 2010

STAMP African Footstamp International Ghana
Aus Ghana beim STAMP Straßenkunst Festival 2010 in Hamburg: African Footstamp International aus Ghana

Hinterlasse eine Antwort

*