Kreisch: Style-Alarm bei der Taschen-Messe in Hamburg

Kreisch: Style-Alarm bei der Taschen-Messe in Hamburg

Taschen und Schuhe sind lebensnotwenig, überlebenswichtig für Mädchen und vor allem solche, die sich dafür halten. Egal, es ist jedenfalls ein riesiges Geschäft. Und wer wollte nicht schnell reich werden durch die Bedürfnisse von Hühnern und „modernen“ Frauen. Deshalb gibt es nach der Hut-Messe im letzten Jahr nun die Taschenmesse (Achtung, Mädles, ohne R!) am Sonntag, den 6.10.2013 im Hühnerposten am Hauptbahnhof. Eine Frau ohne Tasche ist wie n Kerl ohne Flasche.

Taschenmesse: Die Verbraucher­?Messe für alle mit sinnlicher Lust oder „leidend“ leidiger Notwendigkeit, lebenswichtige oder total unwichtige Dinge schön und/oder praktisch zu verstauen … Ob klein, groß, zierlich, praktisch, schlicht oder schick; Unikat oder Serie; für Schlüssel, Papiere, Schminke, Smartphone; für Büro, Freizeit, Urlaub oder Strand: Auf der Taschen-­Messe dreht sich alles rund um das Thema Verstauen und Mit-­sich-­Tragen … Ein herrliches Messe-­ und Shopping-Event für BesucherInnen und AusstellerInnen.

Nach unseren sehr erfolgreichen Hut­? und Schmuckmessen ist die Taschen-­Messe nun ein weiterer Schwerpunkt unserer Messe-­Aktivitäten. Vertreten sein werden viele namhafte Taschen-­Designer und Manufakturen aus dem ganzen Bundesgebiet, deren Qualität und Handwerk sich wohltuend abhebt vom Mainstream.

1. Taschen-Messe in Hamburg

Sonntag, den 6. Oktober 2013 von 11.00 ­- 18.00 Uhr
Eintritt 5,- EUR (Kinder frei)
Eintrittsanrechnung auf Einkäufe ab 70,- Euro

Hühnerposten

Hühnerposten 1a
20097 Hamburg

www.taschen-­messe.com

Bild: FOTO-ERNA.COM

Hinterlasse eine Antwort

*