HolyShitShopping in den Messehallen Hamburg

HolyShitShopping in den Messehallen Hamburg

Wahnsinn in Tüten! Ein Konsumrausch, der seinesgleichen sucht! Wenn man einen Außerirdischen erklären müsste, was es mit Weihnachten auf sich hat, kommt man nach Hamburg und zeigt ihm in den Messehallen die „Weihnachts-Shopping-Lounge“ HolyShitShopping am 13. und 14. Dezember 2014.

Unter anderem folgende Designer biten beim HolyShitShopping ihre Waren feil: Pension für Produkte (Produktdesign). Ahoi Marie (maritimes Porzellan). Frohstoff (Siebdruck und Textilmanufaktur). Sticky Jam (Geschenkartikel + Magnete). Senf Pauli (Senf aus Sankt Pauli). BOUBOUKI (Individuelle Fliesenkleber). Chenaski (70s Mode). Snurk (Bettwäsche). Nordprodukt (Produktdesign). [iksi:] XXII (Streetwear). Bonscheladen (handgemachte Bonbons). Janta-Island (Siebdrucke). Ken Panda (Mode). Kidneykaren (Nierenwärmer).

Seit 2004 geht diese Designplattform HolyShitShopping auf Tournee und präsentiert in Hamburg, Berlin, Stuttgart und Köln ca. 200 handverlesene Designer, Kreative und Künstler in besonderer Architektur. Die neue und lichtdurchflutete Messehalle direkt gegenüber dem Fernsehturm bietet die perfekte Kulisse für feines Design, Mode und Lifestyle. Die ca. 4000 qm Ausstellungsfläche verwandeln sich in ein gigantisches Pop-Up-Kreativkaufhaus und die Beats der DJ’s bringen die Hallen zum Schwingen.

HolyShitShopping

13. und 14. Dezember 2014
Sa 12.00 – 22.00 und So 12.00 – 20.00 Uhr
Eintritt 4,- urp

Messehallen Hamburg

Messeplatz 1, 20357 Hamburg,

www.holyshitshopping.de

Hinterlasse eine Antwort

*