Hamburger Theaterfestival

Hamburger Theaterfestival

Muss man dieser Tage dick unterstreichen: „Das Hamburger Theater Festival wird auch in 2013 zu 100% durch Spenden, Sponsorengelder und Einnahmen aus dem Kartenverkauf finanziert.“ Vom 12. Oktober bis 10. November 2013 findet in Hamburg das 5. Hamburger Theaterfestival in Kampnagel, dem Thalia Theater und dem St. Pauli Theater statt. An insgesamt 72 Tagen werden dann vermutlich runs 70.000 Besucher die Stücke des Festivals gesehen haben. Was eindeutig für die Festival- und Theaterbegeisterung in unserer schönen Stadt spricht.

Hamburger Teater Festival 2013Das Hamburger Theater Festival darf nicht mit anderen Festivals verwechselt werden, die etwa dem Kaltstart Festival oder der Hamburger Theaternacht, über die wir hier schon berichtet hatten. Obwohl all diese Festivals dazu dienen, „Hamburg zu einer Kulturmetropole und Festivalstadt“ zu machen und vor allem das Theater zu fördern. „Jedes Jahr erwarten Sie auf dem Spielplan viel diskutierte und begeisternde Theaterproduktionen aus dem deutschsprachigen Raum. Lassen Sie sich mitreißen und freuen Sie sich auf spektakuläres Theater mit großartigen Schauspielern in den schönsten Hamburger Häusern für Schauspielkunst.“

Die Theaterstücke des Hamburger Theater Festivals 2013

 
Sophokles, Euripides, Aischylos
ÖDIPUS STADT
Deutsches Theater Berlin
Regie: Stephan Kimmig. Mit: Ulrich Matthes, Susanne Wolff, Barbara Schnitzler, Felix Goeser, Bernd Stempel, Katrin Wichmann, Elias Arens, Moritz Grove, Thorsten Hierse, Felicitas Madl
Sa., 12. + So., 13. Oktober 2013, Beginn jeweils 19:30 Uhr, Spielort: Kampnagel

Hans Fallada
KLEINER MANN – WAS NUN?
Schauspiel Frankfurt | Ruhrfestspiele Recklinghausen
Regie: Michael Thalheimer. Mit: Nico Holonics, Henrike Johanna Jörissen, Peter Schröder, Michael Benthin, u.a.
Sa., 19. + So., 20. Oktober 2013, Beginn jeweils 19:30 Uhr, Spielort: Kampnagel

Anton Tschechow
ONKEL WANJA
Burgtheater Wien
Regie: Matthias Hartmann. Mit: Gert Voss, Caroline Peters, Nicholas Ofczarek, Michael Maertens, Sarah Viktoria Frick, Barbara Petritsch, Branko Samarovski, Elisabeth Orth
Mo., 21. Oktober 2013, Beginn 19 Uhr + Di., 22. Oktober 2013, Beginn 18 Uhr, Spielort: Thalia Theater

Ödön von Horváth
GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD
Deutsches Theater Berlin Regie: Michael Thalheimer. Mit: Katrin Wichmann, Andreas Döhler, Almut Zilcher, Michael Gerber, u.a.
Fr., 25. Oktober 2013, Beginn 20 Uhr, Spielort: Thalia Theater

William Shakespeare
KÖNIG LEAR
Münchner Kammerspiele Regie: Johan Simons. Mit: : André Jung, Annette Paulmann, Peter Brombacher, Stefan Hunstein u.a.
Mo., 28. Oktober 2013, Beginn 19 Uhr, Spielort: Thalia Theater

Bertolt Brecht
BAAL
Brechtfestival Augsburg Regie: Thomas Thieme. Mit: Thomas Thieme, Musik: Arthur Thieme
Do., 31. Oktober + Fr., 1. November 2013, Beginn jeweils 20 Uhr, Spielort: St. Pauli Theater

Molière
TARTUFFE
Koproduktion Wiener Festwochen und Burgtheater Wien
Regie: Luc Bondy. Mit: Gert Voss, Johanna Wokalek, Joachim Meyerhoff u.a. Di., 5. + Mi., 6. November 2013, Beginn jeweils 20 Uhr, Spielort: Kampnagel

Amely Joana Haag, Matthias Hartmann
TROJA Burgtheater Wien
Regie: Matthias Hartmann, Mit: Catrin Striebeck, Christiane von Poelnitz, Sylvie Rohrer, Oliver Masucci, Fabian Krüger, Therese Affolter, Bernd Birkhahn, Franz Csencsits, Sven Dolinski, Stefanie Dvorak, u.a. Sa., 9. + So., 10. November 2013, Beginn jeweils 18 Uhr, Spielort: Kampnagel

Hamburger Theater Festival 2013

Link: Programm
Vom 12. Oktober bis 10. November 2013
Kampnagel – St. Pauli Theater – Thalia Theater

Titelbild: TROJA. Mit Juergen Maurer, Oliver Masucci, Daniel Jesch, Franz Csencsits, Sven Dolinski, Bernd Birkhahn, © Reinhard Werner / Burgtheater

Hinterlasse eine Antwort

*