Abhängen und mal aufräumen – Ein komischer Theaterabend im Monsun

Wenn Jochen um den heißen Brei herum plaudert, dann bringt er selten einen Gedanken zu Ende. Hier und Jetzt, Dann und Wann, Diesseits und Jenseits und das mit Sandra ist auch nicht so einfach: jetzt muss eben mal aufgeräumt werden. Vielleicht würde er gleich nach Hause gehen, wenn da nicht die Musik von Jaques Brel, Georg Kreisler, Charles Aznavour, Bodo Wartke und vielen anderen wäre.

ABHÄNGEN und mal aufräumen am Sonntag, den 17.04.2010 im Hamburger Monsun Theater in Ottensen, ist das erste abendfüllende Soloprogramm von und mit Felix Oliver Schepp, bei dem er sich selbst am Klavier begleitet. Ein komischer Theaterabend entstanden in Eigenregie mit Musik von verschiedenen Chansonniers und Liedermachern, aber auch mit ersten eigenen Liedern, wie der skurrilen Hommage an den „Wasserhahn“ oder dem „Schleich-Dich-Werbung-Lied“. Diese sind zum Teil erst während der Probenzeit entstanden…

Abhängen und mal aufräumen mit Felix Oliver Schepp
Abhängen und mal aufräumen – Komischer Theaterabend mit Felix Oliver Schepp am 17.04.2011 im Hamburger Monsun Theater

Abhängen und mal aufräumen mit Felix Oliver Schepp
Sonntag, den 17.04.2011 um 18.00 Uhr
(und damit noch vor dem sonntäglichen Tatort!)
VVK 13,00 und 10,- EUR

Monsun Theater, Friedensallee 20, 22765 HamburgKarte

Hinterlasse eine Antwort

*