12. Hamburger Comedy Pokal – Hingehen, Lachen, Sieger machen!

12. Hamburger Comedy Pokal – Hingehen, Lachen, Sieger machen!

Der 12. Hamburger Comedy Pokal vom 31. Januar bis 3. Februar 2014 in 10 Hamburger Kulturzentren ruft: Hingehen, Lachen, Sieger machen! Dann man to! Diesmal kämpfen 20 Comedians aus ganz Deutschland um die heißbegehrte Trophäe aus Frottier! Ob Comedy, Kabarett oder Musik-Comedy, zwei Runden sind zu überstehen, um das Finale zu erreichen. Der Hamburger Comedy Pokal ist für viele der teilnehmenden Künstler das Sprungbrett, den Norden und den Rest der Republik zu erobern. Auf dem Preisträger-Treppchen standen u.a. schon Cindy aus Marzahn, Sascha Grammel, Tobias Mann, Sascha Korff, Matthias Egersdörfer, Detlef Wutschik, Topas, maxi Gsettenbauer und Timo Wopp.

In der Hauptrunde am 31. Januar 2014 treten jeweils zwei Comedians parallel in zehn Kulturzentren über das gesamte Hamburger Stadtgebiet verteilt im KO-System gegeneinander an. Im Halbfinale am 1. Februar 2014 sind es dann noch zehn Comedians in fünf Kulturzentren. Am Ende des Abends stehen fünf Finalisten fest.

Doch vor dem Finale gibt es die 2. Chance Show am 2. Februar 2014 im Schmidt Theater auf der Reeperbahn – denn jeder verdient eine zweite Chance. Alle bis dahin ausgeschiedenen Comedians können um den sechsten und siebten Finalplatz kämpfen. Nirgendwo sonst sieht man so viel unterschiedliche Comedy an einem Abend – in rasanter Geschwindigkeit geben sich die Comedians auf der Bühne die Klinke in die Hand und komprimieren ihr gesamtes Können auf jeweils 10 Minuten Lachgenuss.

Im Finale am 3. Februar 2014 im Schmidts TIVOLI geht’s dann um die Platzierung. Die sieben Finalisten kämpfen um den exklusiv gestalteten Pokal aus Frottier und um insgesamt 6.000,- Euro Preisgelder, bereitgestellt vom Präsentator des Pokals, der SAGA GWG. Eine Jury aus Hamburger Journalisten und Programmleitern entscheidet über die Plätze eins bis sechs. Und schließlich stimmt das Publikum ab, wer den von „Globetrotter Ausrüstungen“ spendierten Publikumspreis in Höhe von 500,- Euro bekommt. – Der Hamburger Comedy Pokal: das ist 4 Tage Lachen auf höchstem Niveau – über das gesamte Stadtgebiet verteilt.

Hamburg Comedy Pokal

Die Schirmherrschaft für den härtesten und beliebtesten Comedy-Wettbewerb hat in diesem Jahr NAGELRITZ.

Um den Einzug ins Finale und um einen Platz auf dem Treppchen kämpfen 2014 folgende Künstler: Niko Formanek, Der Wolli, Fabian D. Schwarz, Gregor Schäfer, René Steinberg, Alicja Heldt, Till Frey, Tim Becker, Friedemann Weise, Joachim Hahn, Michael Elsener, Johannes Schelm, Holger Edmaier, Streckenbach & Köhler, Björn Pfeffermann, Olaf Bossi, Chris Tall, Tim Schaller, Tom Ehrlich und This Maag.

Karten gibt es am jeweiligen Veranstaltungsort und unter www.ticketmaster.de, und den dort angeschlossenen Vorverkaufsstellen. Karten für die 2. Chance Show und das Finale an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Schmidts TIVOLI, Tel. 040 – 31 77 88 99

Preise: Hauptrunde: € 14,- / 12,- | Vorverkauf € 11,- zgl. Gebühren
Halbfinale: € 16,- / 13,50 | Vorverkauf € 13,- zzgl. Gebühren
Die zweite Chance: € 25,30 / 22,- / 19,80 / 16,50 zzgl. Gebühren
Finale: € 25,30 / 22,- / 19,80 / 16,50 zzgl. Gebühren

Hinterlasse eine Antwort

*