Der Tanzboden auf dem <em>altonale</em> Straßenfest 2012

Der Tanzboden auf dem altonale Straßenfest 2012

Das größte Kulturfest der Republik, die altonale – in dieserm Jahr zum 14. Mal in Hamburg-Altona am Start, geht immer viel zu schnell vorüber. Höhepunkt ist alljährlich das altonale-Straßenfest, das am kommenden Wochenende, von Freitag, den 15. bis Sonntag, den 17. Juni 2012 zwischen Altona-Altstadt und Ottensen stattfindet. Dabei ist mein Favorit der Tanzboden auf dem Alma-Wartenberg-Platz, wie mein Interview mit den Organisatorinnen zeigt.

Ich erinnere mich noch sehr genau an die Lesung mit Royston Maldoom im Monsun-Theater im Rahmen des Theaterfestival 150% Made in Hamburg 2011. Der Begründer des Community Dance las aus seiner just veröffentlichten Biografie Tanz um dein Leben: Meine Arbeit, meine Geschichte. Ich war sofort begeistert von dem von ihm entwickelten Community Dance, der durch seinen Film RYTHM IS IT weltberühmt wurde. Royston hört sich zwar selber gerne reden, aber was er in diesem Fall zu sagen hat, ist wirklich einzigartig: Jeder kann tanzen; Du kannst dein Leben (durch tanzen) ändern; jeder ist ein Künstler; Du bist nicht allein!

Und genau dieser Community Dance findet nun auf dem Tanzboden der altonale 14 auf dem Alma-Wartenberg-Platz statt. Jeder, egal welchen Alters, kann mitmachen. Es gibt eine Probe am Freitag, den 15.6.2012 um 16.00 Uhr auf dem Platz vor dem Altonaer Museum, aber die soll nur eine kleine Unterstützung sein und eine Teilnahme nicht erforderlich, wenn man am Samstag, den 16.6. um 17 Uhr gemeinsam mit vielen anderen auf dem Tanzboden diese Sache mal ausprobieren möchte. Doch hört und seht selbst mein Interview mit den Organisatorinnen dazu:


Tanzboden Altonale 14 – Interview mit Suse Tietjen und Iwona Gsaenger-Liberek

Natürlich gibt es noch viel, viel mehr auf dem Straßenfest der altonale 2012 zu erleben. Manches ist neu und hat Premiere auf der altonale. Wie etwa die Bühne vor dem Altonaer Rathaus oder der „Musikpavillon“ mitten im Park des Platz der Republik. Außerdem spannend und neu: „Altona tischt auf“ und Altona macht auf!, wie schon berichtet. Die „Grünen Meile“ auf dem altonale Straßenfest mit einen erweiterten Platz ein und auch die Kinder zwischen Rothestraße und Kleine sowie Große Brunnenstraße kommen nicht zu kurz. Lasst euch doch einfach überraschen und schlendert einfach drauf los. Das PDF hier unten zeigt den Lageplan (Map) und das Programm des Tanzbodens, wo wir für uns den Schwerpunkt sehen. Andere Happenings und Highlights entnehmt bitte dem Programm auf der altonale-Website.

altonale Straßenfest 2012 Map + Programm als PDF

Wie klasse gemeinsames Tanzen sein kann, zeigt dies Video vom letzten Jahr. Es zeigt Mitglieder der Swingwerkstatt Hamburg auf dem Tanzboden, der bisher in der Großen Bergstraße stand. In SOMMER IN HAMBURG-Youtube-Kanal gibt es noch mehr Videos dazu und auch andere spannende, Tanz-, Kultur- und Interview-Videos.

Wir sehen uns am Freitag zum Community Dance!
Aber nun … hier feinster Swing!


altonale 2011 – Swingwerkstatt Tanzboden Große Bergstraße,Hamburg-Altona

altonale 14
Straßenfest vom 15.-17. Juni 2012
Altona zwischen Altstadt und Ottensen
22765 – 22767 Hamburg

www.altonale.de

Hinterlasse eine Antwort

*