Eppendorfer Landstraßenfest

Eppendorfer Landstraßenfest

Bis zu 250.000 Besucher sollen beim 32. Eppendorfer Landstraßenfest ihren Prosecco in Hamburger Luft halten. „Stößchen“. Mit leichtem Glimmer an den Scrimps-Buden – Shrimps von ALDI, die Fischstäbchen der besseren Gesellschaft – vorbei, durch den Antikmarkt taumeln und zum uralten Rhythm & Blues zeigen, dass man partout nicht zum alten Eisen gehören will. Ein Scherz.

Natürlich wird neben Bier und Bratwurst, Blues und Bikerleder auch ein bunten Programm geboten. Meile Eppendorfer Leben stellen mehr als 40 Vereine, Parteien, soziale Einrichtungen und Verbände ihre Arbeit vor. Der Künstlermarkt sowie eine Gourmetmeile laden laden die Feinschmecker der Stadt zum Staunen und Schlemmen ein. Zwei Bühnen mit Live-Programm sorgen vor allem zur „blauen Stunde“ in Hamburg für eine ausgelassene Partystimmung. Schöner kann es auf Sylt dann auch nicht sein!

Am Sonntagmorgen aber findet für die Dickköpfe der Stadt der traditionelle Gottesdienst mit Pastor Thomas von der St. Martinus Kirche Eppendorf statt. Wollen wir also alle unsere Suppern aufessen, damit auch richtig gutes Wetter wird zum Eppendorfer Landstraßenfest 2013 am Wochende in Hamburg.

Eppendorfer Landstraßenfest 2013

Samstag und Sonntag, den 1. und 2. Juni 2013 von 11 – 22.00 Uhr bzw. von 11 – 20.00 Uhr
Umsonst und draußen!
Eppendorfer Landstraße
20249 Hamburg

[geo_mashup_map height=“300″ width=“620″ zoom=“15″ add_overview_control=“false“ add_map_type_control=“true“]

Hinterlasse eine Antwort

*