Verliebt in Anna – Konzert der Anna Depenbusch im Knust

Verliebt in Anna – Konzert der Anna Depenbusch im Knust

Die Hamburger Sängerin Anna Depenbusch zusammen mit der Hamburger „David Huhn Band“ und dem Funk-Pop-Ensemble TACHO am 7.6.07 im Hamburger Knust. Ein sauberer, rockiger Pop-Konzert-Abend besonderer Güte. Liebe Anna

Anna Depenbusch im Hamburger KNUSTeine so schöne Frau habe ich lange nicht mehr auf einer Bühne gesehn. Eine Frau, die so eine entzückende Austrahlung hat, die so wunderbar singen kann, deren Stimme durchdringt durch die dicken Häute der Stadtmenschen. Eine Frau, die so aufgedreht ist und so gücklich mit ihrer Musik, mit ihrer fantastischen Band, mit ihren kleinen, feinen, zauberhaften Texten. Eine, die sich darüber so freuen kann. Nein, das habe ich, so glaube ich, noch nie gesehen …

Nun, zwischendurch dachte ich, du seist ein kleines Stückchen drüber. Vielleicht muss das so sein, vielleicht wurde nachgeholfen. In jedem Fall fand ich deinen viel zu kurzen Auftritt im Knust grandios. Deine Band ist unglaublich. Ihr seit Live eine wirklich Nummer, nicht im Ansatz so sanft, wie eure Studioaufnahmen.

Anna Depenbusch & Band – Ein Tag im Mai (Vellmar 18.08.2012)

Ich habe mich an diesem Abend nicht nur in dich verliebt, Anna. Wie jung du noch bist. Du saßt danach an der Bar … und das wäre die Chance gewesen. Aber wer traut sich so etwas? Vielleicht war es auch, dass ich mich genauso in deinen Bassisten verliebt habe – in MARCUS GNADT. Ich habe selten jemanden so ergreifend, so leidenschaftlich, so klasse Bassspielen gesehen. Ich bin begeistert. Und ich darf das sagen, denn ich spiele selber dieses Instrument …

Anna Depenbusch im Hamburger KNUSTUnd dann habe ich mich in deinen Song Tag im Mai (der auf deiner Website vollständig zu hören ist) verliebt. Diese kleine Refrain-Zeile erreicht mich so was von. Du hast diese Stimmung so schön auf den Punkt gebracht. Wunderschön.

Fünf Uhr zehn
im Regen stehn
die Hose nass bis auf die Haut
und meine Nerven dünn wie Glas
Runden drehn
verloren gehn
und auf Sonnenschein gebaut
für einen schönen Tag im Gras
einfach so
irgendwo

ein kalter Wind
ganz unbestimmt
ach, es wäre doch gelacht
nicht diesen Tag zu überstehn
ich stell mir vor
wie es wär
ein Regenbogen auf dem Dach
und alle Zeit sich sattzusehn
einfach so
farbenfroh

Vielleicht bist du im Leben nicht
für jeden ganz normal
Vielleicht wäscht dich der Regen nicht
wie andere so neutral
an einem Tag im Mai

Viel gewagt
und voller Fahrt
mit beiden Zügel in der Hand
und den Rest der Welt vereint
…?
doch keine Chacne
nur ein Gefühl so wie es scheint
einfach so
hemmungslos

Vielleicht bist du im Leben nicht
für jeden ganz normal
Vielleicht wäscht dich der Regen nicht
wie andere so neutral
an einem Tag im Mai

an einem Tag im Mai
sind alle Himmel wolkenlos
an einem Tag im Mai
fällt das Glück dir in den Schoß
an einem Tag im Mai
streicht die Luft so zart wie samt
an einem Tag im Mai
ist einfach alles makellos
einfach so
einfach so
einfach so
einfach so

Ausschnitt TAG IM MAI:

Auch die DAVID HUHN BAND fand ich klasse. Sie sind noch sehr jung und schon sehr, sehr gute Musiker. Das Songwirting aber ist schon groß. Ich fand zwar ein bisschen viel Schmerz in den Texten, aber das weißt du ja selber, lieber David, hast es ja erwähnt. Wirklich ungewöhnlich gut ist euer Gitarrist. Leider sind eure Namen nicht auf der Website. Ich hätte ihn hier gern erwähnt, denn sein Stil gefällt mir außerordentlich gut. Ganz hervorragend.

Ausschnitt DAVID HUHN BAND:

Die Headliner TACHO mochte ich nicht so und sie passten auch nicht zu der wundervollen Musik zuvor, obwohl sie auch ne tolle Band sind. Sorry.

Auch SORRY: Die Tonqualität der Videos ist mangelhaft. Doch die vorgestellten Songs sind zumeist auf den Websites der Musiker vollständig zu hören:

http://www.annadepenbusch.de
http://www.david-huhn.de
http://www.myspace.com/tachomusik

Hinterlasse eine Antwort

*