Überjazz Festival

Auf Kampnagel findet vom 26. bis 28. Oktober das bezeichnende Überjazz-Festival 2012 statt. Eine charmante Attraktion im Hamburger Herbst. Fantastische Bands und Jazz-Virtuosen verzaubern ein kenntnisreiches Publikum. Namen wie Herbie Hancock, Manu Katché oder und die Verleihung des Werner Burkhardt Jazzpreis machen dieses Festival – die Hamburger Jazztage – zu einem echten Renner.

Jazz ist wie das Leben – lebendig. Und das heißt chaotisch. Scheinbar weg Regeln und sehr viel Kreativität. Oder sagen wir besser: Seele. Denn Seele kommt ganz besondern beim Jazz zum Vorschein. Jazz passt zum Hafen – hier gibt es das Elbjazzfestival – und zu Hamburg wie die Faust aufs Auge. Hamburg ist eine kreative, sehr lebendige Metropole und großartige Musikstadt, die sehr viele internationale Musikfestivals in der Saison ausrichtet. Das Überjazz Festival 2012 ist eines der letzten in diesem Jahr, aber ganz sicher nicht das schlechteste. Im Gegenteil. Einfach hingehen und sich überraschen lassen. oder vorher das Programmheft durchstöbern.

Überjazz Festival – Hamburger Jazztage 2012 Programm als PDF

Die Hamburger Jazztage 2010 auf Kampnagel – sind eine Kooperation von Jazzbüro Hamburg e.V., Kampnagel, Karsten Jahnke Konzertdirektion und der NDR Jazz-Redaktion.

Überjazz Festival
Vom 26.-28.10.2012
Fr, 29.10. und Sa, 30.10.2010, ab 19:00
Tagesticket: VVK 30,- EUR zzgl. Vorverkaufsgebühr oder 2-Tagesticket: VVK 50,- EUR zzgl. Gebühr


Überjazz Festival – Greetings from Herbie Hancock

Kampnagel
Kasse 040 270 949 49
Jarrestraße 22
22303 Hamburg

www.ueberjazz.de/blog

Hinterlasse eine Antwort

*