Die musik altonale

Die musik altonale

musik altonale 2016: Von Klassik bis Rock, von Hip Hop bis Singer/Songwriter, von Soul bis Pop. Die altonale ist Musik – mal laut, mal leise und mal von hier! Die Highlights im Überblick:

Mertol Demirelli – Piano

Schon mit fünf Jahren saß der 1996 in Ankara geborene Mertol am Klavier. 2003 gewann er als Siebenjähriger den Großen Preis des internationalen IBLA Musik-Wettbewerbs in Italien. Seit dieser Zeit ist er neben seiner Aus- und Weiterbildung, u.a. an der Elisabeth Music Chapel in Belgien, mit seinem Repertoire von Mozart bis Tschaikowski rund um die Welt unterwegs, eröffnet Festivals und spielt mit international renommierten Orches- tern.

Kurzinfo: 7. Juli, 19 Uhr, Christianskirche am Klopstockplatz, Tickets: altonale.de/musik, Eintritt 15 € / 10 €

Serenade im Park – Mozart „Don Giovanni“ & Serenade Es-Dur

Die Serenade ist ein abendliches Ständchen in freier Form, gewöhnlich eine Freiluftmusik mit unterhaltsamem Charakter. Mozarts Oper „Don Giovanni“ in der „für Harmonie“ ge- setzten Fassung von Triebensee und eine der zwei Serenaden von Mozart für Bläserok- tett und Kontrabass werden zur altonale18 unter Bäumen und freiem Himmel mit dem Ensemble Elbwind aufleben.

Kurzinfo: 10. Juli, 15 Uhr, im Park bei der Christianskirche Ottensen

altonale Butterfahrt mit den clubkindern

Butterfahrt für außergewöhnliches Flair auf der Elbe. Wer steht nicht gerne an der Water- kant und schaut den auslaufenden Ungetümen zu, wie sie sich auf ihre weite Reise bege- ben, wie die Scharen an Touristen zum kollektiven Winken in die Hansestadt stürmen und voller Inbrunst in ein gemeinsames „In Hamburg sagt man Tschüss“ einstimmen. Bei der kleinen altonale Butterfahrt wird das mondäne Erlebnis dieser immer beliebter werdenden Art der Pauschalreise mit dem allzu deutschen Spartrieb vereint. Auch in diesem Jahr wird es wieder jede Menge Sehenswürdigkeiten zu entdecken geben und natürlich gibt es ne- ben der Live-Musik, für die durch clubkinder e.V gesorgt wird, auch wieder jede Menge
„zollfreie Waren“ zu ergattern. Also: Kommt an Bord!

Kurzinfo: Termine: 10. Juli, The Ukeboys, 13. Juli, Lidenbrock unplugged; Abfahrt jeweils:
18.30 / 20.30 Uhr, Museumshafen Oevelgönne, Neumühlen, Tickets: altonale.de/butter- fahrt, Eintritt 12 €.

„Du wirst es niemals wieder los“ – Heinrich von Handzahm am Elbstrand – Sommerfest Jeannine Platz

Das gesamte Programm der musik altonale

  • 3. Juli – 11.00 – Himmlisches Drama auf Erden (Altonaer Museum)
  • 3. Juli – 18.00 – Kill your darlings (Christianskirche)
  • 3. Juli – 18.00 – Sotiris & Music Lounge (Taverna Sotiris)
  • 6. Juli – 18.00 – Manifeste (Alfred-Schnittke-Akademie)
  • 7. Juli – 19.00 – Mertol Demirelli – Piano (Christianskirche)
  • 8. Juli – 19.00 – Kanun trifft Schifferklavier (Café Olé)
  • 9. Juli – 17.00 – altonale PopNacht (diverse Locations um den Platz der Republik)
  • 9. Juli – 17.00 – Heinrich von Handzahm auf dem altonale Hafenfest
  • 9. Juli – 19.30 – Mesopotamia reloaded. Anadolu Quartet (Thalia, Gaußstraße)
  • 9. Juli – 20.00 – Inselsong 2016–Chansons mit Seegang (Hamburg Leuchtfeuer)
  • 10. Juli – 15.00 – Serenade im Park- Mozart „Don Giovanni“ & Serenade Es-Dur (Im Park der Christianskirche)
  • 10. Juli – 18.30 – altonale Butterfahrt mit den clubkindern (Museumshafen Övelgönne)
  • 10. Juli – 20.30 – altonale Butterfahrt mit den clubkindern (Museumshafen Övelgönne)
  • 13. Juli – 20.00 – TIME AHEAD, TILMAN HÜBNER & MEHMET ERGIN (Christianskirche)
  • 13. Juli – 20.30 – altonale Butterfahrt mit den clubkindern (Museumshafen Övelgönne)
  • 15. Juli – 20.00 – BACH TUNES AND FREE TANGO (Alfred-Schnittke-Akademie)
  • 16. Juli – 20.30 – JazzSoulowski – Jazz meets Wine (Café Olé)
  • 17. Juli – 20.00 – Liana Narubina (Christianskirche)

Hinterlasse eine Antwort

*